Ab wann gehört man zum „alten Eisen“

Antworten: 18
Sperre_234 05-06-2012 22:16 - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum alten Eisen
Hallo!
Wird man als Land.- und Forstwirt automatisch älter eingeschätzt als man tatsächlich ist.
Ab wann ist man eigentlich „Alt“
Ich fühle mich noch sehr „Jung“
Wobei zwei Schulkinder die heute an mir vorbeimarschierten, als ich vom Traktor nach einem langen Arbeitstag herunterkletterte, mich bemitleidenswert begrüßten und fragten ob sie mir helfen könnten.
Musste erst mal Lachen und danach etwas grübeln!!



tch antwortet um 05-06-2012 22:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
wie alt waren diese Kinder?

tch


179781 antwortet um 05-06-2012 22:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Also nicht über die jungen Leute schimpfen! Wie man sieht, gibt es durchaus auch welche die höflich und hilftsbereit sind.

Gottfried



schellniesel antwortet um 05-06-2012 22:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
@Fragenstein

Will ja nix unterstellen aber kanns sein das der Lange Arbeitstag beim Wirten geendet hat und du erst wieder am morgen nachhause gekommen bist und vom Traktor geklettert bist und da dich Schulkinder beobachtet haben?
*gggg*

Mach dir nix Draus ich werde auch meist Älter eingeschätz als ich bin!! Macht bei mir meist der Bart :-)


Mfg Andreas


Woodster antwortet um 05-06-2012 23:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
@ Fragenstein,

würde sagen, wenn der "Denker" langsam einrostet.... und geistig unflexibel wird....
Das Blöde ist nur, dass man selber meistens nicht bemerkt...

ansonsten merkt mans auch, wenn die jüngeren anfangen dich mit "Sie" anszusprechen...



palme antwortet um 06-06-2012 08:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“

Ja eine Frau sagte einmal bei einem Fest:
" Solange ein Mann einen Strohhalm ziehen kann, darf man einem Mann nicht trauen", also gehört man noch lange nicht zum "alten Eisen" ..........




Rocker45 antwortet um 06-06-2012 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Man merkt dass man anfängt alt zu werden, wenn die Leute sagen, dass man "noch sehr jung aussieht".


DaMartin antwortet um 06-06-2012 09:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Zu mir sagen auch,das so jung ausseh, jetzt moch i ma ober Sorgen"Rocker45" gggggg


Hausruckviertler antwortet um 06-06-2012 10:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
@Fragenstein
Wenn ein Bauer aus dem Traktor klettert, hat er meist Arbeitsgewand an. Da sieht man bald einmal älter aus als man ist. Es gibt Leute die man fast nur im Arbeitsgewand sieht, sieht man die mal mit schöner Bekleidung erkennt man sie oft nicht.

Zum alten Eisen zählt man dann, wenn man sich auch so fühlt.
Alter ist relativ. Für Kinder ist man mit 50 schon alt, für einen 80 jährigen ist man ein Jungspund.


Christoph38 antwortet um 06-06-2012 16:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
für Schüler und Jugendliche so ca. ab 25 Jahren


Sperre_234 antwortet um 06-06-2012 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Christoph
......so ca. ab 25 Jahren

bin schon wieder beim grübeln!


zehentacker antwortet um 07-06-2012 12:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
christoph hat recht, mit 16 hab ich mir das auch gedacht.

hugh hefner, der playboy herausgeber hat mit 82 auf den sager einer 24 jährigen, sie hat agemeint das sie noch mit keinen über 28 im bett war, er auch noch nicht mit einer über 25.

a nette freundin ist das beste gegen alterswehwechen rät euch


sturmi antwortet um 07-06-2012 12:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Dazu ein interessaner Link: "Veränderungen im Alter: Der Prozess des Alterns"
http://www3.psychologie.hu-berlin.de/ingpsy/alte%20Verzeichnisse%20-%20Arb1/Lehrveranst/seminar/psych_technik/alte_am_automaten/ver%C3%A4nderungen%20in%20alter%20sch%C3%B6n.htm
MfG Sturmi
 


teilchen antwortet um 07-06-2012 12:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“

wenn einem der Satz "Ich fang was Neues an" fremd wird.



AnimalFarmHipples antwortet um 07-06-2012 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Bei manchen erkennt man's auch daran daß sie im Brustton der Überzeugung nur mehr noch Blech reden ;-)


edde antwortet um 07-06-2012 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
ich sag mal-ob ernst gemeint oder absichtlich provokant lass ich mal dahingestellt:

alt ist man als frau mit 30 und als mann mit 75.

mfg





Heio antwortet um 07-06-2012 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
woran erkennt man das man alt wird ????

wenn der nachtdopf immer weiter zuwa kumt, und die zeitung weiter weg.


Bergwanger antwortet um 08-06-2012 13:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Alles was 10 jahre älter ist als ich...


rotfeder antwortet um 09-06-2012 23:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Hallo!
Ich würde sagen, alt ist man wenn einem die jungen hübschen Mädchen nicht mehr gefallen.


Bewerten Sie jetzt: Ab wann gehört man zum „alten Eisen“
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;346669




Landwirt.com Händler Landwirt.com User