Kalbin vor Geburt mit angeschwollen Euter

Antworten: 2
User Bild
norbert.s(suk5) 29-01-2020 22:26 - E-Mail an User
Kalbin vor Geburt mit angeschwollen Euter
Da ich ein Milchviehbetrieb bin sind mir die Abläufe mit neuen Kalbinnen die zur Kuh werden mit ihrem ersten Kalb doch vertraut.
Was mich dennoch etwas verwundert:
Ich hatte jetzt eine Kalbin mit Geburt, hatte das Kalb doch etwas länger wie sonst bei ihrer Mutter saugen lassen.
Habe somit sicher übersehen, dass sie unregelmäßig alle 4 Zitzen gleichmäßig besaugt.
Dennoch immer nachgemolken, damit sie das auch lernt.
Dennoch jetzt eine Mastitis eingefangen, sicher ein Mitgrund das angeschwollene Euter, bei uns auch Loast.

Mein Tierarzt meinte, weil ich ihm auf die nächste Kalbin mit Geubrt verwies, die hat auch wieder so ein Euter.
Er meinte schon zu vor melken! Also vor der Geburt!

Ist das nicht ein No GO?
Ich habe das auch nicht gemacht, das geschwollene Euter, stört so ja nicht, ausser man übersieht halt genau so was wieder.

Würdet ihr sie laut seiner Meinung vorher schon melken?

User Bild
Kernarnold antwortet um 30-01-2020 08:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbin vor Geburt mit angeschwollen Euter
Kann man schon machen. Wichtig ist nur, dass man das erste Gemelk als Biestmilch einfriert. Diese könnte man dann mit einer eingefrorenen Kuhbiestmilch hoher Qualität mischen.
Hat sogar den Vorteil, dass die Kalbin die Melkprozedur schon kennt und somit ein zusätzlicher Stressor nach der Geburt wegfällt. Ich mach's aber nur, wenn die Kalbin oder Kuh die Milch extrem laufen lässt. Schad um die Biestmilch.
MfG Arnold Kern

User Bild
JD 6120 antwortet um 30-01-2020 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbin vor Geburt mit angeschwollen Euter
Also für mich ist das ein absolutes no go. Ich weiß nicht ob du das immer so machst aber wenn du das Kalb saugen lässt sind Probleme vorprogrammiert. 1. trinkt das Kalb dann vom saugeimer nicht u 2. wird jede Kuh u ganz besonders kalbinnen die Milch aufhalten wenn du ihr das Kalb dann wegnimmst.

Bewerten Sie jetzt: Kalbin vor Geburt mit angeschwollen Euter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;611167






Landwirt.com Händler Landwirt.com User