WilliGo 08-11-2010 08:34 - E-Mail an User
Rinderdurchfall
Was ist wenn der ganze Stall auf einmal den Durchfall bekommt?
Milchkühe, Kalbinnen, Stiere?


Schadseitn antwortet um 08-11-2010 08:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
hast du deine Fütterung geändert in letzter zeit????


kraftwerk81 antwortet um 08-11-2010 09:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
Bei uns geht momentan ein Virus um. Hatten auch 5 Kühe die morgens noch normal gesch. haben und am Abend nur mehr Wasser mit Blasen > Aktivkohle hat gut funktioniert und am Tag drauf war das wieder erledigt.



cowkeeper antwortet um 08-11-2010 09:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
Welcher Virus wär eurer Meinung nach bei großen Rindern für plötzliche Durchfälle verantwortlich?
Klingt mir eher nach einer Pansenacidose, kann auch durch Futterumstellungen etc. hervorgerufen werden. Botulismus wär auch eine Möglichkeit.


kraftwerk81 antwortet um 08-11-2010 09:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
keine Ahnung, nachdem der TA gemeint hat es wär ein Virus und das mit der AK gleich vorbei war, hab ich nicht lang nachgebohrt.


MUKUbauer antwortet um 08-11-2010 14:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
lt. TA kann das auch eine Rindergrippe sein - wenn das Futter nicht verantwortlich ist




cowkeeper antwortet um 08-11-2010 15:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
Also wenn erwachsene Tiere, sogar Milchkühe, eine Rindergrippe bekommen, würde ich mir deine Haltungsbedingungen mal stark zu kritisieren wagen.


WilliGo antwortet um 08-11-2010 15:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
Nein, Fuuter ist schon länger das selbe. Sind im Silo ca. in der Mitte. Einige Kühe hatten in der Früh ca 38- 38,5 °C. Bei Futter und Wasseraufnahme ist aber nicht viel zu bemerken.


MUKUbauer antwortet um 08-11-2010 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
Naja Cowkeeper warum bekommen dann ausgewachsenen Menschen die Grippe - naja ist klar bei den Ruinnen in den wir leben ...

und bis dato geht´s meinen Kühen gut gegangen im Laufstall mit Tiefboxen - aber deswegen ist man sicher nicht "sicher" vor der Grippe
die eine Viruserkrankung ist und bleibt

Und da gibt´s sogar echt Top Betriebe mit Trettmist und allem PI PA PO wo die Kühe sich a Grippe aufgerissen haben - den solltest das nicht wissen google mal nach Influenza
oder meinst warum hatte man Angst das man sich mit Hühnergrippe von den Vögeln anstecken kann - umgekehrt geht´s genau so...






Stoa1969 antwortet um 09-11-2010 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
Probiers mal mit Fermentiertem Kräuterextrakt von Multikraft. Bringt die Darmflora wieder in Ordnung. Außerdem ists gut für die Gülle.


cowkeeper antwortet um 09-11-2010 14:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderdurchfall
Also, jetzt nochmal zur Klarstellung:
Reden wir hier von Grippe oder von Durchfall, das kommt nicht ganz klar rüber. Und das das nicht dasselbe ist, wisst ihr hoffentlich, oder?

Zu den Topbetrieben mit Tretmist (*g*). Die haben durch diese ständig dampfenden Haufen wohl das schlechteste Stallklima, das man sich wünschen kann. Naja, die Kompostler kommen wohl noch drüber.

Also:
Durchfall oder Grippe?


Bewerten Sie jetzt: Rinderdurchfall
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;257820




Landwirt.com Händler Landwirt.com User