Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))

Antworten: 10
  10-12-2009 20:23  biolix
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
http://sport.orf.at/091210-21010/index.html

Gratulation !

lg biolix

  11-12-2009 17:53  Hirschfarm
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
Wahrscheinlich ist er so schnell heimgefahren weil er gedopt war.

  11-12-2009 17:57  biolix
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
da denk ma fast das selbe heut .. ;-))))

aber wir hoffen doch nicht... ;-))))

apropos haben die Biathleten heut was gewonnen, bei den Alpinen gehts ja wieder... ;-))

lg biolix

  11-12-2009 20:56  Nuss
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))

Nach eigener Erfahrung geht alles besser ohne Raiffeisen!!!!


  11-12-2009 21:22  Felix05
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
Hallo biolix und die die´s interessiert,

gute Leistung eurer Jungs in Hochfilzen.
6. und 7. Sumann und Eder 13. Dominik Landertinger.
Wir fangen glau´b ich, mit dem 14. an.

Wer soll diese österreichische Staffel schlagen?

Glückwunsch, Lutz!
(auch wenn´s nix mit Raiffeisen zu tun hat.)

  12-12-2009 08:53  helmar
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
Jetzt, lieber Biolix, geht es auch ohne Raiffeisen..............wo wär der Rogan heute, wenn er diesen Sponsor, der für Sportwerbung viel Geld in die Hand nimmt, wenn er keinen oder keinen so guten Sponsor gehabt hätte? Sponsert Bioaustria irgendjemanden? Eine Kaderschmiede oder sowas ähnliches? (hier bin ich aus meinem Loch gekrochen, aber bei den Genereien bleib ich drin).
Mfg, helmar

  12-12-2009 09:20  biolix
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
Guten MOrgen !

ja wo wäre er, hätte nicht wie er schon ein Schwimmmeister war, ihn Raiffeisen unter Vertrag genommen, auch Hermann Maier wurde von ihnen nicht mit dem "Flascherl aufgezogen" sondern als er Superstar war geangelt... ;-)))

Ja aber nimm das doch nicht immer als so böse gemeint, ich habe echt es im Frensehen gesehen und plötzlich ohne die Giblekreuzbadehaube, und schau es geht auch ohne, inkl. fast glatze.. ;-))))

lg biolix

p.s. ja und deine "Gen-Eier" kannst eh behalten...;-)) bzw. schreiben, du bist eh eine Verfechterin der Gentechfreiheit ind er Landwirtschaft, nur die bösen IGler nicht, obwohl sie einen Biobauern als Obmann haben... ;-))

  12-12-2009 09:33  mfj
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))

Liebe Helmar,

die Bio-Olympiade ist das „EVENT- unserer Humus-Athleten.

Die Disziplinen:

· Weltverbesserungs-Weitsprung
· Ur-Ideen-Hochsprung
· Gesetzes-Hürdenlauf
· Arguments-Marathonlauf
· Vergiß-mich-nicht Staffellauf
· Werbetrommel-Diskus
· Funktionärsbauchkugel anstoßen
· Problem-Duckmäuschen, versteck Dich schnell „Zehnkampf“



http://www.oekolandbau.de/service/public-relations-leitfaden/aktionsideen/uebersicht-aller-aktionsideen/bio-olympiade-mit-regionalen-vereinen/


  12-12-2009 09:45  biolix
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
Klar doch , wenns dem Biolandau hilft und zu einer Zukunftsfähigen LW beiträgt , warum nicht..... ;-))))

lg biolix

p.s. das du gegen dieses bist, wissen wir eh schon lange.. ;-)))

  12-12-2009 12:32  Fallkerbe
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
Hallo,

Was kann den Raiffeisen dafür, wenn der im Suff sich nicht mehr benehmen kann, und dann mit unhaltbaren Vorwürfen und falschen Anschuldigungen sich nicht nur Strafbar macht, soondern auch die letzen Sympatiepunkte verwirkt?
Jeder seriöse Sponsor hätte sich von ihm getrennt.
Egal ob er noch den einen oder anderen Sportlichen Erfolg feiern kann.

mfg

  12-12-2009 13:00  biolix
Es geht auch ohne Raiffeisen ;-))
Genau !!!

darum gehts ja auch ohne Raiffeisen jetzt wieder.. ;-)))))

lg biolix

p.s. ich bin überzeugt das es in jedem Sport auch weiter gehen würde ohne Millionen, und das wäre dann noch viel "sauberer" vielleicht... ;-)))