Antworten: 4
  27-03-2011 20:21  jwrischka
MR Personalleasing
Ich arbeite derzeit als LKW Kranfahrer und bin mit meiner derzeitiger Besoldung nicht zu frieden. Ich überlege ,mich beim MR leasing anstellen zu lassen. Wer kennt die Nettostundenrichtsätze bzw wer hat Erfahrung mit MRLeasing.

  28-03-2011 12:13  Fallkerbe
MR Personalleasing


rechne einfach deinen gewünschten Nettolohn mal 2,6 dann hast du den Betrag, den der MR PL von dem Auftraggeber verlangen will.

also bei 10 euro, die bei dir ankommen sollen brauchst einen auftraggeber, der 26,-- euro pro stunde für dich bezahlt.


mfg



  28-03-2011 12:30  MF7600
MR Personalleasing
stimmt

  28-03-2011 14:03  MUKUbauer
MR Personalleasing
Hi Anrufen und fragen ... ;) ob er einen besser bezahlten Job hab

naja aber weil ihr meint mit 26 Euro - da ist aber alles dabei - ich brauche kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld etc. Zahlen - sondern weiß genau was ich zu zahlen wenn ich jemanden brauch ...
das ist ja der eigentliche Vorteil des Personalleasings - und wenn der eine Krank ist muß die Leasingfirma einen anderen haben für mich..

mfg


  28-03-2011 14:20  Fallkerbe
MR Personalleasing

Zitat:
und wenn der eine Krank ist muß die Leasingfirma einen anderen haben für mich..
Zitat ende

wenn sie grad jemand haben werden sie dir schon jemand schicken, wenn sie keinen haben, dann halt nicht. Es gibt mw keinen anspruch auf "ersatzpersonal" oder so.

Meine erfahrung mit Personalleasingfirmen ist die, das man da schon Personal bekommt. Aber fähiges personal nur sehr selten. denn gute Arbeiter lassen die Arbeitgeberfirmen nicht mehr gehen.

Die frei verfügbaren Arbeiter sind halt meistens die, die niemand behalten will.

mfg