Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung

Antworten: 157
User Bild
thomas.t3 21-11-2020 12:50 - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Hallo

Aus Interesse würde ich gerne eine Abstimmung machen wer sich Covid-19 impfen lässt - sobald ein Impfstoff bei uns vorhanden ist.

Würde mich freuen wenn viele mitmachen und starte:
Nein



User Bild
xaver75 antwortet um 21-11-2020 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nein
Bei einer hohen Durchimpfungsrate wird sich das Virus auch so zurückziehen (dafür kommt dann ein neuer Stamm …).

mfg

User Bild
JD 6120 antwortet um 21-11-2020 12:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ja sicher.
@ Xaver
Dann denk Mal nach, was wäre ohne Pocken, tetanusimpfung oder Kinderlähmung?

User Bild
patrick.m(g1h16) antwortet um 21-11-2020 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nein
Ich würde zuerst sämtliche Covid19 Impfstoffe an der Bundesregierung ausprobieren .
Beim Kogler wird eine Impfung nichts bringen , denn der vernichtet das Virus mit Promille .
Ich glaube sowieso ,dass er von der Bierpartei bei den Grünen eingeschleust wurde .


User Bild
Leo1982 antwortet um 21-11-2020 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nein.

User Bild
farmerJT antwortet um 21-11-2020 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Definitiv Nein.

User Bild
notmyproblem antwortet um 21-11-2020 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Definitiv Nein!!

Meine Impfung spende ich gerne dem Angstschober Rudi!!!

Schönes Wochenende!!!

User Bild
browser antwortet um 21-11-2020 13:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ja sicher lasse ich mich Impfen !

Die von uns gewählten Regierung kannst Blind vertrauen !!!

User Bild
macgy antwortet um 21-11-2020 13:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@thomas.t3
Du solltest aber auch anführen, unter welchen Umständen
Vorsorglich oder wenn man bereits Covid hat ?

Vorsorglich
NEIN

Wenn der Krankheitsverlauf keinen anderen Ausweg zulässt..
JA

User Bild
golfrabbit antwortet um 21-11-2020 13:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Viel tatsächlich Verwertbares wird man aus deiner Umfrage eher nicht herauslesen können - zu hoch ist der Anteil der Verhaltensauffälligen hier im Forum.
wer glaubt er kann es sich leisten und sich sowieso nur mit Seinesgleichen abgibt solls halt lassen, wer jedoch viel mit "normalen" Leuten zu tun hat(Direktvermarktung, ausserlandwirtschaftlicher Beruf...) wird wohl auf Dauer nicht wirklich drumrum kommen - deshalb: ja.

Hannes

User Bild
macgy antwortet um 21-11-2020 13:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@golf .... &Konsorten

Ihr solltet sofort beginnen mit den Impfungen, da jede Impfung gegen eine Infektion gewisse Abstände zu einer anderen braucht

Also das wären jetzt aktuell folgende Infektionserkrankungen

Scheinbar ist es im Kopf bei vielen nicht recht weit her, für die, die alles vorbeugen wollen, oder bedingungslos akzeptieren
Viel Glück ;-)

Acinetobacter spp.
Adenovirus-Infektionen
AIDS (HIV)
Amöben-Infektionen
Anthrax (Milzbrand, Bacillus anthracis)
Antibiotikaresistente Erreger
Aviäre Influenza (Vogelgrippe, Geflügelpest)
B
Bacillus anthracis (Anthrax, Milzbrand)
Bilharziose (Schistosoma)
Bordetella pertussis (Pertussis, Keuchhusten)
Bornaviren
Borrelia recurrentis (Läuserückfallfieber)
Borreliose (Lyme-Borreliose)
Botulismus (Clostridium botulinum)
Brucellose
C
Campylobacter-Infektionen
CCHF (Krim-Kongo Hämorrhagisches Fieber)
Chikungunya-Fieber
Chlamydia psittacci (Ornithose)
Chlamydia trachomatis
Chlamydophila pneumoniae
Cholera (Choleratoxin-bildende Vibrio cholerae)
Clostridioides (früher Clostridium) difficile
Clostridium botulinum (Botulismus)
Coronavirus-Infektionen
COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)
Coxiella burnetii (Q-Fieber)
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, Variante Creutzfeldt-Jakob-Krankheit
Cryptosporidium parvum (Kryptosporidiose)
Cytomegalievirus (CMV)
D
Denguefieber
Diphtherie
E
Ebolafieber
Echinokokkose (Hunde-, Fuchsbandwurm-Infektion)
Enterohämorrhagische E. coli (EHEC, STEC, VTEC)/ Hämolytisch-urämisches Syndrom (HUS)
Enteroviren
F
Fleckfieber (Rickettsia prowazeckii)
Francisella tularensis (Tularämie, Hasenpest)
FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis)
Fuchsbandwurm-Infektion (Hundebandwurm-Infektion, Echinokokkose)
G
Gebärmutterhalskrebs (Humane Papillomaviren, HPV)
Geflügelpest (Aviäre Influenza, Vogelgrippe)
Gelbfieber
Giardiasis
Gonorrhö (Tripper)
Grippe
Gürtelrose (Herpes zoster), Windpocken (Varizellen)
H
Haemophilus influenzae
Hämolytisch-urämisches Syndrom (HUS) / EHEC (STEC, VTEC)
Hand-Fuß-Mund-Krankheit
Hantavirus-Infektionen
Hasenpest (Tularämie, Francisella tularensis)
Helicobacter pylori
Hendravirus
Henipaviren (Hendra- und Nipahvirus)
Hepatitis A
Hepatitis B
Hepatitis C
Hepatitis D
Hepatitis E
Herpes zoster (Gürtelrose), Varizellen (Windpocken)
Herpes-Infektionen (Herpes simplex)
HIV (AIDS)
Humane Papillomviren (HPV)
Hundebandwurm-Infektion (Fuchsbandwurm-Infektion, Echinokokkose)
I
Influenza
Influenza-Pandemieplanung
Influenza, aviäre (Vogelgrippe, Geflügelpest)
Influenza, porcine (Influenza bei Schweinen)
Influenza, zoonotische
Influenzapandemie A (H1N1) 2009 (Schweinegrippe)
K
Keratoconjunctivitis (Adenovirus-Konjunktividen)
Keuchhusten (Pertussis)
Kinderlähmung (Poliomyelitis)
Kopflausbefall
Krätzmilbenbefall (Skabies)
Krim-Kongo Hämorrhagisches Fieber (CCHF)
Kryptosporidiose
Kuhpocken (Pocken)
L
Lassafieber
Läuserückfallfieber (Borrelia recurrentis)
Lebensmittelbedingte Erkrankungen
Legionellose
Leishmaniose
Lepra
Leptospirose
Listeriose
Lues (Syphilis)
Lyme-Borreliose (Borreliose)
Lymphogranuloma venereum (LGV)
M
Malaria (Plasmodien-Infektionen)
Marburgvirus-Infektionen
Masern
Melioidose (Pseudo-Rotz, Whitmore´s Disease)
Meningokokken-Erkrankungen
MERS (Middle East Respiratory Syndrome)
Milzbrand (Anthrax, Bacillus anthracis)
MRSA (Methicillin-resistente Staphylococcus aureus)
Mückenübertragene Erkrankungen
Mumps
Mykosen (Pilzinfektionen)
N
Neuartiges Coronavirus (COVID-19, SARS-CoV-2)
Nipahvirus
Noroviren
O
Ornithose (Papageienkrankheit)
P
Pandemieplanung
Pandemische Influenza A (H1N1) 2009
Papageienkrankheit (Ornithose)
Papillomviren (HPV, Gebärmutterhalskrebs)
Paratyphus
Pertussis (Keuchhusten)
Pest (Yersinia pestis)
Pilzinfektionen (Mykosen)
Plasmodien-Infektionen (Malaria)
Pneumokokken-Infektionen (Streptococcus pneumoniae)
Pocken
Poliomyelitis (Kinderlähmung)
Porcine Influenza (Influenza bei Schweinen)
Q
Q-Fieber (Coxiella burnetii)
R
Rabies (Tollwut)
Reiseassoziierte Infektionskrankheiten
Respiratorische Krankheiten
Rickettsia prowazeckii (Fleckfieber)
Rinderbandwurm-Infektion beim Menschen
Rizin-Intoxikation
Rotavirus-Infektionen
Röteln
RSV-Infektionen (Respiratorische Synzytial-Viren)
S
Salmonellose
SARS (Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom)
Scharlach (Streptococcus pyogenes)
Schistosoma (Bilharziose)
Schweinegrippe
Sepsis
Sexuell übertragbare Infektionen (STI)
Shigatoxin-produzierende E. coli (STEC, EHEC, VTEC) / Hämolytisch-urämisches Syndrom (HUS)
Shigellose
Skabies (Krätzmilbenbefall)
Staphylokokken (MRSA)
Streptococcus pneumoniae (Pneumokokken-Infektionen)
Streptococcus pyogenes (Scharlach)
Syphilis (Lues)
T
Tetanus
Tollwut (Rabies)
Toxoplasmose
Trichinellose
Tripper (Gonorrhö)
Tuberkulose
Tularämie (Hasenpest, Francisella tularensis)
Typhus
Ü
Überschwemmungsassoziierte Infektionskrankheiten
V
Variante Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, Creutzfeldt-Jakob-Krankheit
Varizellen (Windpocken), Herpes zoster (Gürtelrose)
Vektorübertragene Infektionskrankheiten
Verotoxin-prozierende E. coli (VTEC, EHEC, STEC) / Hämolytisch-urämisches Syndrom (HUS)
Vibrio cholerae, Choleratoxin-bildend
Vibrionen außer Choleratoxin-bildenden Vibrio cholerae
Virale hämorrhagische Fieber
Vogelgrippe (Aviäre Influenza, Geflügelpest)
W
West-Nil-Fieber
Windpocken (Varizellen), Gürtelrose (Herpes zoster)
Wurmerkrankungen
Y
Yersinia pestis (Pest)
Yersiniose
Z
Zeckenübertragene Erkrankungen
Zikavirus-Infektionen
Zoonosen
Zoonotische Influenza
Zoster (Herpes zoster, Gürtelrose, Varizellen, Windpocken)
Zytomegalievirus-Infektion (CMV)

User Bild
JD 6120 antwortet um 21-11-2020 13:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@ macgy
Du solltest die Finger vom Alkohol lassen.

User Bild
eklips antwortet um 21-11-2020 15:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Der eine, der sich dann impfen lassen würde, wenn er die Krankheit schon hat und "der Krankheitsverlauf keinen anderen Ausweg zulässt" hat eindeutig den Vogel abgeschossen.
Sinn und Wirkung einer Impfung leider nicht verstanden.
Man braucht sich nicht wundern, dass wir bisserl Richtung Mauer fahren.

