Antworten: 7
User Bild
hnnes 24-12-2011 15:48 - E-Mail an User
9094 STEYR
HALLO
Besitze seit 2001 einen Steyr 9094 neu gekauft.
Habe jetzt 3500h und habe schon 2010 die Kupplung wechseln lassen.
Leider mußte ich feststellen das die zapfwellenanlaufverzögerung nicht mehr funktioniert. Hatte auch das problem vorher schon. 2011 mußte ich erneurt die Kupplung machen lassen wegen der Zapfwelle. Leider ist das problem mit der Zapfwellenanlaufverzögerung nocht immer das selbe. Zapfwelle geht schlagartig schnell weg.
Kann mir jähmand auskunft geben wo das problem eigentlich liegt und was ich dagegen tun kann

User Bild
rotfeder antwortet um 24-12-2011 16:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9094 STEYR
Hallo!
Keine Sinterkupplung mehr nehmen, sondern eine Normale und meist muß auch der Schwung plangerichtet werden. Doch in einer Steyrwerkstätte müßte das Problem bekannt sein es wäre ja nicht der erste Fall mit Kupplungsproblemen bei diesen Modellen

User Bild
mostilein antwortet um 24-12-2011 17:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9094 STEYR
umtauschen dann bist die sorgen los

User Bild
hnnes antwortet um 24-12-2011 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9094 STEYR
Danke für deine auskunft
Es wurde 2010 eine organische Kupplung eingebaut laut Werkstätte und der Schwung wurde abgeschliefen aber weiter das problem mit der anlaufverzögerung


User Bild
creamer antwortet um 24-12-2011 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9094 STEYR
die zapfwellenkupplung ist bei deinem model elektrisch geschaltet?

wenn die kupplung schon auf oeganisch umgerüstet wurde gibt es noch ein umbau drossel satz für den ausrückzylinder der PTO kupplung... die evtl. mal einbauen ;)

User Bild
HA1986 antwortet um 24-12-2011 23:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User



User Bild
hnnes antwortet um 25-12-2011 08:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9094 STEYR
creamer danke dür deine auskunft
Habe schon ein drosselventiel eingebaut aber das ist so eine sache damit.
Beim Rundpallenpressen sol ich es nicht verwenden weil bei einer verstopfung eventuell würde mir die kupplung abbrennen laut Werkstatt.
Bei Güllefahren ist es besser aber auch nicht optimal (KUPPLUNGSCHLEIFEN) wenn ich es ziemlich hineindrehe das Ventiel

User Bild
chriss1 antwortet um 12-02-2012 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9094 STEYR
Häng einen Blasenspeicher inzwischen dass bist das Problem los!

Mfg


Bewerten Sie jetzt: 9094 STEYR
Bewertung:
2 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;318937






Landwirt.com Händler Landwirt.com User