11-06-2011 18:52  krähwinkler
Erfahrungsaustausch Milchbetriebe Getreidemikrogaben
Es gibt so wenige Milchbauern, die wo (Tribut an die bayr. Sprachgruppe) erfolgreich überhaupt kein oder ganz wenig Getreide an ihre Kühe verfüttern. Es gibt einige wenige -vielleicht irre ich mich - die das auch probieren wollen und von deren Erfahrungen profitieren wollen. Raus mit der Sprache! Wäre ganz schön, wenn sich einige äußern täten.

  11-06-2011 22:07  mosti
Erfahrungsaustausch Milchbetriebe Getreidemikrogaben
ich versuch mit wenig getreide milch zu machen, voraussetzung ist weide mit jungem gras, mit 5-6000l milchleistung auskommen und anpaarungsempfehlung des zuchtverbandes ignorieren. die turbokuh muß zurückgezüchtet werden ,,kleiner, leichter und ausdauernder´´. die weidekuh hat unter 600 (500)kg, grauvieh gefällt mir sehr gut

  12-06-2011 17:58  krähwinkler
Erfahrungsaustausch Milchbetriebe Getreidemikrogaben
Hast du schon Erfahrungen mit Grauvieh? Ich habe kürzlich sogar einen größeren Hinterwälderbetrieb bei uns kennen gelernt. Es wird noch wie wild experimentiert. Sehr interessant.