Welche Breite dürfen/sollen Seilwine und Polterschild haben?

Antworten: 4
Puntigamer 13-11-2010 20:10 - E-Mail an User
Seilwinde - Polterschild
Seilwinde - Polterschild
Hallo Praktiker ! Ich habe einen Traktor (Breite hinten 200cm, vorne 210cm)
Jetzt meine Frage, welche Breite soll bzw. darf das Polterschild und die Seilwinde haben ?

Danke im voraus
Hannes



Nuss antwortet um 13-11-2010 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
s

Habe bei meiner Seilwinde eine normale Breite von 200cm gehabt, wurde aber seitlich noch jeweils 5cm angeschweißt also im gesamten 210 cm, bei einer Traktorbreite von ca 215 cm!

Passt ideal würde kein kleineres mehr nehmen.Vorher hatte ich eins mit 180 cm..

Beim Poltern sowie beim Äste schieben ist die Breite einfach ideal.


Würde dir mindestens Traktorbreite empfehlen!




Meine Meinung


jfs antwortet um 14-11-2010 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
s
Ist auch meine Meinung. Im Bestand brauchts halt etwas mehr Aufmerksamkeit aber im Allgemeinen trachtet man, daß Winden recht nahe zum Traktor angebaut werden.


JD3140 antwortet um 15-11-2010 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde - Polterschild
Hallo,

also grundsätzlich würde ich sagen, dass das Polterschild nicht über die Traktorbreite reichen sollte, um Schäden am Bestand zu vermeiden. Aber es sollte auf jeden Fall die Hälfte der Reifen bedecken.

Also so breit wie möglich aber nicht über die Traktorbreite raus.

Gruß


Illmayerchristoph antwortet um 15-11-2010 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde - Polterschild
Hallo!
Täte sagen dass die Schildbreite Geschmackssache ist. Kommt darauf an ob man viel im Bestand fährt oder nicht. Hatte schon verschiedene Breiten momentan fahre ich mit 210cm Schildbreite und 240 cm Traktorbreite. Meiner Meinung nach ist es ideal wenn das Schild ca. 5cm Schmäler ist als der Traktor hinten.
mfg


Bewerten Sie jetzt: Seilwinde - Polterschild
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;258655




Landwirt.com Händler Landwirt.com User