User Bild
macgy antwortet um 21-11-2020 15:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@eklips

Warum gehst du zum Arzt ?

A: weil dir fad ist
oder
B: weil du krank bist

Also nehme ich an du bist für A, weil du dich gegen etwas impfen lässt, was du nicht hast
Es kann dir aber auch kein Arzt versichern, dass du nicht trozdem diese Krankheit bekommst, oder ?

Vielleicht etwas nachdenken, bevor man Quatsch redet


Nach deiner Logik haben alle, die postiv sind, keine Überlebenschancen, oder ?

User Bild
hans.w(kud18) antwortet um 21-11-2020 15:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nein.

User Bild
mittermuehl antwortet um 21-11-2020 16:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ich bin ein Impffreund weil ich bei vielen Reisen gesehen haben was so ein Schutz bedeuten kann.

Ich werde mich gegen Covid19 impfen lassen. Da ich nicht gerade zu der Personengruppe gehöre die ein hohes Ansteckungsrisiko hat werde ich mir wohl Zeit lassen bis es ein paar Erfahrungswerte gibt. Die sollten ja in 12 Monaten vorliegen. Es ist eine einfache Risiko-Nutzen-Überlegung. Hätte ich einen Beruf bei dem ich viel sehr nahen Kontakt zu vielen Menschen hätte, würde ich eine frühe Imfpung bevorzugen. Ich kenne jetzt ein paar die Covis19 überstanden haben. Ein Weinbauer schmeckt seit 6 Monaten nichts mehr. Andere Bekannte haben sich einfach Tagelang angeschissen. So lustig ist das nicht.

User Bild
Vollmilch antwortet um 21-11-2020 16:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
(Wie amüsant doch so eine Umfrage sein kann!)

Ja.

Alles Gute!
Vollmilch



User Bild
mittermuehl antwortet um 21-11-2020 17:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Vollmilch Und willst du bei den Ersten sein? ;)

User Bild
macgy antwortet um 21-11-2020 17:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@mittermühl

Man sollte bedenken, dass die am Markt befindlichen Impfstoffe, für alle möglichen Krankheiten, erprobt und getestet sind

Eine Impfstoffzulassung dauert im Normalfall 7 - 10 J
Das hat auch seinen Grund

Etwas, was in 6 Monaten husch pfusch entwickelt worden ist, brauche ich nicht wirklich

Aber gerne sollen alle freiwlligen Testpersonen spielen, vor allem die, die keine Erkrankung haben

User Bild
wecker antwortet um 21-11-2020 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ja, ziemlich sicher

User Bild
Vollmilch antwortet um 21-11-2020 17:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@mittermuehl: zuerst werden wohl wichtigere Leute ihre Dosis bekommen. Sobald ich was bestellen kann, werde ich es tun.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
Volvo Fh16 antwortet um 21-11-2020 17:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nein

User Bild
hm1965 antwortet um 21-11-2020 18:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nein!!

Versuchskaninchen für einen husch pfusch impfstoff dürfen gerne alle anderen spielen!!
Ich hab ein immunsystem

User Bild
weissboeck75 antwortet um 21-11-2020 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Hallo
Nein

User Bild
mittermuehl antwortet um 21-11-2020 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@macgy Alles richtig was du sagst. Es ist eine Risikoabwägung. Zum Spaß wird sich keiner impfen lassen. Ein Weinbauer der seinen Geschmacksinn braucht, eine Krankenpfleger der niemanden anstecken will, Friseure, Feuerwehrleuter usw. werden das vielleicht anderes abwägen als ein Bauer die die meiste Zeit alleine am Traktor ist und den Abend mit der Familie verbringt. Es ist somit weder dumm noch klug sich impfen zu lassen. Es hängt von den Umständen ab.

Ich mache es wie Vollmilch. Ich lasse mich impfen wenn alle die wichtiger sind schon geimpft sind.

User Bild
xaver75 antwortet um 21-11-2020 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Am wichtigsten ist wohl die Risikogruppe Ü 65, das sind knapp 2 Mio.
Ist das in Ordnung wenn man da so einen HuschPfusch Impfstoff erprobt?
Kann man diese Gruppe, wegen der angeblich der LockDown veranstaltet wird, zu so einer Impfung zwingen?
Bitte um Expertenmeinung!

mfg

User Bild
mittermuehl antwortet um 21-11-2020 19:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
"Bitte um Expertenmeinung!"

Hier sind nur Experten... ;)

Die Impfung ist freiwillig. Jeder muß sein Risiko selber bewerten. Zwingen darf man niemanden.

User Bild
mac990 antwortet um 21-11-2020 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ihr solltet euch einmal zuhören! Auf der einen Seite versuchen Fachleute verzweifelt der Menschheit zu helfen und forschen und entwickeln. Sogar Investoren, welche viel Geld in eine Forschung ohne gewissen Ausgang investiert haben, begnügen sich der Überlieferung zufolge mit nahezu geringen Margen. Was ist hier die überwiegende Meinung? Alles husch/pfusch. Blödsinn, Impfungen taugen nichts, sollen doch die anderen... Wo ist der Anpack, der Gründergeist, wo sind Visionen, der Sinn für Gemeinschaft, Uneigennützigkeit? Genau. Jeder schaut auf sich, deswegen sind wir dort, wo wir sind. Vielleicht würden viele anders denken, wenn sie seit März in einem Schlüsselberuf wären, Urlaubssperre, Überstunden, verpflichtender Kontakt mit Jedem und Jeder, aus Verpflichtung und Verantwortung. Ständig die Gefahr sich und damit die Seinen anzustecken. Verzicht auf Familie und Freizeit.
Bauernkrankheit. Neid, Missgunst, Besserwisserei. Ich und meine Familie werden sich impfen lassen, um möglicherweise anderen weiter helfen zu können.
Guten Abend.

User Bild
Tiroleradler antwortet um 21-11-2020 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Danke Macgy,
du hast mir den Abend erheitert:

Macgy's Plan zur Impfung:
Vorsorglich
NEIN
Wenn der Krankheitsverlauf keinen anderen Ausweg zulässt..
JA

Jo, ähmm, was soll man sagen.....

Mir tut der Bauch weh vom Lachen, ist das schön^^


User Bild
janatürlich antwortet um 21-11-2020 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Hallo Mac 990 Daumen hoch sehr guter Beitrag,genau meine Meinung, lasse mich auch impfen.

User Bild
Mopi antwortet um 21-11-2020 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Keine Impfung = keine Behandlung im Krankheitsfall

User Bild
melchiorr antwortet um 21-11-2020 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Die Impfung ist freiwillig, ich sage Ja!
@magcy
Ich bin gegen Kinderlähmung geimpft, obwohl ich sie nie hatte!
Ich bin gegen Pocken geimpft, obwohl ich sie nie hatte!
Ich bin gegen Tetanus geimpft, obwohl ich es nie hatte!
Ich bin gegen Fsme geimpft und hatte sie nie!
Wenn ich eine Krankheit schon habe, brauche Ich keine Impfung mehr, dann brauche ich eine Behandlung vom Arzt.

User Bild
melchiorr antwortet um 21-11-2020 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Die Impfung ist freiwillig, ich sage Ja!
@magcy
Ich bin gegen Kinderlähmung geimpft, obwohl ich sie nie hatte!
Ich bin gegen Pocken geimpft, obwohl ich sie nie hatte!
Ich bin gegen Tetanus geimpft, obwohl ich es nie hatte!
Ich bin gegen Fsme geimpft und hatte sie nie!
Wenn ich eine Krankheit schon habe, brauche Ich keine Impfung mehr, dann brauche ich eine Behandlung vom Arzt.

User Bild
macgy antwortet um 21-11-2020 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nocheinmal, für die "leseresistennten"

Vorsorgeimpfungen sind jahre- bzw jahrzehntelang erprobt auf Nebenwirkungen ect
Sie wurden aber erst nach Jahren zugelassen

Nur wer dumm ist, lässt sich unbekanntes / ungetestetes Material impfen

Ein Zeug, das aus der Not heraus entwickelt wurde, KANN NICHT 100 % auf Nebenwirkungen getestet worden sein, da die Zeit fehlt

Ein, leider trauriges Beispiel in meiner Nähe
Eine Krankeschwester hat sich bei ihrem 1.Kind zum Allerweltsdoktor aufgespielt
Ihr Kind wurde in jungen Jahren mit allem geimpft, was sie sich eingebildet hat
Er durfte auch nie wirklich draussen spielen

Heute ist der Junge etwas über 20 Jahre
Braucht permanennt Medikamente, weil sein Immunsystem komplett am Boden ist
Selbst eine Verkühlung schafft er fast nicht selbst auszuheilen


NOCH IRGENDWELCHE DUMME FRAGEN !!!!!!!

User Bild
yamahafzr antwortet um 21-11-2020 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Werde mich impfen lassen , wenn mich das Virus nicht früher erwischt! Gehöre sicher zur Risikogruppe und denke mir ersticken ist nicht wirklich schön zu sterben. Bleibt gesund!

User Bild
milcherzeuger antwortet um 21-11-2020 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
NEIN.

Kürzeste Impfstofferprobung seit geimpft wird 4,5 Jahre. Durchschnittlich 7 Jahre.

Ü65 impfen ist gut für Pensionsversicherungen sparen sich dann viel Geld.

Einer sagte einmal zu mir. Impfen ist wie wenn du bei einem neuen Auto eine Delle absichtlich machst die nicht auffällt um damit einen größeren Schaden zu verhindern.

mfg

User Bild
Vollmilch antwortet um 21-11-2020 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Mir ist eine Delle auch lieber als ein großer Schaden.

Die Impfstoffe werden erprobt und getestet, sonst gibt es keine Zulassung.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
ek antwortet um 21-11-2020 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@magcy, es gibt keine dummen Fragen, was es gibt sind sehr dumme Postings...

Es gibt kein Medikament ohne mögliche Nebenwirkung, es gibt auch keine Impfung ohne mögliche Nebenwirkung.
Das kleinere Übel kann man sich aussuchen...

Ketamin, ein super Wirkstoff am Einsatzort, habe noch nie erlebt das ein Verletzter verweigert hat, und das trotz der möglichen Nebenwirkungen.



User Bild
mac990 antwortet um 21-11-2020 20:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Wenn schon einmal jemand in einem Krisenmangement gearbeitet hat, dann wird er wissen, dass es in einer Krisensituation besser ist eine (möglicherweise falsche Entscheidung) schnell zu treffen, als eine (möglicherweise richtige Entscheidung) zu spät zu treffen. Aber gut, ich gestehe, das ist nicht einfach zu verstehen. Daher kommen auch die kritischen Stimmen zu den Entscheidungen der Bundesregierung. Aber bitte mich jetzt nicht allumfassend zu jeder dieser Entscheidungen als Sympathisant festzunageln.


