Hat jemand Erfahrung mit Lohnspaltern?

Antworten: 13
Landymike 13-12-2010 19:49 - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hallo,

überlege mir meine Brennholzbuchen zu "ernten". Da ich aber weder Zeit noch Spalter habe, bin ich auf der Suche nach "Lohnspaltern". Hat da jemand Erfahrungen damit ? Beispielsweise mit der Stundenleistung oder Zuverlässigkeit oder Mindestmengen ?

Zahlt sich das überhaupt aus, oder ist es besser gleich langes ungespaltenes Energieholz zu verkaufen ?

Besten Dank im voraus,
Mike





Fallkerbe antwortet um 13-12-2010 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?

Für Buche Brennholz Rundholz an der LKW Strasse sollten 50,-- bis 55,-- zu erzielen sein.
Spalten würde ich, wenn überhaupt, per RM vergeben. Bei Meterscheiten sind 20-22,-- Euro + mwst je RM am Meterscheiterstapel als Richtwert zu sehen.
Dann mußt die Scheite halt noch ein Jahr lagern und dann vermarkten.

Daran ist schon was zu verdienen, aber ob man sich die Arbeit und den Platzbedarf antun will?

Vieleicht wäre auch ein Sägespaltautomat einsetzbar, da kenn ich die preise aber nicht.

mfg






manditanner antwortet um 13-12-2010 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hallo

Frag beim örtlichen Maschinenring.
Es gibt passende Spaltautomaten, die vom Preis/Leistungsverhältnis sehr gut sind.

mfg

Mandi


Landymike antwortet um 13-12-2010 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hi,
vorab Danke für die schnellen Antworten.
MR hätte ich, allerdings nicht bei mir im Bezirk, im INet gefunden. Die verlangen ca. 100€ die Stunde mit einem Spaltautomaten. Da ist das Holz dann aber gleich kurz geschnitten und gespalten. Wenn ich von ca. 5 SRM Stundenleistung ausgehe, komme ich in etwa auf € 20/SRM.

Da stellt sich allerdings wieder die Frage der Lagerung, denn das ist dann eigentlich fix und fertig und nicht mehr leicht zu schlichten. Zumindest nicht sinnvollerweise in den Mengen.

MFG
Mike



zog88 antwortet um 13-12-2010 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
www.brennholz-profi.at

39€ pro Stunde. Raum Kärnten - Villach.


wernergrabler antwortet um 13-12-2010 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hallo!

Wo bist du zuhause?
Würde auch jemanden kennen.

Weiteres per PN.

mfg
wgsf


__joe007 antwortet um 14-12-2010 12:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Maschinenring, de schaffen sogor 8-10 SRM / Stunde.

Aber Anfahrt extra,.....

Hast keínen Pensionisten in der Nähe ? Oder jemanden der Holz braucht?

Gibt ihm einfach 2 m Holz pro Tag Arbeit, oder so,....




Landymike antwortet um 14-12-2010 18:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
hi,

nördlich von Graz.
LG
Mike
landymike@gmx.at


Landymike antwortet um 14-12-2010 18:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hallo,

MR habe ich angerufen. Schaffen angeblich aber "nur" 5 RM. Penisonisten in der Nähe....das habe ich mir auch schon überlegt, aber dann muss ich wieder den Spalter (den ich interessanterweise ja nicht habe) und den Traktor stellen. Deswegen auch die Überlegung des Lohnspaltens. Da hätt ich keine Sorgen und vergebe die Arbeit komplett.
Oder aber das Holz am Stock einem "Selbstwerber" verkaufen. Keine Ahnung ob das bei uns in der Stmk die richtige Bezeichnung ist. Hab nix anderes gefunden wie das heissen könnte. Wäre aber auch eine gute Überlegung.
LG
Mike



reiteralm antwortet um 14-12-2010 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hallo Landymike,
frag einmal bei Zechner Freizeitanlage in Knittelfeld. Der hat einen Sägespaltautomaten von Posch der auch ausfährt. Schafft Durchmesser bis 55cm. Haben den gleichen. Da geht richtig was weiter.


wernergrabler antwortet um 14-12-2010 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hallo!

Das gibts normal ja nicht, dass wirklich niemand in der Gegend wäre.

Ich spalte schon auch auf Lohn. Bin aus der Leibnitzer Gegend.
Wieviel Holz hast du geplant zu schlagen?

Willst du das Brennholz selbst verwenden oder verkaufen?

mfg
wgsf



Landymike antwortet um 15-12-2010 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hi,
bis jetzt habe ich noch keinen gefunden. Vielleicht wirds ja noch was. Hätte da so an ca 30 fm gedacht die ich dann verkaufen wollte. Mal für den Anfang um zu sehen wie es läuft und ob sich der Aufwand (Zeit, Platz zum lagern) rentiert. Wenn du selbst spaltest, mit welcher Stundenleistung rechnest du? Spltest auf Stunden oder RM bzw fm Basis?
MFG
Mike


Fendt828SCR antwortet um 17-05-2012 10:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
Hallo,

ich bin Michael und mein Vater und ich haben einen Posch Spaltfix K-540 gekauft der kommt ende Juni. wo wohnen sie. Wie viel Holz haben sie eigentlich. Wenn sie Interesse haben dann schreiben sie mir, dann gebe ich ihnen unsere Telefonnummer.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Tikert


Fendt828SCR antwortet um 17-05-2012 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnspalten ?
wir schaffen mit unserem Posch Spaltfix K-540 bis zu 20 Ster in der Stunde


Bewerten Sie jetzt: Lohnspalten ?
Bewertung:
2.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;263449




Landwirt.com Händler Landwirt.com User