LKW als landw. Zugmaschine zulassen?

Antworten: 4
JohnHolland 21-05-2011 22:39 - E-Mail an User
LKW als landw. Zugmaschine??
habe mir einen mercedes 1320 tiertransporter gekauft. ist soweit voll in ordnung, gerade pickerl gemacht.
meine frage: kann ich meinen lkw (zul.ggw. 11800kg) als landw. zugmaschine eintragen lassen, oder wechselkennzeichen mit traktor?? oder kann ich sons irgendwie dei strassensteuer umgehen?
was ist die günstigste methode?
hab bei der landesregierung nachgefragt, die hat mich zum bmf verwiesen und dort gibts sowieso keine brauchbare auskunft weil die sich keinen cent durch die finger gehen lassen wollen! :-)

danke für eure antworten!!


fgh antwortet um 22-05-2011 10:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LKW als landw. Zugmaschine??
Grundsätzlich müsste es möglich sein, den LKW für Landwirtschaftliche Zwecke anzumelden.
Wechselkennzeichen ist auch sicher möglich. Am besten fragst du aber mal deinen Versicherer, der muss es genau wissen.... der muss ihn ja auch anmelden.


JohnHolland antwortet um 22-05-2011 11:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LKW als landw. Zugmaschine??
mein versicherer meinte dass es eher nur möglich ist ihn als lw zugmaschine anzumelden wenn es eine arbeitsmaschine ist. zb. holzkran mit hackmaschine aufgebaut, oderkippmastseilgerät, hier wird nämlich die arbeit nicht auf der strasse verrichten sindern im stillstand, anders als bei einem viehtransporter, sicher ist er sich aber nicht und eine genaue antwort ist er mir bis heute schuldig




Obersteirer antwortet um 22-05-2011 12:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LKW als landw. Zugmaschine??
@Deere6110 Hallo Kenne jemanden der sich einen Holz-lkw auf die Landwirtschaft angemeldet hat,eben um auch Steuern zusparen.Weiters hat er mit der gleichen Tafel auch noch einen Geländewagen dazugemeldet,müsste aber auch deine Versicherung wissen wie das geht. Gruss Obersteirer


rotfeder antwortet um 22-05-2011 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LKW als landw. Zugmaschine??
Hallo!
Ich weiß nur von Deutschland, da ist sowas möglich. Jedoch muß er umtypisiert werden, und darf eben dann nur eine schleppergleiche Höchstgeschwindigkeit haben von 40 km/h.


Bewerten Sie jetzt: LKW als landw. Zugmaschine??
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;291412




Landwirt.com Händler Landwirt.com User