Dieselpreis-die spinnen doch

Antworten: 13
krone1250 06-03-2010 15:17 - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Seas an alle!!!

Der dieselpreis ist momentan ein wahnsin steigt jeden tag heute an der lagerhaus tanke 1.069 die spinnen doch alle!!!!

wie gets weiter was denkt ihr brauche 2000 liter aber um den preis????

was soll ich tun und wann kaufen - denkt ihr er get noch runter mit dem preis????

danke um eure antworten


schellniesel antwortet um 06-03-2010 16:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Angeblich soll der Preis noch gewaltig steigen weil ja der Euro derzeit sehr schwach ist aufgrund der Griechenpleite!
Deshalb werden alle Produkte die an den Dollar gebunden sind bei uns jetzt wieder teurer!
Mfg schellniesel


Jophi antwortet um 06-03-2010 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Durch den kalten Winter, wurde auch wesentlich mehr Heizöl verbraucht als in anderen Jahren. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf den Dieselpreis.



tristan antwortet um 06-03-2010 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Wird der Diesel nicht auch alle Jahre wieder genau zu Beginn der Osterferien teurer?
Im Durchschnitt der Jahre ist Diesel Ende Jänner, Anfang Feber am Billigsten.
hde Tristan


Interessierter antwortet um 06-03-2010 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Da gibt es doch vielzuviele Faktoren...
Winterdiesel war gleich nach der Einführung im Oktober am Billigsten, damals hätte ich meinen LKW Zug bestellen sollen, hab es leider auch versäumt.


tom126 antwortet um 06-03-2010 22:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
@schellniesel: ja das is ja lustig mit dem euro - dollar wert, wie der dollar im keller war und 1:1,54 getauscht wurde hat man uns gesagt der dieselpreis ist da nicht mitabhängig, jetzt wo der euro ein wenig an kraft verliert wird uns jedes % der abweichung auf den dieselpreis draufgerechnet! - komische verdrehte welt - teifi nu mal!!!!
lg


Asterix250 antwortet um 07-03-2010 01:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Hallo!
Bei uns auf der Tankstelle 1,029.
Mmh wer draut sich das sagen ob man jetzt kaufen soll oder nicht... wie heisst im lotto alles ist möglich.


tristan antwortet um 07-03-2010 05:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
servus krone
http://www.tecson.de/pheizoel.htm
Auf dieser Seite geht´s zwar um Heizöl, aber die Tendenz lässt sich herauslesen, andererseits:
Wer Pläne macht, bringt Gott zum lachen ;-)
hde Tristan


Hirschfarm antwortet um 07-03-2010 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Bis vor einigen Jahren war bei uns immer eine Preisdifferenz von 7 bis14ct/l zwischen Tankstelle und 5000l frei Hof geliefert. Seit einem guten Jahr ist teilweise die Tankstelle günstiger. Momentan kostet 1l auf der Tankstelle 1,02€ und 5000l kosten 0,99€.
Ist irgendjemand an einer Einkaufsgemeinschaft beteiligt die direkt ab Raffinerie kauft und wenn ja wieviel billiger kriegt man den Diesel ab Raffinerie?


Mick antwortet um 07-03-2010 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
@tristan: Als Laie sehe ich da, dass die 2010er Kurve praktisch haargenau der 2008er Kurve gleicht, wenn auch auf niedrigerem Niveau.

Macht mir eher Sorgen...


fendt_3090_2 antwortet um 07-03-2010 10:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Ich würde nicht nachdenken, sondern kaufen, wenn man ihn braucht. Einmal verliert man mit der Einlagerung, einmal gewinnt man. Das war schon immer so.


Peter06 antwortet um 07-03-2010 11:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Wir brauchen eine Einkaufsgemeinschaft, mit entsprechendem Volumen, damit man auf dem Spotmarkt in Rotterdam zuschlagen kann. Alles weitere ist nur eine Frage der Logistik.
Ist aber nur ein Wunschtraum von
Peter


fendt_3090_2 antwortet um 07-03-2010 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
Hallo Peter. Kein Problem, Ich mach mit. Brauche zwischen 20000 l und 25000 l im Jahr. Wenn ich leer bin, brauche ich am nächsten Tag 5000 l. Mit meinem Händler funktioniert das. Wenn du mir das auch bieten kannst, bin ich dabei.


mosti antwortet um 08-03-2010 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselpreis-die spinnen doch
gibt nur eins, jeden verbrauch der nicht unbedingt nötig ist streichen; weniger schnitte, welink statt mischwagen, weide anstelle von silage, kreiseln mit 50ps, denken dann fahren, usw...mfg mosti


Bewerten Sie jetzt: Dieselpreis-die spinnen doch
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;228079




Landwirt.com Händler Landwirt.com User