Grammer Compacto XXL einbauen

Antworten: 2
Heimdall 10-04-2010 08:15 - E-Mail an User
Grammer Compacto XXL einbauen
Hi
Hab gestern Nachmittag bis in den abend am Fendt 308 einen Grammer Compacto XXL einbauen versucht.
Zuerst passte natürlich die Bodenplatte für die befestigung am Traktor nicht, also musste ich den kompletten Sitz zerlegen, um eine neue Bodenplatte anzufertigen.
Gut alles gemacht, Sitz rein, angeschraubt, Strom angesteckt, Zündung rum, nix tut sich :(.
Strom ist da, hab ich gemessen (sind zwar nur ca 11 V, aber muss doch reichen).
+ und - müsste auch stimmen.
Sitz ist ganz neu, kann also theoretisch nix haben..
Weiß jemand von euch, ob da noch irgendwo was zu machen ist? Noch ein kabel einstecken, evtl ein extra einschaltknopf oder sonst was?
In der Betriebsanleitung usw hab ich nix gefunden...
Lg



mase antwortet um 10-04-2010 11:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grammer Compacto XXL einbauen
Hallo!
11 V ist wahrscheinlich zuwenig. Probiere einmal eine andere Batterie (am besten von einem anderen Fahrzeug mit laufendem Motor) direkt an den Sitz anzuschliessen. Ich glaube nicht, daß jeder Gleichstrommotor mit 11 V funktioniert.

lg mase


Heimdall antwortet um 10-04-2010 12:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grammer Compacto XXL einbauen
wunderbar, habs an eine neue batterie angehängt, die 12,09 volt bringt, da läuft er!
Dankeschön, bin schon fast verzweifelt :D.
Lg


Bewerten Sie jetzt: Grammer Compacto XXL einbauen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;233430




Landwirt.com Händler Landwirt.com User