Zuchtrinderversteigerung-Onlinekatalog ohne Stalldurchschnitt, Züchter

Antworten: 5
User Bild
xaver75 25-04-2019 11:19 - E-Mail an User
Zuchtrinderversteigerung-Onlinekatalog ohne Stalldurchschnitt, Züchter
Hallo, die Zuchtverbände schreiben seit ein paar Märkten beim Onlinekatalog keine Daten vom Verkäufer (Stalldurchschnitte, Züchter) mehr dazu.
Als eventueller Kaufinteressent wird man da nicht gerade dazu animiert, zur Versteigerung zu fahren. Für mich mit eher wenig KF-Einsatz sind ausselektierte Kühe aus 10000er Betrieben nicht unbedingt geeignet.
Ich hab nichts davon, wenn die Milchleistung dabeisteht, aber ich nicht weiß, ob aus 6000er oder 11000er Betrieb.
Für die paar vielleicht in Frage kommenden Tiere fahr ich nicht spazieren.

Der Grund wird vielleicht sein, das zu viele Tiere, welche im Katalog stehen, ab Hof verkauft werden.
Oder hat das was mit dem Datenschutz zu tun?

Wie sich das bei den Preisen auswirken wird, wenn neben den paar Exportaufkäufern noch weniger Landwirte anwesend sind, wird auch interessant werden.
Oder bin ich mit meiner Meinung alleine?

mfg

User Bild
kraftwerk81 antwortet um 25-04-2019 15:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zuchtrinderversteigerung-Onlinekatalog ohne Stalldurchschnitt, Züchter
Seh ich auch so. Manche Zuchtviehmärkte dienen sowieso nur mehr dazu die gute Kuh aus dem Gebirg nach Italien umzuleiten.

User Bild
peter.z(cgu8) antwortet um 25-04-2019 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zuchtrinderversteigerung-Onlinekatalog ohne Stalldurchschnitt, Züchter
Was sagt den der Stallschnitt aus wenn du keine Informationen der Fütterung hasst?
In der Schweiz stehen nur die Leistungen der Kuh und der Leistungsschnitt der Mutter und Grossmutter, Bio oder nicht Bio und ob die Kuh mit Silage gefüttert wurde.
Der Stallschnitt ist für mich kein wichtiges Kriterium.

User Bild
Vollmilch antwortet um 25-04-2019 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zuchtrinderversteigerung-Onlinekatalog ohne Stalldurchschnitt, Züchter
Naja, ich würde eine "8000 kg Kuh/Kalbin" aus einem 6000er Stall eher kaufen, als aus einem 10.000er Stall.

LG Vollmilch


User Bild
meki4 antwortet um 25-04-2019 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zuchtrinderversteigerung-Onlinekatalog ohne Stalldurchschnitt, Züchter
Welcher Bauer gibt die bessere Kuh/Kalbin zur Versteigerung - und die schlechtere behält er selber?
Ich hab, wenn ich eine brauchte, zum Viehhändler gesagt - bring eine Kuh. Er kannte seine Bauern und wußte, wo er ehrliche Ware bekam.
BG M.

User Bild
peter.z(cgu8) antwortet um 25-04-2019 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zuchtrinderversteigerung-Onlinekatalog ohne Stalldurchschnitt, Züchter
Handhabe das gleich wie meki es machte, mein Händler weiss wie mein Bestand aussieht und das eine Kuh die er bringt ohne KF auskommen muss. Allerdings kaufe ich keine besonderen Zuchtkühe sondern nur funktionelle Nutzkühe. Wenn ich für die Zucht kaufe, kaufe ich nur Kälber. Und wenn ich Verkaufe nur privat über den Marktplatz der Zuchtorganisation.

Bewerten Sie jetzt: Zuchtrinderversteigerung-Onlinekatalog ohne Stalldurchschnitt, Züchter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;589239





Landwirt.com Händler Landwirt.com User