User Bild
jakob.r1 antwortet um 21-11-2020 23:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Grüße Euch, es dürfte wohl so sein, das Anfangs nicht genügend Impfstoff für alle Impfwilligen da sein wird. Vermutlich werden erstmal so wichtige Berufsgruppen wie Ärzte, Krankenpfleger und alles übrige Personal in Alten- und Pflegeheimen sowie Polizei, Feuerwehr und Militär die Impfungen abbekommen. Was passiert aber nun, wenn es zu Nebenwirkungen kommt welche die geimpften Personen bei der Ausübung Ihrer Tätigkeiten mehr oder weniger umfangreich behindern?
Als nächstes sind alle Personen bei den Lock Down Maßnahmen vor der Impfung gleich, aber nach der Impfung muss es logischerweise beschränkungslos laufen können für die Geimpften Personen und die ungeimpften Personen bleiben weiterhin den Lockdown Maßnahmen unterworfen. Na servus, da kommt einiges auf uns zu.....
Bei ebay wird es schnell Impfnachweise zu kaufen geben, das ist dann die nächste Stufe. Wo willst soviel Kontrollpersonal herbringen?
Beste Grüße
Jakob

User Bild
xaver75 antwortet um 21-11-2020 23:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Mopi 20:07
Aber kein Impfzwang? ,-)

mfg

User Bild
ek antwortet um 21-11-2020 23:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@ Jakob.r, wenn Personal wegen Nebenwirkungen einer Impfung ausfällt kann bzw. wird der Rest der Mannschaft weiterarbeiten können, erkrankt ein Mitglied eines Teams an Covid 19geht der Rest zumindest in Quarantäne das Team fällt für diese Zeit komplett aus. Hat ein Teammitglied Spätschäden durch Covid 19, wird "er" länger ausfallen bzw. aus den Team draußen sein.



User Bild
mittermuehl antwortet um 21-11-2020 23:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@macgy Jetzt wissen zumindest alle hier das du ein unreflektiertet Impfgegner bist.

Du wirst dich nicht impfen lassen.

Du hast für die die Risiken abgewogen. Das ist soweit gut.

Aber für andere wird es vielleicht eine andere Gewichtung geben.

Es gibt ja auch jede Menge Bedenkzeit. Covid19 wird uns noch Jahre begleiten. Jemand der sich jetzt zu Gesund und Stark für eine unnötige Impfung betrachtet kann ja in 10 Jahren darauf zurückkommen. Fakt ist auch das wir in den nächsten 4 Monaten mehr Menschen impfen werden als bei jeder Zulassungsstudie. Dann sollte man schon wissen wie es wirkt.



User Bild
macgy antwortet um 21-11-2020 23:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@mittermüde ;-)

Du kannst gerne einen unerprobten Risikoimpfstoff an dir verwenden ;-)

Da ich KEIN VERSUCHSKANINCHEN bin, bin ich eben ein Covidimpfverweigerer

Aber ich verspreche dir, solltest du die Nebenwirkungen, die du scheinbar kennst, trotzdem nicht vertragen, besuche ich dich im Pflegeheim ;-)

User Bild
mittermuehl antwortet um 22-11-2020 00:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@macgy .... So ganz hast du es nicht mit dem lesen. Sonst hättest du ja verstanden das die Impfung für mich in den nächsten Monat eine geringe Priorität hat weil ich wenige gefährliche Kontakte habe. Aber es gibt eben Menschen die da eine andere Gewichtung wegen andere Lebensumstände haben. Für viele Menschen ist das Risiko der Impfung geringer als eine Leben ohne Impfung. Die Problem bei der Erkrankung sind ja gut dokumentiert. Die Hoffnung das ein gutes Immunsystem alles regelt hat sich ja schon erledigt.

User Bild
FraFra antwortet um 22-11-2020 06:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
ich glaub bis das mittel für die masse verfügbar ist ,wird ein großteil es schon einmal ausgesessen haben!

das hat sich jetzt rasant ausgebreitet,und soll es auf weihnachten wieder der "normale" konsumrausch einsetzen erwischt es denn rest!

contergan kennt noch wer?


zur frage,nein da keine risikogruppe..aber ich denke du wirst später gezwungen willst du dich frei in der öffentlichkeit oder arbeit bewegen..

User Bild
xaver75 antwortet um 22-11-2020 06:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@FraFra
Aber systemrelevant,-)
Da wird auf die Bauern sicher nicht vergessen werden.

mfg

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 22-11-2020 07:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@FraFra: der Vergleich mit Contergan hinkt doch gewaltig. Die damaligen Fehler wurden in ein angepasstes Zulassungsverfahren eingearbeitet. Galt damals noch die Selbstkontrolle der Hersteller, haben wir seit Jahrzehnten ein völlig neues System um eben einem Contergan ähnlichem Vorfall zu verhindern. Ein beschleunigtes Zulassungsverfahren ist ein Risiko, niemand behauptet etwas anderes. Mit Contergan hat eine Impfstoffentwicklung im Jahr 2020 nichts mehr zu tun, außer dem historischen Zusammenhang in der Entwicklung von Arzneimittelgesetzen. Nicht jede Angstpille sollte ungeprüft konsumiert werden ;)

User Bild
Vollmilch antwortet um 22-11-2020 07:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Wunderschönen guten Morgen!

@mittermuehl: wie erkennst du die "gefährlichen Kontakte"? Aktuell haben wir in Österreich etwa 76.000 aktive Fälle + Dunkelziffer, also ca. / mindestens einer von 100 ist Träger. Also ohne Einschränkungen hat man recht flott Kontakt, auch weil man jemand kennt, der einen kennt, der einen kennt...

Offensichtlich sind einige schon von einer Art Stockholm-Syndrom betroffen, wollen sich ein Leben ohne Einschränkungen und lockdowns gar nicht mehr vorstellen.

Oder fürchten sich vor Nebenwirkungen eines zugelassenen (und damit getesteten) Impfstoffes, vertrauen gleichzeitig darauf, dass ihr Immunsystem mit Coronavirus fertig wird!



Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
JD6230 antwortet um 22-11-2020 07:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Um andere in meinem umfeld zu schützen..... ja, da notwendig wegen impfpflicht*

Aber noch nicht bei der ersten impfwelle.

In den usa ist es bereits zugelassen, bis wir bauern drann sind, gibts schon millionen geimpfte


*) Zur impfpflicht: gesetzlich wirds nicht kommen, dafür wennst wohin reisen willst, wirds bei einreise notwendig. Bei massenveranstaltungen ebenso,..... es schreibt dir ja niemand vor, dass du irgendwohin fahren musst

User Bild
Leo1982 antwortet um 22-11-2020 08:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@richard.w
"Ein beschleunigtes Zulassungsverfahren ist ein Risiko, niemand behauptet etwas anderes."

Doch, frag bei Vollmich oder Mittermühl nach!

User Bild
Vollmilch antwortet um 22-11-2020 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@leo1982: ich habe nirgends behauptet, ein beschleunigtes Zulassungsverfahren sei kein Risiko.
Aber diese Impfstoffe werden getestet an zigtausenden Personen, sonst würden sie keine Zulassung für die breite Anwendung erhalten. Ein Risiko bleibt natürlich.

Dann muss man abwägen: Impfschutz und Risiko der Impfung gegen Risiko an covid 19 zu erkranken (gegen dauerhafte Selbstisolation).

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
Tiroleradler antwortet um 22-11-2020 08:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Kann schon sein, dass ein beschleunigtes Zulassungsverfahren ein etwas größeres Risiko für etwaige Nebenwirkungen mit sich bringt.
Es ist wie auch sonst so oft im Leben eine Risikoabwägung.
Und das Risiko ohne Impfung ernsthaft an Covid zu erkranken wird doch um Einiges höher sein als
mit der Impfung.

Man kann die Impfung mit einer Brandschadenversicherung vergleichen:
Ich denke es wird kaum einen geben der sein Hab und Gut nicht gegen Brandschaden versichert hat.
Warum eigentlich? Die Wahrscheinlichkeit dass es wirklich brennt ist doch so vernachlässigbar gering,
viel, VIEL geringer als sich mit Covid anzustecken.
Und auch wie bei Covid hab ich bei der Versicherung auch
ein Restrisiko, nämlich dass die Versicherung die Leistung ganz oder teilweise verweigert, weil Dieses
oder Jenes nicht den Vorschriften entsprach...
Warum also trotzdem versichern???

Ja, ich werde mich impfen lassen. Aber es geht mir da wie Mittermuehl, ich kann warten.
NIcht weil ich mich fürchte, sondern weil die Impfung für viele Andere wichtiger ist,
weil sie einem höheren Infektionsrisiko ausgesetzt sind als ich mit meinen eingeschränkten Kontakten.



User Bild
gbgb antwortet um 22-11-2020 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Guten Morgen!

Für den Impfwilligen wird natürlich die eigene Gesundheit schon ein sehr gewichtiger Grund sein.
Und das ist ja nichts Schlechtes, er muss ja auch eventuelle Nebenwirkungen selbst tragen.
Wenn Geimpfte andere nicht mehr anstecken können oder zumindest weniger leicht, ist das natürlich auch gut.

Ich denke, dass bei sehr vielen Impfungen der Nutzen bei weitem überwiegen wird und würde mich bei Angst vor der Krankheit an die ärztliche Empfehlung halten.
Letztendlich ist es aber jedem seine ganz persönliche Entscheidung, ob er sich impfen läßt oder nicht.

Gelesen habe ich von 50% Impfquote.
Die eine Hälfte könnte dann selber nicht mehr dran erkranken und es auch nicht weitergeben.
Für die andere Hälfte wäre die Ansteckungsgefahr sozusagen mindestens halbiert, da es ja jeder Zweite, den man trifft, sicher nicht hat.

Vielleicht genügt das eh voll und ganz, um die Krankenhäuser nicht zu überlasten?

Freundliche Grüße und gesund bleiben!

User Bild
Leo1982 antwortet um 22-11-2020 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Der Vergleich mit der Versicherung hinkt, das weißt du selbst auch. Wenn etwas nicht den Vorschriften entspricht weißt du das im Normalfall und kannst was dagegen tun. Beim Impfstoff kannst nix machen...

Es ist wie beim neuen E-Auto von VW. Die Einführung wurde aufgrund von Corona und den Markteinbrüchen vorgezogen. Um einiges... Nun machen die Karren nur Probleme und die Werkstätten schämen sich schon dafür. Außerdem kam es durch die Probleme schon zu einigen gefährlichen Situationen im Straßenverkehr.
Mit Absicht haben die diese Pannen nicht eingebaut.

