Wetterseitige Hausfassade

Antworten: 3
servusdiewadln 28-07-2010 21:33 - E-Mail an User
Wetterseitige Hausfassade
Hallo zusammen.

Möchte meine wetterseitige Hausfassade neu vertäfeln lassen. Welche Erfahrung habts ihr mit den verschiedenen Produkten (Eternit, Struwa, Zierler usw.) gemacht.

Beste Grüße servusdiewaldn



Noro antwortet um 29-07-2010 09:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wetterseitige Hausfassade
n nachbar hat im zuge der renovierung seines hauses holzschindeln aus lärche genommen, sieht jetzt immer noch sehr gut aus. hatte halt damals auch den vorteil, selbst die lärchen zu haben und ncoh das wissen im hause, wie man diese schindeln macht. hat natürlich einwenig gedauert,aber, sieht wirklcih toll aus und es hält..


servusdiewadln antwortet um 29-07-2010 10:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wetterseitige Hausfassade
hallo Noro,
danke für deine Antwort, ich hab selber auch schon an Lärchenschindeln gedacht, nur leider passen sie mir nicht so gut zur restlichen Optik des Hauses.
Beste Grüße servusdiewaldn


Fallkerbe antwortet um 29-07-2010 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wetterseitige Hausfassade
Hallo,
Früher hat man in unserer Gegend Schindeln aus Weißtanne für die Wetterseite verwendet.
Die werden im alter dann silbergrau, sieht mm nicht schlecht aus.

mfg




Bewerten Sie jetzt: Wetterseitige Hausfassade
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;245320




Landwirt.com Händler Landwirt.com User