monsanto mit quartalsverlust

Antworten: 10
biolix antwortet um 07-01-2010 08:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
Danke fürs reinstellen, nur glaust du den Bilanzen... inkl. die Amerikaner kommen auch schon drauf, hast du alles andere nicht gelesen ?

"Die dubiosen Machenschaften des Saatgutriesen"... die Staatsanwaltschaft in den USA ermittelt....

http://www.orf.at/091215-45829/index.html

lg bolix



Hirschfarm antwortet um 07-01-2010 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
Die sind selber schuld. Wir wollten in den vergangenen Jahren immer wieder Maissaatgut von Monsanto kaufen(nicht genmanipuliert aber trotzdem Top-Genetik) aber die Preispolitik von denen hat es uns leicht gemacht darauf zu verzichten


Bioziege antwortet um 07-01-2010 09:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
hi seifenstein
hast auch mitleid mit monsanto.ich auch.hoffentlich geht er nicht den bach nunter wär ewig schad um die tollen mittelchen und genpatente was die so im shop hand.aber kopf hoch es ist nur ein quartalsverlust.letztes jahr warens noch 550 mille gewinn.
mit sarkastischen grüßen
bioziege


walterst antwortet um 07-01-2010 09:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
Wegen der angeblich "dubiosen Geschäftspraktiken" von Monsanto, bezüglich derer die Behörden jetzt ermitteln, möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Unschuldsvermutung gilt!!!!!!!!


rocky1000 antwortet um 07-01-2010 09:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
Hallo Hirschfarm. Wie du sicher weißt wird Monsanto in Österr. von SB.Linz u. RLH- "Die Saat"vertrieben.Richtig ist das auch andere FA. gutes Saatgut haben. Hast schon von KWS etwas angebaut,ist im vorjahr zum zweitgrößten Züchter aufgestiegen,tolle,gesunde Genetik.


josefderzweite antwortet um 07-01-2010 10:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
meine hochachtungsvolle anteilnahme am quartalsverlust, dem größten saatgut- und PSM-Hersteller der welt......


Noro antwortet um 07-01-2010 11:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
@fridi: gehört KWS nicht auch auf umwegen zu monsanto??


Haa-Pee antwortet um 07-01-2010 11:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
um monsanto braucht sich keiner sorgen!

die zeigen nicht die ganze wahrheit in coram publico bilanzen!

nutze auch relativ wenig monsanto produkte greife auch wie schon erwähnt wurde zu eigen produkten von saatbau linz oder relativ viel zu KWS vorallem die roggensorten sind von KWS top!



rocky1000 antwortet um 07-01-2010 18:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
monsanto mit quartalsverlust
Hallo Noro. Hatte schon die Möglichkeit die Zentrale in Einbeck zu besichtigen,ist eine Aktiengesellschaft überwiegend im Privatbesitz zweier Familien. Petkus wurde von Kws übernommen. Bei ZURÜ.-Saatgut sind die Weltmarktführer , bei Mais glaub ich am 2. Platz. Mehr darüber unter www.kwsaustria.at


Bewerten Sie jetzt: monsanto mit quartalsverlust
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;216876




Landwirt.com Händler Landwirt.com User