...werden sie beim Impfstoff auch nicht. Aber es geht einfach zu schnell. Man kennt die Krankheit noch nicht lange genung. Und über Langzeitfolgen des Impfstoffs gibts NULL Informationen.

Ist das ein sorgfältiger Impfstofftest? Meiner Meinung nach nicht.

User Bild
KaGs antwortet um 22-11-2020 08:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ob Nebenwirkung ja oder nein, was aber nicht ausgeschlossen werden kann, die Spätfolgen von Covid. Wenn schon "genesen", dann bleibt bei vielen was zurück. (kein Geruchsinn, Geschmacksinn, Lungenbeeinträchtigungen) ist auch nicht das Wahre! Fehlender Geruchssinn kann auch gefährlich sein, wennst kein Rauchgas spürst bei Entstehungsbränden.
Ja, viele vertrauen auf ihr gutes Immunsystem und körperliche Fitness, das kann sich aber schnell ändern, es hat schon so manchen "Kraftlackl" umgehauen. Würde daher nicht so großspurig schreiben, mich geht das alles nichts an, weil ich eh so "gesund" lebe!
Und nur vertrauen darauf, weil ich eh nirgends wo hinkomme, könnte sich als Trugschluss erweisen. Ein Unfall, und schon bist du inmitten von Kranken. Ob da das Immunsystem gleich reagiert auf die neuen Keime und Viren, sei dahin gestellt.
Impfung ja oder nein, du hast die Wahl zwischen Pest und Colera.


User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 22-11-2020 09:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Das Risiko von Langzeitfolgen jedes Impfstoffes bleibt, behaupte ich halt, obwohl ich nicht wie viele ein seit neuestem ausgewiesener Virologe und Impfstoffentwickler zugleich bin. Wer weis, vielleicht lässt der Impfstoff irgend eine unscheinbare aber wichtige Haut irgendwo im Körper nach 20 Jahren zerfallen, die sonst 100 Jahre halten würde, und man ist unheilbar krank.
Soweit ich das verstehe werden in den jetzigen Testreihen mit zehntausenden Testern unvorhergesehene Komplikationen abgeprüft. Das kann eine ganz spezielle Veranlagung sein, oder zb auch eine Unverträglichkeit mit einem anderen Medikament.
Von einer Durchimpfung werden wir noch lange weit weg sein. Zuerst gehts ja darum, die Ausbreitung des Virus zu stoppen, und da wirkt jeder Geimpfte schon. Man kann sich auch selber durch dividieren, wie lange das Impfen per normaler Ansteckung dauert. Da kann ein Schub von zig Millionen Impfdosen sehr wohl ein gewaltiger Sprung vorwärts sein.
Bis zu einer möglichen Ausrottung von Covid 19 wirds wohl noch Jahrzehnte dauern, obwohl dafür müsste ich auch noch meinen Virologen Doktortitel schnell nachmachen, da waren viele andere scheinbar schneller XD

User Bild
jakob.r1 antwortet um 22-11-2020 10:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Grüß Dich ek, ja theoretisch kenne ich das auch so. Wir wissen aber, das die Gesundheitsbehörden bereits jetzt jammern das zu wenig Personal zur Verfügung steht.
Wo möchtest Du dann im Ernstfall die Ersatzmannschaften herbekommen? Wir wünschen es uns allen das keine gewaltigen Nebenwirkungen beim Personal auftreten,
das ist klar, aber man sollte weiterdenken. Damit jetzt nicht im Frühjahr der Vorwurf kommt das man hinterher gut reden kann, bitte ich jetzt schon die Politiker bei der zuständigen Landesbank oder Bundesbank zusätzlich zum normalen Gelddruck für ca. 50% der Bevölkerung fälschungssichere Impfscheinzertifikate anzufordern die mit jedem normalen Lesegerät für falsche Banknoten ausgelesen werden können. Sonst wird im Frühling das Chaos noch größer wenn eben geimpfte Menschen alles dürfen und ungeimpfte die Lockdownmaßnahmen weiter mitmachen müssen. Es geht um die Kontrolle ob die Impfbescheinigung echt ist oder gekauft.
Beste Grüße
Jakob

User Bild
waltan antwortet um 22-11-2020 10:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Das Dosenbier in der einen Hand, die Tschick in der anderen - da lässt es sich schön über die Langzeitnebenwirkungen einer Impfung sinnieren.
Manchmal sind die Langzeitnebenwirkungen längst bekannt, merkt man oft auch an den Kommentaren, aber Angst hat keiner davor....
Impfungen sind oft (Zecken ausgenommen) zum Schutze der Allgemeinheit, insbesondere der Kranken, Kinder und Schwachen die sich nicht impfen lassen können, und auf Andere und den Herdenschutz angewiesen sind um sich in der Gesellschaft frei bewegen zu können. Deshalb sollten gesunde Menschen sich impfen lassen.
Die Kühe und Schweine im Stall werden gegen zahlreiche Krankheiten geimpft, weil es sich rechnet.
Am Schluss werden die Chinesen, die einfach "drüber fahren", unsere Produktionsausfälle übernehmen, während wir über Epedemiebekämpfung diskutieren...
Jeder Zwang ist falsch, aber wer auf einen Schutz verzichtet, sollte auch die eventuellen Kosten einer Krankheit und einer intensivmedizinischen Betreuung selbst übernehmen müssen, und sich dann nicht auf die Allgemeinheit verlassen. "Egal, ich gehe nicht impfen - sollte ich krank werden verkauf ich halt ein Hektar...", das wäre mal eine Ansage.So würde Selbstbestimmung und -verantwortung für mich aussehen.

User Bild
Aequitas antwortet um 22-11-2020 10:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Wenn Covid mutiert wie Influenza wird es sicher mit den jährlichen verschiedenen Impfungen kniffelig.

Wenn aber die Stämme relativ gleich bleiben ähnlich wie die Corona Viren im Rinderbereich schauts gut.

Impfungen für Kinder wie: 6-fach-Impfung gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Hib, Kinderlähmung und Hepatitis B.Meningokokken-Impfung.3-fach-Impfung MMR gegen Masern, Mumps und Röteln.
Windpocken-Impfung. Sind wir doch FROH das diese gefürchteten Krankheiten uns durch Impfungen fast nichts mehr antun können.

Das klappt aber auch nur wenn eine hohe Impfquote erreicht wird damit den Kindern der "Impfgegner" auch nichts passiert.


Im Rinderbereich lasse ich gegen Rindergrippe, Mutterschutzimpfung Rota-Corona-Ecoli gegen Kälberdurchfall impfen. Habe bisher noch keine negativen Impfschaden vorweisen können trotz jahrelanger Anwendung.

Als Blauzunge kam habe ich auch impfen lassen, auch keine Probleme.

Und ich persönlich werde mich auch gegen Covid impfen lassen,....



User Bild
ek antwortet um 22-11-2020 11:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Hallo Jakob.r, Deine Antwort passt irgendwie nicht zu dem was ich geschrieben haben

Wenn von einer "geimpften" Mannschaft ein Mitglied wegen Impffolgen ausfällt kann der Rest weiterarbeiten.

Wenn von einer ungeimpften Mannschaft ein Mitglied an Covid 19 erkrankt, fällt die ganze Mannschaft für unbestimmte Zeit aus. In dem Fall gibt's keine Einsatzmannschaft und der Mensch welcher Hilfe braucht muss halt länger warten bis eine Einsatztaugliche Ersatzmannschaft.auftaucht. Kratzt Dieser in der verlängerten Wartezeit ab, hilft immer noch... Schulterzucken und sagen, der wäre sowieso gestorben, irgendwann....wenn Du mal unter einen Baum liegst, glaube nicht das Du lange warten willst, wenn die Verletzung nicht lebensbedrohend ist, Dir nur ein bisschen kalt wird... Du merkst wie Du müde wirst.... Muss ein geiles Gefühl sein... Nein, ist es nicht, (eigene Erfahrung) Ich bin Bergretter, werde mich impfen lassen!

User Bild
mittermuehl antwortet um 22-11-2020 11:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Leo1982 Wo hab ich den behauptet das ein beschleunigtes Zulassungsverfahren kein Risiko ist? Ich habe mehrmals ausgedrückt das es sich bei der Impung um eine persönliche Risikoabwägung handelt. Wer seine Geschmacksinn braucht, zu einer Risikogrupep gehört oder sehr viel körpernahen Kontakt zu fremden Menschen hat wird ehr das Risiko einer Impfung dem Risiko einer Errkankung vorziehen. Wer den ganzen Tag einsam am Traktor sitzt, wegen der Stallluft eh schon weng schmeckt und Abends sein Punti vor dem TV-Kast trinkt wird wohl keinen so großen Bedarf an der Impfung haben. Da ich zur zweiten Gruppe gehöre, auch wenn ich keine Punti trinke, werde ich mir mit der Impfung Zeit lassen bis es auch Kapazitäten für mich gibt. Das wird in einem Jahr sein. Und dann sind die Impstoffe an Millionen von Menschen erprobt. An mehr Menschen als bei jeder normalen Zulassungsstudien.

Würde ich beim Roten Kreuz als Sani tätig sein, würde ich auf eine schnelle Impfung hoffen.



User Bild
Leo1982 antwortet um 22-11-2020 11:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Also glaubst du doch es ist ein Risiko?

Und ja wir alle haben verstanden wann du dich impfen lässt.

User Bild
jakob.r1 antwortet um 22-11-2020 12:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Grüß Dich ek, ich möchte darauf hinaus, das mit einer Impfung für die Mannschaft ein zusätzliches Risiko besteht. Du hast recht, eine ungeimpfte Mannschaft kann sich mit echten FFP2 oder besser -Masken schützen und trotzdem kann sich einer anstecken und die ganze Station geht in Quarantäne. Die Impfung die in Deutschland zugelassen wird als Erstes ist die Zusammenarbeit einer deutschen und einer amerikanischen Firma. Der Impfstoff muss auf unter -70 Grad gehalten werden und ist laienhaft ausgedrückt ein gentechnischer Befehl an das Immunsystem, sofort Abwehrstoffe gegen das bekannte Covid 19 herzustellen. Wohl dem Geimpften der wirklich den Impfstoff aus der Kälte bekommt und wohl dem welcher nicht von einem anderen Virus angegriffen wird während sein Immunsystem Befehl hat sich nur um Covid 19 zu kümmern. Weiter wäre es dann ein glücklicher Zufall wenn nur ein Mitglied einer geimpften Mannschaft so eine Nebenwirkung bekäme, und die anderen weiterarbeiten können.....
Ich halte derzeit eine Impfung von systemrelevanten Personen für gefährlicher als keine Impfung solange nicht ein Impfstoff eingesetzt wird, welcher von der Wirkung her mit gängigen Impfstoffen gegen Grippe.... vergleichbar ist und nicht strikt immer auf unter -70 Grad gehalten werden muss.
Beste Grüße
Jakob

User Bild
Fallkerbe antwortet um 22-11-2020 12:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Die Frage, lasse ich mich gegen covid impfen, stellt sich aktuell noch nicht-
und ich werde mich dann entscheiden, wenn die frage für mich aktuell ist,

Das bedeutet, wenn ein zugelassener Impfstoff FÜR MICH verfügbar ist.
Bis dahin dauert es noch ne weile.


