Hubwerk steyr Plus 30

Antworten: 5
krug2 21-01-2013 19:07 - E-Mail an User
Hubwerk steyr Plus 30
Hallo,
Ich habe ein Problem mit meinem Steyr und zwar hab ich ein neues dw Steuergerät an das Hauptsteuergerät angebaut und betreibe damit einen hy. Oberlenker, der auch einwandfrei funktioniert. Das Problem ist, dass seit dem Umbau das hubwerk nur mer zirka halb so weit hebt wie normal, es spricht auch das Steuergerät erst bei ca. der hälfte des Hebelweges an. Die Enstellschrauben sind auch schon ganz eingedreht. Wenn ich jedoch den Systemhebel von der Lagesteuerung in die Zugkraftsteuerung schalte hebtdas Hubwerk ganz nach oben!
Hoffe es kann mir jemand helfen da ich im Reperaturhandbuch auch keine Lösung finde.
Danke im Voraus

Fahrzeug: Steyr Plus Serie 30b
Bj. 1970


chr20 antwortet um 21-01-2013 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hubwerk steyr Plus 30
Hallo!
Welche Einstellschraube du ganz hineingedreht?
Da ist vorne am Hauptsteuergerät (Regelhydraulik) eine Welle mit einem Klemmblock mit zwei schrauben dazwischen mit der man den Hubbereich einstellen kann.
=> hab auch einen link mit kleiner Beschreibung eingefügt

Hast du das so Erledigt und kein Erfolg?



krug2 antwortet um 22-01-2013 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hubwerk steyr Plus 30
Es heißt ja die obere Schraube lösen und die untere so weit eindrehen bis die Hubhöhe erreicht ist, bei mir ist aber die untere Schraube schon ganz drinnen!




dirma antwortet um 22-01-2013 09:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hubwerk steyr Plus 30
hallo,
hast Du bei der Montage des Steuerblockes darauf geachtet, dass die Welle mit dem Schlitz im Würfel richtig hineingerutscht ist und nicht klemmt ?
mfg.



krug2 antwortet um 22-01-2013 10:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hubwerk steyr Plus 30
ich habe den steurblock nicht zerlegt, ich habe nur die Endplatte (Steuergerät für Mähbalken) abgnommen Zusatzsteuergerät dazwischen gelegt, die drei Bauteile verschraubt und dn gesammten Block wieder mit den drei Bolzen an den Hydraulikblock geschraubt.
Der Hebel des Hauptsteuergerätes ist auch leichtgängig und klemmt nicht er reagiert halt nur ers bei der Hälfte des Weges...


dirma antwortet um 22-01-2013 13:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hubwerk steyr Plus 30
hallo,
1.) Der Hebel klemmt deswegen nicht, läst sich der Würfel bewegen, das der nicht verklemmt ist. Da kannst mit einer kleinen Rohrzange ptobieren, ob da die Hydraulik reagiert.
2.) Der Systemhebel N-T-L gehört ganz nach hinten, L = Lagesteuerung, T = Zugkraft tief, N = Zugkraft normal.
mfg.


Bewerten Sie jetzt: Hubwerk steyr Plus 30
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;381731




Landwirt.com Händler Landwirt.com User