STEYR 958 bringt keine Leistung

Antworten: 15
Martin28 22-05-2011 16:52 - E-Mail an User
STEYR 958
Mein steyr 958 hat null leistung.
41PS auf der Welle :(
kann mir vl jemand sagen oder tipps geben wie ich vl a paar ps noch grig, bei der einspritzung vl was nachstellen und so..

mfg


Martin28 antwortet um 22-05-2011 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
Bitte weis niemand was ??




walterst antwortet um 22-05-2011 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
tragisch. Eine ganze Stundeschon vergangen, und niemand gibt Dir eine hellseherische Ferndiagnose.

Wieviele Stunden hat der Motor schon drauf?
Was hast Du am Luft- und Treibstoffsystem schon überprüft und was war das Ergebnis?
Funktioniert der Turbo?



michitraktor antwortet um 22-05-2011 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
Sevus!
Probier mal eine Leistungsmessung ohne Luftfilter (auch ohne Sicherheitspatrone) und teile uns die Werte mit. Keine Angst, für die Dauer der Messung kannst du den Motor auch ohne Luftfilter laufen lassen, auf staubfreie Umgebung halt achten.
Gruss
michitraktor


Martin28 antwortet um 23-05-2011 00:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
ohne filter geht er genau so gut .. turbo und das funktioniert alles ..

hat ca 3000 h oben
kann ich nichts bei der einspitzung machen das wäre am besten wenn er gleich so 60 -70 auf da welle hätte
wisst ihr wo ich das genau nachstelle di leistung ?




golfrabbit antwortet um 23-05-2011 07:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
Servus, bist du dir sicher, daß deine Werkstattkenntnisse für solche Aktionen ausreichen? Würde lieber einen erfahrenen Mechaniker drüberlassen damit dus nicht nachträglich bereuhst. 958 hat doch eine Perkins-Maschine, da müßte schon was gehen. - Natürlich auch beim Verbrauch.
Josef


Martin28 antwortet um 23-05-2011 10:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
ja ich hoffe meine kenntnisse reichen aus!
ja der verbrauch ist mir eig fast egal
a traktor ohne leistung ist nix..
ja hat eine perkinsmaschine drinn
wo stell ich da genau nach? vl eine ganz bestimmt schraube?


heilei antwortet um 23-05-2011 12:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
Hallo,
die Einspritzmenge wird in der Pumpe drinnen eingestellt, da reicht auch kein "normales" Handwerkzeug!
Wenn deine Messung stimmt ,würde ich zuerst mal den Fehler suchen oder die
Einspritzpumpe ist stark verschlissen!
Gruß, heilei


Martin28 antwortet um 23-05-2011 14:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
ja.. was müsste ich da machen dass ich si einstellen kann?
welche schrauben rein/raus machen und so??


heilei antwortet um 23-05-2011 14:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
Hallo,
Pumpe ausbauen, Spezialwerkzeug besorgen, etc......
Gruß, heilei.


johndeere_5720 antwortet um 23-05-2011 17:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
@Johnannes Steyr

Hallo

Ich würde dir zuerst raten, einmal den Fehler zu finden, das er wieder seine serienmäßigen PS bringt.
Auf der Welle sollte er zumindest 34,5kW (47Ps) bringen. Erst wenn das geschehen ist würde ich an ein aufdrehen der ESP denken!!!

Hier ist zumindest einmal ein Datenblatt von DLG
http://www.dlg-test.de/pbdocs/traktoren/case-steyrm958a.pdf

mfg da johnny


Martin28 antwortet um 23-05-2011 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
ja er hat schon als neue 41 ps gehabt leider
und jetz imer noch 41ps

hat wer ne kleine anleitung fürs raufdrehen?
hönnte ich so 65-70 ps rausbringen?


schellniesel antwortet um 23-05-2011 23:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
@Johannessteyr

Willst du es nicht Wahr haben oder kapierst du es einfach nicht?

Bei der Esp herumdrehen kann dir ganz schnell mal einen Motorschaden verursachen wenn man nicht genau weiß was man da macht!

Die Esp hat genau diese aufgaben die Richtige Menge Kraftstoff zum richtigen Zeitpunkt einzuspritzen ist der Zeitpunkt oder die Menge verstellt kann das schlichtweg eine Loch im Kolben bedeuten!

Leider stellt man die Leistung nicht mit einem Kleinen Schräubchen nach! das ganze ist doch etwas Komplexer!

Lass einen Fachman ran!

Eventuell bekommst du den ein und ausbau noch hin! Bringst die Esp dann zu Boschdienst oder dergleichen lässt sie dir einstellen und baust sie dann wieder so ein das der Spritzbeginn wieder passt!

Mfg schellniesel





fgh antwortet um 24-05-2011 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
Mein Rat wäre, wenn du die Kraft unbedningt brauchst, dann Kauf einen Traktor der die Kraft hat!

65-70PS an der Zapfwelle beim 958er ist nur zum Kopf schütteln!


pretti antwortet um 28-05-2011 17:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 958
Meines achtens hat dei Perle net amol an turbo! wennst den so aufdrehst wirst net lang a freude haben vor lauter Rauch und Schaden


Bewerten Sie jetzt: STEYR 958
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;291474




Landwirt.com Händler Landwirt.com User