User Bild
Juglans antwortet um 22-11-2020 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@waltan: Wenn man schon mehrere Hundertausend Euros ins Sozialsystem einbezahlt hat und bisher noch nicht wirklich viel zurückbekommen hat sollten ein paar Tage Intensivstation schon drinnen sein....
Impfen lasse ich mich sicher nicht.
Warum? Weil noch nicht einmal die These von der Existenz von Viren eindeutig geklärt ist, geschweige denn Covid 19 so erforscht ist dass man daraus was Schlussfolgern könnte. Mit anderen Worten: Die Herren Doktores und Mag. pharms pflügen noch mit der Kuh wollen uns aber weismachen Sie würden schon am GPS - Traktor sitzen.
mfg

User Bild
Tiroleradler antwortet um 22-11-2020 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
"Weil noch nicht einmal die These von der Existenz von Viren eindeutig geklärt ist, ..."

Neinnnn, natürlich gibts die nicht! Gerade eben wird per millionenfachem PCR Test ein Phantom gejagd.

Meine Güte, welche abstrusen "persönlichen Wahrheiten" sich die Leute zurechtlegen.

User Bild
Juglans antwortet um 22-11-2020 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@tiroleradler: Befasse dich mit der Materie und dir wird auch klar werden dass das alles nicht so klar ist wie es uns erzählt wird.
mfg

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 22-11-2020 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Wer nichts weiß - muss alles glauben.

User Bild
Tiroleradler antwortet um 22-11-2020 14:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Juglans, nur her mit den vertrauenswürdigen Quellen die deine These stützen^^

User Bild
anita.h(inb18) antwortet um 22-11-2020 15:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nein!

User Bild
mittermuehl antwortet um 22-11-2020 15:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Tiroleradler ,,, Du bist wirklich ein Ahnungsloser. Du solltest die mal mit den harten Fakten beschäftigen. Für dich als Einsteiger mal etwas leichte Kost über die Warhweit über die Erde .. sie ist flach...

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/scheibenwelt-was-wir-von-flacherdlern-lernen-koennen-a-1162461.html


Wenn du das Begriffen hast wirst du auch verstehen das die Reptilioiden über die Coronaimpfung wieder die Weltherrschaft erringen wollen... Aber das ist für Fortgeschrittene. Akzeptiere mal das die Erde eine Scheibe ist.... Dann darfst du hier auf Augenhöhe mitschreiben.. ;)

User Bild
KaGs antwortet um 22-11-2020 16:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Was willst einem Aluhutträger wie Junglans erzählen? Alleine die Aussage "Wenn man schon mehrere Hundertausend Euros ins Sozialsystem einbezahlt hat und bisher noch nicht wirklich viel zurückbekommen hat sollten ein paar Tage Intensivstation schon drinnen sein....", zeigt von Unverfrorenheit und Kaltschnäuzigkeit!
Der Virus bzw. Corona wurde nur erfunden, um die Leute einzusperren. Eh nur ein harmloses gripperl oder leichte Verkühlung. Berichte aus Covidstationen nur Fake und Lügen. Bakhadi, Gross und Wegscheider wissen es genau.
Wird auch so eine Lügengeschichte sein im Link.
https://wien.orf.at/stories/3077028/

User Bild
Vollmilch antwortet um 22-11-2020 16:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Wenn die Erde keine Scheibe wäre, würde das GPS ja auch gar nicht funktionieren. ;-)

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
ek antwortet um 22-11-2020 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@jakob.r, welches zusätzliche Risiko besteht für eine geimpfte Mannschaft?

Rindersperma wird auch unter -70 Grad gelagert, gibts es dabei Probleme?

User Bild
Tiroleradler antwortet um 22-11-2020 16:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Mittermuehl, ja was jetzt?
Zuerst hieß es oben Dick und Doof, jetzt sind es die Reptiloiden die die Weltherrschaft wollen?



Mein Motto lautet: verwirrt mich nicht mit Tatsachen- meine Meinung steht fest :)

User Bild
jakob.r1 antwortet um 22-11-2020 17:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Grüß Dich ek, das zusätzliche Risiko sind die eventuellen Nebenwirkungen, habe ich auch schon so geschrieben. Klar wird Rindersperma auch unter -70 Grad gelagert, aber die Logistik für einen Impfstoff muss erst aufgebaut werden und zwar schnell, --- oder wir übertragen die Impfungen an die Tierärzte und Besamungstechniker.
Auf der einen Hälfte des Pottes Sperma und auf der anderen Hälfte den Impfstoff. Ist durchaus ein neuer überlegenswerter Ansatz.....
Übrigens zeugen Junglans Beiträge nicht von Kaltschnäuzigkeit oder Überheblichkeit. Die Einstellung kann auch aus dem Glauben kommen nachdem jedem Menschen die Todesstunde bereits in die Wiege gelegt ist. Wenn es soweit ist, wird gestorben, egal ob mit oder ohne Corona. Niemand kann sein Leben verlängern, aber durch Selbstmord verkürzen.
Beste Grüße
Jakob


User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 22-11-2020 17:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Übrigens wurde die Demo in Berlin mit 10 Trillionen Teilnehmern aufgelöst, um zu verhindern, dass die Erdscheibe kippt.

User Bild
mittermuehl antwortet um 22-11-2020 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Bei aller Liebe zur Erdscheibe darf man den Impfskeptikern bei Covid19 schon zugestehen das es eine neue Impftechnologie ist.

Zum einem wissen wir nicht wielange die Impfung halten wird und wie gründlich sie sein wird. Das wäre ja kaum ein Risiko. Bedenklicher ist das diese Impfung das menschliche Immunsystem genau auf den SARS-CoV-2-virus vorbereitet wird. Die an Covid19 Verstorbenen sind in der Regeln an der eigenen Immunreaktion gestorben. Das Immunsystem hat überreagiert. Es ist nicht ganz klar warum das bei manchen Menschen so ist und warum es bei manchen nicht so ist. Es besteht die Möglichkeit das durch die Impfung bei ein paar Menschen das Immunsystem auch überreagieren könnte. So wie es bei einer Infektion geschehen könnte. Persönliche Risikoabwägung halt.

Hoffen wir mal das die Erdscheibe nicht kippt... ;)

User Bild
2472660 antwortet um 22-11-2020 17:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
bin beim impfen sehr für freiwilligkeit - wsl. ist die bereitschaft eh relativ hoch und gepaart mit der natürlichen immunität müsste die verbreitung auf ein vertretbares maß reduziert werden können (sofern der impfstoff halbwegs funktioniert). persönlich werd ich mich nicht impfen lassen.

wer aber an nebenwirkungen der impfung erkrankt, soll dem vernehmen hier nach auch keine medizinische behandlung erfahren.....;-(


User Bild
Leo1982 antwortet um 22-11-2020 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Hatte heute Nachmittag das Glück, mich länger mit einer guten Bekannten zu unterhalten. (Auf Distanz beim spazieren).
Sie ist DGKP im LKH Graz. Sie sagt selbst Corona ist ernst. Aber sie und ihre Kollegen/Kolleginen (die Mehrheit sind Damen) möchten sich selbst eigentlich nicht mit dem Wischiwaschiimpfstoff (das war der Wortlaut) impfen lassen, da sie selbst wissen dass eine gründliche entwicklung oder eine Studie über diesen Impfstoff in dieser Zeit, und auch in zwei bis drei Jahren nicht möglich ist. Leider meinte sie, sie werden vermutlich dazu gezwungen werden. Ob das alle mitmachen werden, weiß sie selbst noch nicht!

Sie sagt selbst hier gehts nur um Geld, nichts anderes.
Kein anderes Medikament oder Impfstoff wird in so einer kurzen Zeit zugelassen, da es einfach nicht möglich ist, spätfolgen zu erkennen.

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 22-11-2020 19:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Das ist halt eine Meinung. Ich kenne genau das Gegenteil aus der Klinik Innsbruck. Dort wird vermutlich nicht nur eine einzige Meinung vorherrschen, sicher auch nicht in Graz oder Wien, aber von 2 Abteilungen weiß ich, das sich alle dort so bald wie möglich impfen lassen wollen.

User Bild
macgy antwortet um 22-11-2020 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Denke dieser Artikel in der aktuellen Tagespresse sagt alles, wie auch @Leo beschreibt

Die Mainzer Firma Biontech und der US-Pharmariese Pfizer hatten erst vor wenigen Tagen bei der FDA eine Notfallzulassung für ihren Coronavirus-Impfstoff BNT162b2 beantragt.

Man beachte das Wort "Notfallzulassung"

User Bild
Mopi antwortet um 22-11-2020 19:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
In der "Tagespresse" steht auch das:
25 Millionen Euro in bar daheim: Strache wechselt zur Muslimbruderschaft

User Bild
macgy antwortet um 22-11-2020 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@mopi
Steht das euch in den weltweiten Medien, so wie die Impfstoffnotzulassung ?
Glaub eher nicht

Nochdazu wird es erstmals in den USA zugelassen
Wieviel diese Zulassung wert ist, kann ja leicht an der vergangenen Empfehlung von Trump sehen

Desinfektionsmittel spritzen, hatte er ja empfohlen

User Bild
Mopi antwortet um 22-11-2020 19:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Glaubst du wirklich den Main - Stream Medien ?
Wirklich vertrauen kann man nur der "Tagespresse"

User Bild
Leo1982 antwortet um 22-11-2020 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Der Vollständigkeithalber noch ein paar Ergänzungen vom Gespräch.

Grippeimpfung hat sie und ihre Kolleginen auch nie. Aber damit hätten sie bei einer Pflichtimpfung weniger Bedenken, eben weil diese Stoffe so lange entwickelt und auf Dauerfolgen getestet wurden.
Und was in einer starken Grippesaison bei ihnen los ist, ist auch nicht ohne. Nur interessiert das sonst keine Sau.
Und sie weiß eben nicht wieviele ihrer Kolleginnen nicht bald mal den Job an den Nagel hängen, weil sie eigentlich in der Grippesaison grundsätzlich unterbesetzt sind und sie sehen wie ruhig es in anderen Berufen zugeht.

So, gute Nacht, jetzt heißts Tennis schaun und Daumen drücken!

