Antworten: 1
fabian 30-06-2010 07:14 - E-Mail an User
NÖM / Tirol Milch
jetzt ist die katze aus dem sack!

der generalbevollmächtigte der NÖM verhandelte schon im frühjahr mit dem geschäftsführer der Tirol Milch.
zufällig haben beide bei Müllermilch in deutschland gearbeitet, der Tirol Milch geschäftsführer ist sogar schwiegersohn.
dem obmann, oder den eigentümern der Tirol Milch hat man davon nichts gesagt, wahrscheinlich glaubte der NÖM mann, dies wird schon Raiffeisen NÖ, bzw. der Raiffeisenverband Österreich schon hinkriegen.
es wird jetzt interessant, welches gutachten der Raiffeisenverband Tirol erstellt (erstellen muss)?

ich hoffe dass die verantwortlichen Tirol Milch bauern (eigentümer), das richtige tun.

vor einer durchschnittspreis - müller - nöm - parmalat - bank molkerei würde ich den bauern abraten


walterst antwortet um 30-06-2010 07:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
NÖM / Tirol Milch
Warum schlagt ihr Gmundner jetzt nicht bei der TIMI zu? Eh schon bei der Landfrisch zu kurz gekommen und mit dem Käsehof wird anscheinend auch nichts.


Bewerten Sie jetzt: NÖM / Tirol Milch
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;242128




Landwirt.com Händler Landwirt.com User