Gitterroste im Zwangsbelüftungsstock

Antworten: 5
Schlosserhof 04-04-2012 19:09 - E-Mail an User
Gitterroste im Zwangsbelüftungsstock
Hallo ! Hat jemand Erfahrung bezüglich Austausch : Holzgitterroste raus und Konstruktion mit Baustahlmatten rein. Unterkonstruktion, seitliches abschalen udgl. Bitte um brauchbare Beiträge !


Andi7 antwortet um 05-04-2012 08:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gitterroste im Zwangsbelüftungsstock
Guten Morgen,

die Unterkonstruktion ist recht einfach - siehe Bild. Die Rosthöhe bleibt ja gleich, du kannst sicher Teile vom alten Rost verwenden. Ich selber habe AQ 60 Matten verwendet würde aber heute stärkere nehmen.


Bild von der Homepage der Firma Lasco
 


Seetaler antwortet um 05-04-2012 09:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gitterroste im Zwangsbelüftungsstock
@ Andy7
wie entnimmst du das Heu, denke mit Kran. Passiert dir dabei manchmal dass die Matten mit gehen oder wie hast du das gelöst? wir haben einen Holzrost, dabei kommt es schon mal vor dass einige Latten losgerissen werden. Hab mir in einer gewissen Höhe an der Wand einen roten Strich aufgesprüht so kann ich sehen wie tief ich mit dem Kran gehen kann. Seitlich zur Wand haben wir einen Abstand von ca. 50cm der mit Heu gefüllt wird, funktioniert dadellos.
mfg Seet.




Schlosserhof antwortet um 05-04-2012 12:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gitterroste im Zwangsbelüftungsstock
Hallo Andi7 ! Danke für das Foto, sieht sehr sauber aus. Die sogenannten Rösslein 10 x 10 er ? hast du in welchem Abstand stehen ? Dann hast du quer drauf stärkere Dachlatten gelegt um den Gittern kleinere Flächen zu verschaffen. mfg.Paul


Andi7 antwortet um 07-04-2012 09:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gitterroste im Zwangsbelüftungsstock
@ Seetaler: Hallo, habs genau so gemacht wie du! Eine Markierung an der Wand damit ich weiß wie hoch ich noch bin. Ich verhake mich auch manchmal mit den Zinken der Krangabel im Gitter, aus diesem Grund würde ich auch heute ein stärkeres Gitter nehmen, da lösen sich die Verbindungen an den "Kreuzen" des Gitters nicht so leicht. Der Nachteil des Holzrostes ist der, das er gleich kaputt ist wenn du mal mit dem Kran drankommst, bei der Gittermatte machst du die Gabel einfach wieder auf wenn du hörst das du am Eisen bist und meistens geht dabei auch nichts kaputt.

@ Schlosserhof: Hallo Paul, die "Rösslein" sind bei mir aus Abfallholz von 16/20 bis 10/10 - all das was bei der Konstruktion der Heubelüftung übrig geblieben ist und stehen im einem Abstand von ca. 80 cm. Damit sie nicht umfallen hab ich über Kreuz einfach Bretter (24 mm dick und ca. 10 cm breit) drübergenagelt (keine Latten, nur Bretter!) und darauf die Matten ausgelegt. (Das Bild ist von der Hompage der Fa. Lasco, ich hab es aber nach deren Vorbild nachgemacht.) Die Matten selbst liegen lose auf der Konstruktion ich hab sie nur miteinander verdrillt, so geht nichts kaputt wenn du sie mal mit dem Heukran erwischst.


Schlosserhof antwortet um 07-04-2012 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gitterroste im Zwangsbelüftungsstock
Hallo Andi7 ! Viele Dank für deine ehrlichen Aussagen ! Seetaler der rote Strich ist eine Gute Idee. Danke euch. Gruss Paul


Bewerten Sie jetzt: Gitterroste im Zwangsbelüftungsstock
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;338958




Landwirt.com Händler Landwirt.com User