User Bild
thomas.t3 antwortet um 22-11-2020 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Unter dem Krankenhauspersonal gehen die Meinungen genau so auseinander.
Ich glaube, dass eine Impflicht für Krankenhauspersonal ein Schuß in's eigene Knie wäre. Zu mir hat eine Krankenschwester und Diplomkrankenschwester gesagt, wenn die Impfpflicht kommt, bin ich und andere weg.

Man muss Personal nachbesetzen - wo keine Reserve mehr vorhanden ist.
Lg

Ps: Leo, genau so wie du von ihr geschrieben hast, habs auch ich schon öfter erzählt bekommen und auch selbst erlebt...



User Bild
2472660 antwortet um 23-11-2020 04:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
AGES-dashboard gibt eine auslastung der CORONA!-intensivbetten von 58% an - also so dramatisch kann die situation hier auch wieder nicht sein, wie gerne dargestellt wird....

User Bild
FraFra antwortet um 23-11-2020 06:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
der vergleich mit contergan ist nicht komplett an den haaren herbeigezogen

über den impfstoff wird es sicher noch keine studie auf verträglichkeit geben während einer schwangerschaft...

aber einen notfallzulassung steht kurz bevor..


und als die nachricht publik wurde sind aktienkurse von einigen unternehmen um 30-40% gestiegen
für mich beginnt hier die wahre krankheit wie kaputt unser system ist!

warum schaft es eine milliardennation ohne impfstoff,wieder ein normal geregeltes leben zu haben,ohne den ganzen zirkus der bei uns abgeht?

User Bild
Juglans antwortet um 23-11-2020 06:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Weil das ganze nur ein Kasperltheater ist.
mfg

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 23-11-2020 07:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@FraFra: Ob der Impfstoff schon an Schwangeren getestet wurde? Wer weiß, ich kanns nicht sagen. Der Unterschied zu Contergan ist augenscheinlich: damals gab der Hersteller noch an alles wäre super sicher, heute gibts ein Zulassungsverfahren.
Ob nun ein Notfall besteht oder nicht wird wohl jeder anders sehen, und in seine ganz persönliche Risikobewertung, wie von vielen hier gut dargestellt, einfließen lassen.

User Bild
Vollmilch antwortet um 23-11-2020 07:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Guten Morgen!

Wenn der Impfstoff nicht an Schwangeren getestet wurde, wird er für diesen Personenkreis auch keine Zulassung erhalten.
Es gibt oft/immer Gruppen die nicht geimpft werden können/sollen/dürfen/(möchten).

Um diese Personen zu schützen ist es eben wichtig, dass sich möglichst viele andere impfen lassen - Herdenschutz!

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
fgh antwortet um 23-11-2020 07:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
1. Zitat" ... damals gab der Hersteller noch an alles wäre super sicher, heute gibts ein Zulassungsverfahren."
2. Zitat:" Ob nun ein Notfall besteht oder nicht wird wohl jeder anders sehen"
Zitat 2 ist wesentlich für das Zulassungsverfahren aus Zitat 1.
Eine Notfallzulassung wie beim Impfstoff beantragt, bedeutet eigentlich das Zitat1 mit "damals" eher jetzt ist. Bei einer Notfallzulassung reicht der Hersteller bzw. Zulassungsbeantrager sämtliche Studien und Belege ein, die belgen, dass sein Wirkstoff unbedenklich sei und man glaubt diesem, ohne jegliche Prüfung.
Im normalen Zulassungsverfahren werden die Belege/Studien des Herstellers auf Korrektheit geprüft - deshalb dauert es auch viel länger.

Ist übrigens bei Notfallzulassungen im PSM-Bereich auch so..

User Bild
Tiroleradler antwortet um 23-11-2020 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Das mit der Notfallzulassung ist so nicht richtig, in Europa wurde
das so genannte _beschleunigte Verfahren_ beantragt, bei welchem die
europäische Arzneimittelbehörde die neuen Daten und Ergebnisse
immer direkt vom Impfstoffentwickler bekommt und sie schon prüfen kann,
bevor der Antrag auf Zulassung gestellt wird, was natürlich einen Zeitvorteil
mit sich bringt.

Deine Behauptung dass keine Prüfung der Daten durch die Behörde erfolgt
ist FALSCH!



User Bild
Peter06 antwortet um 23-11-2020 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Das Vorgehen zur Zulassung von Coronaimpfstoffen heisst "beschleunigtes Verfahren" und hat mit dem, was sich der kleine Maxi unter einer "Notfallzulassung" vorstellt, nichts zu tun.
Bei diesem "beschleunigten Verfahren" bekommt die europäische Zulassungsbehörde EMA schon alle Daten und Fakten während der Entwicklungsphase und nicht erst, wie sonst üblich, als Gesamtpaket. Dadurch können einzelne Teile des Zulassungsprozesses schon während der Entwicklung durchgeführt werden, was die ganze Geschichte erheblich beschleunigt. Alle einzelne Verfahrensschritte müssen ganz genau so wie bei jeder anderen Medikamentenzulassung eingehalten werden, auch die Langzeitauswirkungen sind bereits eingearbeitet, wenn auch, und hier liegt die einzige Unsicherheit, mit noch geringeren Fallzahlen.

Soviel an Infos für die ausgewiesenen Experten hier.

Bei manchen hier verbreiteten "Fachmeinungen" geht mir tatsächlich sprichwörtlich das "Geimpfte auf"!



User Bild
fgh antwortet um 23-11-2020 08:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Entschuldigung die Herren, aber in sämtlichen Medien die mir zugespielt wurden, war überall die Rede von einer Notfallzulassung und nicht dem beschleunigten Verfahren.
Das Medien nicht immer recht haben, ist glaube ich jedem klar....

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 23-11-2020 09:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
"Medien die mir zugespielt wurden" ist hier wohl das wichtige Zitat ;)
Ich weiß es ja auch nicht, hab ich auch nicht behauptet, aber ich kann mir schwer vorstellen, dass bei einem beschleunigtem oder Notfallverfahren plötzlich alles komplett egal ist. Wie auch immer, ich möchte wirklich nicht behaupten zu wissen wie das läuft, egal was mir die mir zugespielten Medien sagen.

Und das ist eigentlich das große Malheur an Corona oder auch am Klimawandel und vielen anderen Themen. Wir können uns nicht mehr darauf einigen was "wahr" ist. Nein - noch viel schlimmer, wir wissen nicht mal ob es so was wie "Wahrheit" überhaupt gibt. Die abstrusesten Falschmeldungen geistern herum, jeder behauptet was. Wo kommt das her? Aus Kanälen denen es nur um eines geht: um unserer Aufmerksamkeit, die nächste Werbeeinschaltung winkt schon. Verbreitungsgeschwindigkeit zählt, nicht Qualität.

Man kann sich nicht mal auf die Problemstellung verständigen. So kommt man nicht dazu tatsächlich Lösungen zu diskutieren. Nehmen wir Corona: für die einen erfunden und nicht existent, für die anderen überspielt, für die einen ernst, für die anderen Sex und Rock'n-Roll weil die Welt geht gleich unter. Jede dieser Gruppen sieht das Problem anders. Diese Gruppen werden sich niemals auf eine Lösung einigen können, und das ist ein Problem unserer Zeit, weit über Corona oder Impfen ja/nein hinaus. Das umtexten auf "asoziale Medien" ist wahrer als uns das lieb ist.

User Bild
Kernarnold antwortet um 23-11-2020 09:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Da gib ich dir voll recht. Früher wurden die Verschwörungstheorien am Stammtisch ausgebrütet und hatten eine geringe Verbreitung. Heute kann jeder "Haderlump" seine Absonderungen über die sozialen Medien von sich geben und hat gleich eine Riesenzuhörerschaft.
Was die Corona-Impfung angeht, vertraue ich auf den Intellekt der schweigenden Mehrheit. Der wird sich impfen lassen, damit wir zu Ostern wieder nach Paris jetten dürfen.
Der Rest fährt zum Hüttenzauber nach Ischgl. Hat auch Nebenwirkungen.
MfG Arnold Kern

User Bild
Leo1982 antwortet um 23-11-2020 09:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Es ist traurig wie unser Land in Gruppen gespaltet wird. Jeder der gegen den Impfstoff was sagt ist ein Möchtegernexperte, alle Andernen verbreiten auch ihre hörige Meinung aber beidenen ist alles gut.
Befürworter der Impfung sind eher die älteren...
Ja, Hüttenzauber in Ischgl oder Urlau in Paris, den Louvre anschaun, am Eiffelturm mit der Partnerin schmusen, die kulinarische Vielvalt genießen. Wer das tut oder tun will ist böse. Pfui, pfui, pfui...

Es wird ein Keil in unsere Gesellschaft getrieben der nicht so schnell wieder rausgehen wird. Den Jungen wird die unbekümmertste Zeit im Leben genommen um sich die Hörner abzustoßen, die werden auch die Sch... ausbaden müssen und den Schuldenberg mal tragen müssen.
Die älteren (das beobachte ich) verfallen und altern viel schneller, da sie sich nicht raustrauen weils die Regierung sagt...
Win-Win Situation für viele, so schauts anscheinend aus...

User Bild
carver antwortet um 23-11-2020 10:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ach 82er Leo,
du hast ja so recht!
Den heutigen Jungen wird die unbekümmertste Zeit genommen, weil sie zuhause bleiben müssen. Da haben es die Jungen in den Jahren 39 bis 45 viel besser gehabt. Die mussten nicht daheim bleiben, die konnten/mussten raus fahren, sahen was von der Welt und bekamen einen richtigen Survive-Urlaub!

Ich glaube, wir jammern auf hohen Niveau oder wie es ein österreichischer Staatsmann mal sagte: Lernen´s Geschichte!

lg carver

User Bild
carver antwortet um 23-11-2020 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
doppelt gemoppelt

User Bild
Leo1982 antwortet um 23-11-2020 12:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
in den 39 bis 45 Jahren war die Lebenserwartung auch nur knapp 60 Jahre. Da hätt keiner Nachgekräht wenn ein 87 Jähriger mit 2 Vorerkrankungen an Corona stirbt...

Lernen`s Geschichte

User Bild
Juglans antwortet um 23-11-2020 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ja. Lernens Geschichte! Damals war ein Lump mit Waldviertler Wurzeln der Übeltäter heute haben wir wieder einen Herren mit Waldviertler Abstsammung an vorderster Front.....
Die Kriegszeit mit dem Schas von einem Virus zu vergleichen ist ja wohl mehr als weit hergeholt.
mfg

User Bild
Peter06 antwortet um 23-11-2020 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
"Lernen`s Geschichte"

Jo, wir werden "Deine" Geschichte lernen, wenn Du die Grundlagen von Humanität, das einzelne Individuum betreffend, begriffen hast....

