Neue MF 5600 Traktoren mit 4-Zylinder-Motor

Massey Ferguson komplettiert die Serie 5600 mit drei neuen 4-Zylinder-Modellen. Diese 110-130 PS starken Alleskönner eignen sich vor allem für gemischte Betriebe.
Drei neue MF 5600 mit 4-Zylinder AGCO Power-Motor.
Drei neue MF 5600 mit 4-Zylinder AGCO Power-Motor.
„Schon seit jeher baute Massey Ferguson Traktoren für gemischte oder viehhaltende Betriebe“, sagte Campell Scott, Markenentwicklungsmanager von Massey Ferguson, anlässlich der Präsentation der neuen Serie 5600 von Massey Ferguson. Diese Tradition möchte MF mit den neuen Traktoren fortsetzen.
Die jetzt neu vorgestellten Traktoren runden die Serie nach oben ab. Insgesamt handelt es sich um drei Modelle im Leistungsbereich von 110-130 PS.

Motor von AGCO Power
Angetrieben werden die neuen Traktoren von der konzerneigenen Motorenschmiede AGCO Power. Die Motoren haben vier Zylinder und einen Hubraum von 4,4 Litern. Der Treibstoff wird über eine Common-Rail-Einspritzanlage in den Verbrennungsraum geschossen, und vier Ventile sorgen für einen reibungslosen Gasaustausch. Zur Einhaltung der neuesten Abgasnorm geht Massey Ferguson konsequent ihren eingeschlagenen Weg weiter. Dementsprechend besitzen auch die neuesten Modelle der Serie 5600 einen SCR-Katalysator.

Die neuen 5600er gibt es in den zwei Ausstattungsvarianten Essential und Efficient.
Die neuen 5600er gibt es in den zwei Ausstattungsvarianten Essential und Efficient.
Zwei Getriebe
Beim Getriebe hat der Kunde jetzt die Wahl zwischen zwei verschiedenen Ausführungen. So besitzen die Traktoren erstens das bekannte Dyna-4-Getriebe. Es hat vier Gänge mit jeweils vier Lastschaltstufen. Neu können die Traktoren in dieser Leistungsklasse aber auch mit dem Getriebe Dyna 6, bekannt aus den größeren Baureihen, ausgestattet werden. Dieses Getriebe hat ebenfalls vier Gruppen, bietet aber sechs Lastschaltstufen.

Hoher Komfort
Erfahrungsgemäß bietet Massey Ferguson einen hohen Kabinenkomfort. Auch die Kabine des 5600 ist hell und freundlich. Sie ist in den zwei Ausstattungsvarianten Essential und Efficient erhältlich. Neu für diese Serie ist die Kabinenfederung. Es handelt sich um eine mechanische Ausführung. Weiters kann der Traktor jetzt auch noch mit einer Vorderachsfederung für einen noch höheren Komfort ausgestattet werden.

Zur Homepage von MF-Importeur AUSTRO DIESEL

Aktualisiert am: 29.08.2013 12:10
Landwirt.com Händler Landwirt.com User