Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?

Antworten: 7
Brunner8 26-02-2010 07:51 - E-Mail an User
Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?
Hallo Kollegen,
Ich habe eine 3 jÀhrige Noriker Rapp Stute die heuer im April zur Stutbuchaufnahme kommt.
Vor ca. 3 Monaten wurde ihr das Fahren angelernt und seitdem fahren wir eigentlich regelmĂ€ĂŸig mit der Kutsche. DafĂŒr hat Sie natĂŒrlich auch Hufeisen bekommen - geht ja nicht anders.

Nur hat sie eine Untugend die mir gar nicht gefÀllt!

Sie kratzt (bettelt) mit dem Fuss immer am Boden wenn sie etwas will und klopft sozusagen immer gegen die BoxentĂŒr und mit dem Hufeisen ist das ganz schön laut und störend!
Ich weiss nicht wo sie das gesehn oder gelernt haben könnte.

Nun meine Frage an die Pferdekenner und PferdeflĂŒsterer:
Wie kann ich ihr diese Flausen austreiben oder abgewöhnen!

Danke fĂŒhr Eure RatschlĂ€ge!

mfg Brunner8



hami antwortet um 26-02-2010 08:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?
hallo,
diese untugend ist nach meiner erfahrung nur sehr schwer abzugewöhnen. eine möglichkeit wĂ€re, ihr keine gelegenheit dazu zu bieten in dem du die boxentĂŒr mit einem gitter ehöhst ,falls das nicht der fall ist. dadurch kann sie nicht soweit an die tĂŒr heran,so kann sie immer noch am boden scheren aber nicht sö leicht an die tĂŒr klopfen. angewöhnt kann sie sich das haben, in dem man sie beim vorbeigehen zwischendurch immer mit etwas fĂŒttert oder sie macht das ĂŒberhaupt wenn du sie fĂŒttern kommst. da gibt es noch die möglichkeit sie kurz vor dem fĂŒttern so mit einem strick anhĂ€ngen, dass sie nicht an die boxentĂŒr klopfen kann und nach dem sie das futter im trog hat sofort wieder losbinden.

mfG


fendt_3090_2 antwortet um 26-02-2010 09:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?
Wenn du Zeit hast, setz dich zu ihr hin und mach etwas, das sie nicht mag, wenn sie wieder kratzt oder klopft. Mußt nur aufpassen, das sie ruhig ist, wenn du weggehst.


Haa-Pee antwortet um 27-02-2010 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?
schwer abzugewöhnen!

denke das is eher ein instinkt wenn hunger aufkommt!

auf alle fÀlle wichtig!

wenn klopft nicht fĂŒttern!
sondern schimpfen!
und wieder gehen!

wird sich zwar nicht ganz aufhören aber deutlich bessern!

hab auch pferde und kenne die klopferei!


Brunner8 antwortet um 01-03-2010 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?
@haapee

Sie klopft eigentlich nur wenn es zum fĂŒttern ist! Wenn man ihr den 1. KĂŒbel Wasser gibt ist ruhe, sobald der KĂŒbel leer ist fĂ€ngt die Klopferei an bis sie den nĂ€chsten KĂŒbel bekommt. NatĂŒrlich schimpfe ich mit ihr weil es mich Ă€rgert!
Wenn sie dann genug Wasser bekommen hat ist wieder alles normal.


mfj antwortet um 01-03-2010 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?

...Wasserversorgung aus KĂŒbeln ist aber auch "mitteraltlich..."

Da wĂŒrde ich auch gegen die TĂŒr boxen.

StÀndig freie Wasseraufnahme sollte eigentlich Standart sein !




tree_01 antwortet um 01-03-2010 11:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?
ja, total mittelalterlich. da wĂŒrd ich auch klopfen.


Haggi antwortet um 01-03-2010 12:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?
Lös als erstes mal das Wasserproblem!
Wenn das alles ist, kannst glĂŒcklich sein. Wir haben eine Stute nach der kannst die Uhr stellen - 17:00 Uhr = FĂŒtterungszeit.... Wenn nicht dann wird geklopft. Also versuch es als erstes mit TrĂ€nkebecken o.Ă€.


Bewerten Sie jetzt: Untugend bei Noriker Rapp Stute - wer kann mir helfen?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;226591




Landwirt.com HĂ€ndler Landwirt.com User