User Bild
mittermuehl antwortet um 23-11-2020 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Leo1982 Bei dir liegt die Latte schon sehr tief wenn du ausgerechnet die Zeit zwischen 1939 und 1945 als Reverenz nimmst. So mit Weiterentwicklung und die Latte höher legen hast du es nicht so? Nimm doch die Zeit von 1618 bis 1648. Da war es noch übler. Wenn die nicht weißt was da war kannst du es googeln... zum Geschichte lernen.. ;)



User Bild
xaver75 antwortet um 23-11-2020 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Mittermühl
Für mich sind die Zahlen von 1529 und 1683 relevant, da sind wir deutlich höher.

mfg

User Bild
mittermuehl antwortet um 23-11-2020 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@xaver75 Unde damals war die Erde auch für die meisten Menschen noch flach bzw. hat sie sich damals irgendwie zu Kugel verbogen....

User Bild
Vollmilch antwortet um 23-11-2020 13:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ich glaube du täuscht dich mittermuehl!

Die Erde wird schon lange als Kugel gesehen, nur hat man lange geglaubt die Sonne dreht sich um die Erde!

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
2472660 antwortet um 23-11-2020 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
...und genau da wurden diejenigen, dies schon richtig wussten, diffamiert, verfolgt, verbrannt, für geistig krank,....

User Bild
mitmart antwortet um 23-11-2020 14:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Wenn man glaubt das Niveau ist schon ganz unten kommt einer der sogar darunter noch Fallschirmspringen kann. Gratuliere Leo.........

User Bild
ewald.w(88y8) antwortet um 23-11-2020 15:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
die österreichische regierung macht in etwa das, was die ganze wellt macht, nämlich das virus nicht explodieren zu lassen und somit das gesundheitswesen nicht kollabieren zu lassen.

und hofft bzw erwartet in bälde eine schutzimpfung gegen corona und wirksamere medikamente bei corona.
das ist für mich nachvollziehbar bei allen bestimmt auch auftretenden fehlern im detail der ganzen massnahmen.

es tritt in dem zusammenhang aber wieder ein alt bekanntes phänomen zu tage, nämlich dass das leben der reicheren bevökerung mehr wert ist als das leben der bitterarmen.

es wurden fast alle impfdosen weltweit von reicheren volkswirtschaften geordert, die masse der armen werden sich hint anstellen müssen.




User Bild
Leo1982 antwortet um 23-11-2020 16:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Nur zur Info Mühli und mitmart.

Das war eine Antwort mit reinem Bezug auf die Lebenserwartung auf eine (hoffentlich) nicht ganz ernst gemeinte Aussage vom Carver. (der hat mit der Kriegszeit begonnen)
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Hitlerschmäs könnts wen anders andichten.


User Bild
Vollmilch antwortet um 23-11-2020 17:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@ewald: dazu (gar nicht) passend gerade auf ORF.at:
https://news.orf.at/#/stories/3190932/

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
Century antwortet um 23-11-2020 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
"Bei den Armen ist kein Geld zu holen"

Aus Solidarität macht garantiert niemand einen Impfstoff^^

User Bild
mittermuehl antwortet um 23-11-2020 17:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Vollmilch Der Irrglaube das die Erde eine Kugel ist stammt von den Griechen . Kätzer.. Und um noch eins drauf zu setzen hat dann noch wer behauptet das sie nicht in der Mitte von allem ist. Aber wir wissen das sie eine Scheibe ist und man am Rand runter fällt. Wie bei einem Tisch. Auch wenn der Rund ist kann man am Rand runter fallen. Tische sind ja auch keine Kugel..

@Leo1982 Das mit dem lesen können stimmt absolut. Ich hab auch mit keinem Wort irgend einen Schmäh erwähnt. ich habe nur deine Jahreszahl mit dem 30jähigen Krieg verglichen. Ein Krieg der Europa fast Entvölkert hat und besser paßt, weil damals ein paar Seuchen gewütet haben. Da sind in manchen Gegenden 1/3 der Bevölkerung gestorben. Der Schaden hat sich erst nach 100 Jahren wieder gegeben. Aber ich wollte dich nicht ins rechte Eck schieben.


User Bild
textad4091 antwortet um 23-11-2020 17:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
(Schlechter) Schmäh am Rande (ohne sämtliche Beiträge gelesen zu haben): Die Impfung gegen Covid19 muss die SVS nur gratis anbieten, dann nehmen's die Bauern gern an :-P
(Nicht ernst nehmen ;-)))))

User Bild
mittermuehl antwortet um 23-11-2020 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
:-))))

User Bild
Vollmilch antwortet um 23-11-2020 17:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Gratis? A Förderung muass her!

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
Century antwortet um 23-11-2020 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Die Pest hat etwa einem Drittel der Bevölkerung das Leben gekostet, eingeschleppt um 1349 von Händlern aus dem arabische Raum, von den damaligen Handelszentren in Italien ist sie im Laufe der Jahrzehnte dann bis ins hinterste Winkel des Kontinents gelangt.
Erst als sich die Menschen an gewisse Hygiene-Standards gehalten haben, ist sie wieder mehr oder weniger veschwunden, Behandlung oder Heilung gabs ja keine.

Die spanische Grippe wurde übrigens über die Soldaten in der Welt verteilt, den Namen hatte das Virus aber nur, weil es in Spanien damals weniger Medien-Zensur gab als anderswo.
Auch damals schon wurden Maskenpflichten eingeführt, und häufigeres Händewaschen und Kontaktreduktionen empfohlen.
Die Folgen waren dennoch drastisch, geschätzte 20 - 50 Millionen Leute sind an dem Virus gestorben, und vermutlich waren 500 Millionen erkrankt, bei knapp 2 Mrd Menschen auf dem ganzen Planeten.



Zum Thema Flat-Earth: Das die Erde rund ist, haben schon die antiken Griechen erkannt, ich glaub sogar die elyptische Umlaufbahn haben sie erkannt.
Dann kam die Kirche dazwischen, und all das Wissen und die Bildung wurden tausend Jahre lang eingesperrt, ehe es neu/wieder entdeckt werden konnte.

User Bild
falkandreas antwortet um 23-11-2020 17:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Wenn’s im Lagerhaus eine Winteraktion machen darfs auch was kosten oder auf Werbefahrten verkaufen,dazu ein Gratisschnitzel

User Bild
Leo1982 antwortet um 23-11-2020 18:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@ Mittermühl

Ok, kein Problem, dann is gut.

User Bild
mittermuehl antwortet um 23-11-2020 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Century... Sehr richtig......

Die Kirche war nicht alleine Schuld. Mit dem Zusammenbruch des römischen Reiches gab es keine Papyrus aus Ägypten mehr. Papier war noch nicht bei uns bekannt. Pergament war teuer. Lesen und Schreiben wurde zur Seltenheit. Das konnten sich nur Adelige und die Kirche leisten. Bildung wurde zur Seltenheit. Bei den Römern konnten fast alle lesen und schreiben. Im Mittelalter oft nicht mal Kaiser...

User Bild
Muskateller antwortet um 23-11-2020 18:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Um beim Thema zu bleiben, heute 15.00 Radio Wien: Gebildete leben gesünder und gehen öfters impfen als Leute mit Pflichtschulabschluß...
Bauern wurden nicht erwähnt.

User Bild
Juglans antwortet um 23-11-2020 18:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Muskateller: Die sind ja meist so selbstverliebt dass Sie es schade fänden wenn so tolle Menschen wie Sie schon mit 80 sterben müßten. Deshalb tun Sie zu Lebzeiten alles damit Sie nur ja lange leben, vergessen dabei aber oft zu Leben.
mfg


User Bild
Vollmilch antwortet um 23-11-2020 19:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Wen meinst du jetzt?

Die Gebildeten, die Leute mit Pflichtschulabschluss oder die Bauern?

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
cat antwortet um 23-11-2020 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ich lasse mich sofort freiwillig impfen - aber nur mit gentechnikfreiem Bioimpfstoff!

Was hier läuft, ist in erster Linie eine Umverteilung von unten nach oben: Milliarden aus der Staatskasse für die Pharmamafia, die IT Riesen...da ist der verdorbene Spaß an der Lebenslust der Jungen erst a "Lercherl" von dem was in den nächsten Jahren folgt (folgen muss!)

mfg
cat

User Bild
Vollmilch antwortet um 23-11-2020 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Der gentechnikfreie Bioimpfstoff ist momentan eh reichlich und kostenlos, weltweit verfügbar. Ist aber für ältere Personen nicht empfohlen, die Nebenwirkungen sind da etwas unangenehm. ;-)

Alles Gute!
Vollmilch



User Bild
Muskateller antwortet um 23-11-2020 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Juglans, also ich kenne nicht viel Menschen, die nicht zu Lebzeiten alles tun. um lange zu leben. Und ja, ich finde es schade, wenn tolle Menschen mit 80 abtreten müssten. so wie es jetzt so häufig passiert.

User Bild
Tiroleradler antwortet um 23-11-2020 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Originaltext von Muskateller:
Um beim Thema zu bleiben, heute 15.00 Radio Wien: Gebildete leben gesünder und gehen öfters impfen als Leute mit Pflichtschulabschluß... Bauern wurden nicht erwähnt.

Bauern wurden nicht erwähnt? Es soll aber angeblich sogar unter denen welche mit Bildung geben,
hab ich zumindest von Irgendjemanden mal gehört, der einen kennt welcher einen weiß...


User Bild
carver antwortet um 23-11-2020 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@ vollmilch

ob den jetzt alle verstanden haben, iiiich weiß nicht ;-)

lg carver

User Bild
Muskateller antwortet um 23-11-2020 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Tiroleradler, genauso wie du es beschreibst, wars gemeint. :-)

User Bild
thomas.t3 antwortet um 23-11-2020 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
War klar... dass Vollmilch ein Impfgegner ist. Irgendwelche haltbaren Beweise für die Nebenwirkungen? Oder bestimmt nur weil "Bio" davor steht.
Lg

User Bild
Century antwortet um 23-11-2020 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Äh, es gibt derzeit nichtmal Beweise für eine ordentliche Wirksamkeit, mögliche Nebenwirkungen werden einfach nicht erwähnt- dazu ist da einfach zu viel Geld zu holen^^

User Bild
hm1965 antwortet um 23-11-2020 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
da lob ich mir den peter schröcksnadel, der sagt wenigstens wies wirklich is!


User Bild
KaGs antwortet um 23-11-2020 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@2472660
"AGES-dashboard gibt eine auslastung der CORONA!-intensivbetten von 58% an - also so dramatisch kann die situation hier auch wieder nicht sein, wie gerne dargestellt wird...."

Natürlich alles halb so wild. Freies Personal gibts auch in Hülle in Fülle!
Füllen die I-Betten an bis zum Anschlag, dann rufen wir "Stopp Corona". So stellt sich der kleine Maxi die große Welt vor!

