Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?

Antworten: 11
Christoph8311 22-01-2012 17:36 - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Hallo zusammen,
Habe hier schon einiges gefragt bezüglich unseres neuen Gebrauchten. Ist ein Fiat 880dt mit unbekannten Stunden. Ist wirklich gut gelaufen-aber nur 25 Stunden lang. Dann hat alles angefangen.
Komisches Motorgeräusch. Stehbolzen von einer Einspritzdüse war gerissen. Vom Händler anstandslos gerichtet. Aus eigener Tasche gleich auch neue Kopfdichtung bezahlt. Jetzt wo er repariert ist spring er schwerer an und raucht mehr. Auch aus Motorentlüftung (war vorher nicht). Heute auch weiße Schmiere am Ölmeßstab und Öldeckel.

Vielleicht ist es besser ich erzwinge daß der Händler den Traktor zurücknimmt? Habe aber schon für 500€ alle Öle und Filter gewechselt. Neu lackiert habe ich ihn auch. Also viel Arbeit und geld.
Was soll ich tun?


Sperre_234 antwortet um 22-01-2012 17:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Verkaufen - Verkaufen - Verkaufen
So schnell wie möglich, wenn die Probleme mal anfangen hast keine Ruhe mehr.
Hatte vor Jahren das gleiche Problem, viel zu viel Zeit - Geld - Nerven in ein altes Fahrzeug reingesteckt.
Schlussentlich hab ich es verkauft.
Nochmals mit einem blauen Auge davongekommen


Julian95 antwortet um 22-01-2012 18:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Ich GLAUB rein vom rechtlichen gehts nd, aber wer weiß, kommt drauf an wie du ihn kauft hast.
Via Online hast des recht, dassd nan zrückgiebst, aber gewollte geschäfte nd, wenn nd GLEICH bei da übergabe Mängel festgestellt werden..und Garantie wirds auch nd geben...oder?



fgh antwortet um 22-01-2012 18:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Mit welcher Begründung willst in zurückgeben, dass du festgestellt hast, dass der Traktor dem Alter entsprechend viele Mängel hochkommen obwohl sie der Händler anstandslos repariert? Hast du ihn vom Händler gekauft oder war es ein sogenannter Vermittlungskauf? Hast du eine Garantie vereinbart? Wen es ein Vermittlungskauf war, kannst nur Danke sagen, dass der Händler sich nicht abputzt und gar nichts angreift. Wennst Garantie vereinbart hast, kannst nur mit dem Händler den Kompromis suchen, dass er ihn zurücknimmt aber für deine Arbeit wirst nichts bekommen.


dirma antwortet um 22-01-2012 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
@ christoph
was war der Grund für eine neue Kopfdichtung?
weiße Schmiere deutet auf Wasser im Öl hin !
mfg.



sisu antwortet um 22-01-2012 19:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Hallo!
Wenn Garantie/Gewährleistung nicht ausdrücklich am Kaufvertrag ausgeschlossen werden haftet der Verkäufer(Privat oder Händler). Wenn ein Händler Garantie/Gewährleistung ausschließt würde ich das Fahrzeug sowieso nicht kaufen.
Mir ist es am Freitag mit einem Mitsubishi Pajero ähnlich ergangen 97.000km Serviceheft gepflegt also habe ich ihn gekauft. Der Wagen stand bei einem Händler auf dem Kaufvertrag stand als Verkäufer der Vorbesitzer und Unterschrieben und abgestempelt hat ihn der Händler. War ein Kaufvertrag des Händlers wo weder Garantie/Gewährleistung ausgeschlossen sind.
Auf dem Nachhause Weg nach ca. 60km Fahrt habe ich das Gefühl das die Kupplung rutscht, also Wagen abgestellt und von einer Werkstätte abschleppen lassen. Nach Begutachtung die Diagnose 2 Massenschwung kaputt Reparaturkosten ca. 3.000 €. Morgen bekomme ich Bescheid ob der Vorbesitzer/Verkäufer den Schaden bezahlt, wenn nicht freut sich mein Anwalt schon auf Arbeit.


rotfeder antwortet um 22-01-2012 21:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Hallo!
Auch ein guter Anwalt muß sich nach den gesetzlichen Regeln halten, und da sind Verschleißteile, wie Bremsbeläge, Kupplung usw. ausgenommen von der Garantie. Also ist ein kostenloses reparieren noch nicht sicher. Doch möglicherweise bekommst es kulanzmäßig ersetzt. Berichte uns bitte wie es dir ergangen ist mit der Reklamation.


sisu antwortet um 22-01-2012 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Hallo!
Rotfeder!
Die 2 Massenschwungscheibe ist kein Verschleißteil . Wenn ich mich nicht täusche ist es die Verbindung zwischen Motor und Kupplung.


Schaf_1608 antwortet um 23-01-2012 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Also was ich noch so von Rechtskunde weiß: Auf bewegliche Gebrauchtgeräte muss (alles andere ist nicht gesetzeskonform und daher der vertrag nichtig) der Verkäufer (egal ob Händler oder Privatperson) ein Jahr Gewährleistung einräumen. Innerhalb des ersten halben Jahres muss der Verkäufer beweisen das der Schaden zum Zeitpunkt der Übergabe noch nicht bestanden hat!
also in sisus Fall schätze ich das der Verkäufer den Schaden bezahlen wird, da die 2 massenschwungscheibe wohl kaum bei den 6 km fahrt kaputt gegangen sein werden....
in christophs fall wirds kompliziert, immerhin repariert der verkäufer eh alles, und das geld für die neuen filter und öle wirst wohl nie mehr sehen.... ich persönlich würde das gerät auch möglichst schnell verkaufen, vl nimmts der händler ja zurück, immerhin hat er neues öl drinnen und er hat sicherlich einen anderen traktor rumstehen der dir mehr zusagt ;-)


woody87 antwortet um 23-01-2012 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
hallo,
schau dast die kiste so schnell wie möglich verkaufst, mit dem wirst nie glücklich!!!!!!!

und für den nächsten kauf, kauf niemals eine maschiene mit unbekannten stunden außer du hast den richtigen blick um abschätzen zu können wieviel drauf sind was aber sehr schwierig ist,
a auto ohne kilometerstant würdest ja wahrscheinlich auch net kaufen...

mfg


kendo antwortet um 23-01-2012 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Hmm
Verkaufen ist leicht gesagt.Wer soll so einen Traktor den kaufen?Entweder musst einen dummen finden von denen gibts aber ned viele oder so billig hergeben das selbst der dumme bist.Wenn der Händler ihn ordentlich repariert hast einige jahre eine gute Maschine und freude dran.


zifanken antwortet um 24-01-2012 08:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
eigenartig das bauern auch gleich mit rechtsanwalt auffahren der genannte traktor ist 30 jahre alt und ist nicht neu ich hoffe du hast in dir angeschaut lase das (problem richten und du hast das du gekauft hast und a ruh ist)


Bewerten Sie jetzt: Von Traktorkauf zurücktreten? Großbaustelle?
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;324750




Landwirt.com Händler Landwirt.com User