Einspritzdüsen prüfen und Einspritzdruck beim Steyr 8090

Antworten: 5
fernblick 24-11-2010 09:42 - E-Mail an User
Einspritzdüsen Steyr 8090
Hallo!
wie oft soll man die Einspritzdüsen beim Steyr 8090 ( oder 80er Serie) Prüfen
und wie hoch ist der Einspritzdruck?
Danke für die Andwort



__joe007 antwortet um 24-11-2010 13:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einspritzdüsen Steyr 8090
Also ich sag mal vorsichtig: normal NIE !!!

weil wenn der Motor einwandfrei läuft und er raucht nicht und hat keinen Leistungsverlust bzw. erhöhten Verrauch, passt ois.

Zuviel Schrauben und probieren ist auch net gut,...

Ist halt meine Meinung, goi !!! *gg*


mfg Josef


heilei antwortet um 24-11-2010 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einspritzdüsen Steyr 8090
Hallo,
Druck ist 225bar!
Prüfen allein bringt nicht viel, ich würde, je nach Treibstoffqualität, bei ca. 6000Std. die
Düseneinsätze tauschen!
Gruß, heilei



JAR_313 antwortet um 24-11-2010 19:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einspritzdüsen Steyr 8090
hallo,

würde auch sagen, dass eine Prüfung bei rund um 6000 Stunden nicht schlecht ist.
5000 h ist meist ein größeres Service.
Rauchen darf der Trecker auch, nur Handlungsbedarf besteht dann wenn er unregelmäßig raucht - unter gleichmäßiger Belastung unregelmäßig einzelne Russwolken raus bläst.

mfg josef




bauernbua antwortet um 24-11-2010 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einspritzdüsen Steyr 8090
Hallo, wir haben bei unseren 8090er erst beim ersten Motorservice mit 11500h die Einspritzdüsen mitgewechselt.


bauernbua antwortet um 24-11-2010 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einspritzdüsen Steyr 8090
Hallo, wir haben bei unseren 8090er erst beim ersten Motorservice mit 11500h die Einspritzdüsen mitgewechselt.


Bewerten Sie jetzt: Einspritzdüsen Steyr 8090
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;260248




Landwirt.com Händler Landwirt.com User