User Bild
FraFra antwortet um 24-11-2020 05:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
nochmal


was kann der chinese was der rest der welt (ausgenommen NZ) nicht kann ?
da gehts auch ohne impfstoff..

User Bild
eklips antwortet um 24-11-2020 06:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
MIr ist regelmäßig zum speiben, wenn ich irgendwas davon höre "sind eh erst zu xx% ausgelastet".
Was den Bediensteten in den Krankenhäusern mit dieser Einstellung zugemutet wird, ist für mich eine menschliche Sauerei allerärgsten Ausmaßes.

User Bild
2472660 antwortet um 24-11-2020 06:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
ein gesundheitssystem ist/soll so ausgelegt (sein), dass es mit den verschiedensten gesundheitlichen szenarien bestmöglich zurande kommt - das gehört auch mit allen vertretbaren mitteln geschützt!

das gilt auch für eine coronawelle und wird auch permanent für jegliche maßnahmem regierender als allererster ins treffen geführt. wenn man an aber sieht, dass das gesundheitssystem weder im frühling noch jetzt annähernd an seine grenzen kommt, wird man doch mit recht fragen dürfen, woher diese omnipräsente angstmacherei kommt. bei vergangenen ereignissen dieser art war es jedenfalls deutlich anders!

wir haben wirklich viel kontakt mit ärtzen oder auch pflegepersonal und wenn man da dann hört, dass halbe abteilungen am laufenden band in quarantäne geschickt werden wegen dieser fragwürdigen pcr-test-diagnose, darf man sich nicht wundern, wenn das personal mehr der begrenzende faktor ist als die betten....

gestern war ein bericht eines salzburger schülers online, der schon das 4. mal in quarantäne musste - das ist doch verrückt! und solche fälle wirds beim pflegepersonal wahrscheinlich öfters geben als bei schüler.....



User Bild
beglae antwortet um 24-11-2020 09:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
es wird sich wohl jeder impfen lassen werden, da man ohne impfen einige öffentliche Bereiche ich betreten dürfen wird !

User Bild
Leo1982 antwortet um 24-11-2020 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Es ist schon sehr spannend wenn man beobachtet wie es in Madrid gehandhabt wurde. Trotz extrem hoher Zahlen wurde alles offen gelassen un die Leute aufgefordert, sich nicht zu verstecken. Die dürfen essen gehn, shoppen gehn. Undes darf aufch gefeiert werden.
Kann sich natürlich wieder ändern, aber aktuell sieht der Weg gut aus. Den Leuten gehts halbwegs gut, der Wirtschaft gehts halbwegs gut. So kanns anscheinend funktioniern!

Und auch der schwedische Weg funktioniert. Die hatten früher mehrere Fälle, jetzt holen die anderen Länder gewaltig auf. Puh.

User Bild
mittermuehl antwortet um 24-11-2020 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@thomas.t3 Dein Zitat: "War klar... dass Vollmilch ein Impfgegner ist. Irgendwelche haltbaren Beweise für die Nebenwirkungen? Oder bestimmt nur weil "Bio" davor steht."

Satire, Ironie und Humor sind nicht die größte Stärke in diesem Forum. Aber sie kommen doch vor.. :))))

User Bild
xaver75 antwortet um 24-11-2020 11:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Eklips
Das beste kommt nach der Pandemie, wenn wieder etwas Normalität einkehrt, da rechnen dann die Schreibtischtäter den Abteilungen vor, wie viel Personal ausreicht.
Hab das in meinem früheren Beruf in einer anderen Branche so ganz gut mitbekommen, leistet man kurzfristig übermenschliches wird das schnell zur neuen Normalität.

mfg

User Bild
xaver75 antwortet um 24-11-2020 11:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
@Leo1982
Da wo die Pandemie im März/April schon "aussortiert" hat, funktioniert es anscheinend jetzt besser.

mfg

User Bild
xaver75 antwortet um 24-11-2020 15:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
https://www.nachrichten.at/politik/innenpolitik/so-sieht-oesterreichs-corona-impfstrategie-aus;art385,3325614
Dürfte zwar eine Horuck Aktion werden, aber solange es freiwillig ist gibt es dagegen wenig einzuwenden.
Im 2. Quartal hat man dann wahrscheinlich schon ein wenig mehr Erkenntnisse.

mfg

User Bild
Gerhardd antwortet um 24-11-2020 17:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Richard
Ich will mich nicht mit dir duellieren .... doch bzgl. deiner Conterganargumentation liegst du nur richtig - wenn du Deutscher bist (was ich ja nicht weiß von dir)!
Den damals haben die Deutschen den Wirkstoff "beschleunigt" (und nur wer ganz Böser denkt an Lobbyismus mit anderen als humanen Interessen) zugelassen.
Das damals schon viel strengere Zulassungsverfahren in Österreich hat da auf Sicherheit gesetzt ... Ergebnisse bekannt (oder nicht?).
Die zwei einzigen österreichischen Fälle - haben sich das Medikament unerlaubt aus D besorgt.
Vielleicht informierst dich nochmal, bevor du damit argumentierst.
Ausser eben du bist Deutscher, aber für Österreich ist deine Aussage nicht zutreffend.
LG

User Bild
mittermuehl antwortet um 24-11-2020 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Contergan war in Ö. auch zugelassen aber Rezeptpflichtig. Deshalb weniger Fälle. Aber es waren sicher mehr als 2. Denke so bei 20-30... Ich kannte zwei Personen vom sehen..

War aber keine Impfung... die Sache ist fast 60 Jahre her.... Etwas besser sind wir schon geworden....

User Bild
tomsawyer antwortet um 24-11-2020 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Na die paar Bauernhanseln die sich nicht impfen lassen wird keine Rolle spielen, man hat ja schon mit 65% geimpften die Herdenimunität erreicht. Corona trifft ja die Bauern eher weniger finanziell wie andere Sparten. Vielleicht sollte man doch etwas übern Tellerrand schauen. Die wirklichen Versuchskaninchen waren die, die sich bereits impfen haben lassen, fast alle haben es überlebt.

User Bild
thomas.t3 antwortet um 24-11-2020 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ich bin kein strikter bzw pauschaler Impfgegner, was ich aber nicht nachvollziehen kann ist, warum haben generell jene die sich impfen, so ein Problem damit wenn sich manche nicht impfen lassen. Wovon hat man Angst - wenn seiner selbst eh mit der Impfung geschützt ist.
Lg

User Bild
Vollmilch antwortet um 24-11-2020 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Naja Thomas, die Idee bei vielen Impfungen ist ja die, dass die Krankheit keine Überträger mehr "findet", bzw nur mehr sehr wenige, damit es zu keiner seuchenhaften Ausbreitung kommt (Herdenschutz). Das funktioniert aber nur, wenn die Durchimpfungsrate möglichst hoch ist.
Es gibt ja auch Personengruppen, die sich nicht impfen lassen können/sollen. Die können nur geschützt werden,wenn "die anderen" die Krankheit (en) gar nicht erst aufkommen lassen.

Da wäre es natürlich nett, wenn möglichst viele etwas Verantwortung und auch Risiko übernehmen würden.

Es geht nicht nur darum, dass man SELBST geschützt ist!

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
thomas.t3 antwortet um 24-11-2020 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Das ist mir schon klar aber, zb Kinderlähmung gilt in Europa als ausgerottet! Trotzdem wird es im Impfplan weiter empfohlen und Eltern machen munter weiter, das Baby bekommts - ob's will oder nicht.
Wenn sich einer dagegen ausspricht, kommen sinnbefreite Meldungen wie zb: Man wünscht ein bisschen Kinderlähmung...

Laut Plan sind es bis zum 20igsten Monat 23 Impfdosen, hast du alle bei deinen Kindern gemacht?
Lg

User Bild
Century antwortet um 24-11-2020 21:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Jo na warum wohl bleibt die Krankheit ausgerottet??

thomas, deine Logik ist da etwas... eigen, find ich :)

User Bild
thomas.t3 antwortet um 24-11-2020 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ja, gegen etwas ausgerottetes zu Impfen passt nicht in meine Logik.
Ich bin kein Geisterjäger.
Lg

User Bild
Vollmilch antwortet um 24-11-2020 21:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Zitat von der Ages- Seite:
"Im Jahr 2017 feierte die europäische Region der WHO den 15. Jahrestag der Zertifizierung als poliofreie Region. Solange irgendwo auf der Welt Polioviren zirkulieren, besteht jedoch die Gefahr einer Wiedereinfuhr in die europäische Region. Deshalb muss jedes Land weiterhin seinen Beitrag zur Erhaltung der Poliofreiheit leisten und weiterhin entsprechende Aufgaben umsetzen"

Die weltweite Ausrottung der Kinderlähmung ist möglich und in Griffweite, darum wird weitergeimpft.

Ja, wir haben unsere Kinder nach dem empfohlenen Impfplan impfen lassen. Zum Teil auch darüber hinaus.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
thomas.t3 antwortet um 24-11-2020 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Für mich macht es Sinn, in die Länder zu impfen, wo nicht ausgerottet ist. Das ist meistens dort, wo sich Menschen es sich nicht leisten können - also den Impfstoff kaufen und dorthin spenden. Leute die in diese Gegenden reisen oder von dort kommen impfen - aber nicht dort, wo es diese Krankheit nicht mehr gibt. Wir haben auch Verantwortung gegenüber unseren Kindern - die sich die Impfung nicht freiwillig aussuchen können.
Lg

User Bild
Vollmilch antwortet um 24-11-2020 22:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ist halt schwer vorauszusagen, wohin meine Kinder reisen werden.

Ich vermute, die Leute, die sich die Impfpläne überlegen, denken sich etwas dabei. Und die kennen sich da sicher besser aus als ich. Die Argumente kann ich auch nachvollziehen, also wird geimpft. Und Polio ist bei der Vierfachimpfung (bzw. Sechsfach) sowieso mitdabei.

Ich möchte übrigens anmerken, dass ich niemanden irgendeine Krankheit wünsche. Bei uns hat man die freie Entscheidung, das ist zu respektieren.
Und ich sehe das genauso, wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Kindern.

Alles Gute!
Vollmilch



User Bild
thomas.t3 antwortet um 24-11-2020 23:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Ist klar, dass man das im Vorhinein nicht wissen kann, aber bevor man reist, weiß man wohin die Reise geht.

Für mich ist das Massenimpfen hier von Polio Vergeudung und absurd, noch dazu könntens andere Länder notwendig brauchen, aber da ist wahrscheinlich nichts zu verdienen.
Lg

Bewerten Sie jetzt: Wer lässt sich gegen Covid19 impfen oder nicht. Abstimmung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;637515





Landwirt.com Händler Landwirt.com User