KIRCHNER T3090 vs TEBBE LS 80

Antworten: 3
  06-02-2011 19:27  buz
KIRCHNER T3090 vs TEBBE LS 80
MÖCHTE MIR EINEN NEUEN STREUER ANSCHAFFEN :

Entweder einen Kirchner mit 4 Stehenden Waltzen u. Stauschieber in Verstärkter verion oder einen
Tebbe mit Univeralstreuwerk.

Streue selber zu90% Festmist aus einem Tieflaufstall.

Hoffe mir kann jemand bei meiner Kaufentscheidung weiterhelfen

Danke!!!!!!!!!!!!

  06-02-2011 20:14  JAR_313
KIRCHNER T3090 vs TEBBE LS 80
hallo
die Entscheidung ist mal einfach
So verstärkt kann der Krichner gar nicht sein - das ist ein Ding der Unmöglichkeit


mfg josef

  06-02-2011 20:44  Flure
KIRCHNER T3090 vs TEBBE LS 80
Serwus!
Wofür sollte bei Tieflaufmist eigentlich ein Stauschieber gut sein? Der ist doch eigentlich blos für relativ "flüssigen" Klärschlamm oder?!
Wir haben einen Kirchner 10 oder 12 Tonner mit Tandemachse, DLB, vier stehende Walzen und sind sehr zufrieden damit.
Ich glaube preislich kann der Tebbe mit Kirchner nicht mithalten lasse mich aber gerne eines besseren belehren!
Viel Spass bei der Entscheidung

Gruß Flure

  07-02-2011 09:05  mail_hubertschoenyjun
KIRCHNER T3090 vs TEBBE LS 80
Hallo ,
ich glaube da gibt es nicht viel nachzudenken, wenn du eine ordentliche leistungsfähige Maschine haben willst mußt Du dir den Tebbe kaufen, wir haben seit 2 Jahren einen Tebbe LS100 und einen Kirchner Streuer. Streuen ca. 2 000t Kompost , ca 1 000t Festmist und
ca 200 t Kalk. Bei der Menge kommt der Kirchner nicht mal annähernd an den Tebbe heran. Der Tebbe ist in der anschaffung sicher nicht der billigste aber eine TOP Maschine.