Erfahrungen und Kosten von Rapsmethylester

Antworten: 5
Joe_D 28-03-2011 14:18 - E-Mail an User
Erfahrungen mit RME/ Kosten
wer hat Erfahrungen mit RME, und wo bekommt man es am besten



rirei antwortet um 28-03-2011 15:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit RME/ Kosten
Der Rapsdiesel hat mir eine Dichtung im Abstellventil kaputt gemacht. Von dort ist der Diesel auf einen Kühlschlauch getropft, welchen er mürbe gemacht hat. Der Schlauch ist geplatzt, das Kühlwasser war fort, die Kopfdichtung hin, ...
Habe es nie umgerechnet, was mir der Liter RME unterm Strich gekostet hat.




Joe_D antwortet um 28-03-2011 16:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit RME/ Kosten
bei welchem Traktor ?
Fendt sollte RME-tauglich sein .... gibt es da Erfahrungen?


rirei antwortet um 28-03-2011 16:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit RME/ Kosten
MF
Und hab ich ganz vergessen:
Die Einspritzpumpen beim Traktor als auch beim PKW sind auch undicht geworden.


ludwig1 antwortet um 28-03-2011 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit RME/ Kosten
bei einem Steyr 650 hat es die Dieselleitungen aufgelöst und das Motoröl verdünnt, bei einem Lindner 1700 hat es Verunreinigungen gelöst, die die Einsrpitzpumpe zerstört haben und bei einem Fiat Scudo 1,9 TD die Einspritzpumpe verklebt (in kaltem Zustand wie Ziegelstein under dem Gaspedal, in warmen Zustand einwandfrei).


Joe_D antwortet um 28-03-2011 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit RME/ Kosten
danke für die Beiträge ... aber was kann bei einem Fendt 307Ci Bauj 07 sein/ ist schon aufgetreten..
Im "Prospekt" geben sie ja volle Garantie drauf


Bewerten Sie jetzt: Erfahrungen mit RME/ Kosten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;286246




Landwirt.com Händler Landwirt.com User