Antworten: 16
User Bild
hjokl 28-08-2020 08:36 - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Bin seit längerem auf der Suche nach einem Ersatz bzw. Verstärkung für meinen Lindner 1650 Baujahr 91, vom Werk mit 70 PS ausgeliefert.
Täglich Gras holen, im Winter Rinderstall mit Frontlader misten, kreislen usw.
Der Zähler ist vor einigen Jahren bei 7800 stehengeblieben.
Da ich nicht auf der Straße war hab ich auch schon länger keine Pickerlüberprüfung mehr gemacht.
Jetzt kommt so ca. alles zusammen, zum vorführen muss richtig Geld hineingesteckt werden.
Beim Nachfolger würden die 70 P S eigentlich auch reichen aber 10 mehr wäre auch kein Schaden da zum Teil steiles Gelände.
Beim Gebrauchtkauf sind die angegebenen Betriebsstunden besonders bei wenig Stunden mit Vorsicht zu geniessen.
Ich trau mich jedenfalls mittlerweile nicht mehr zu sagen ob bei 3000 Stunden der erste Zähler oben ist oder ob schon mal 6000 oben war und dann halt diverse Verschleissteile gewechselt und neu lackiert.
Dann heisst es meistens: inkl.MWST/Verm. das heist ich kann also vom meist pauschalieten Landwirt 13 % UST holen, Garantie habe ich aber keine.
Jeder Gebrauchte der halbwegs was gleichschaut und nicht über 6000 Stunden hat, ( sonst kann ich gleich meinen behalten ) kostet von 20 000 aufwärts.
Wenn da im nächsten Jahr an Motor od. Getriebe was anfällt kann ich gleich nochmal die Hälfte dazurechnen.
Ausnahme Exoten, ich will aber keinen Traktor wo z. B. nur 5 im Land sind und kein Händler. ( z. B. Lamborghini )
Gestern wieder einen angeschaut, hin und her überlegt, dann komm ich nach Hause, die Post liegt da und der fortschrittliche Landwirt dabei.
Auf der Rückseite Werbung von Austro Diesel, ein MF 4708 mit 85 PS um 33 000.
Wo liegt da der Hacken?
Ist das eine neue Serie oder gibt es hiezu Erfahrungen?
Danke!

schöne Grüße

jakob


User Bild
fgh antwortet um 28-08-2020 08:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Gebraucht sind mir welche wo nachweislich beim Lack nie etwas angegriffen wurde weit lieber als die die so schön dastehen...
Lamborghini... so ein Exot ist das nicht - Same, Deutz, Hürlimann, Lamborghini

Hacken... komplett einfacher Traktor ohne viel Schnickschak... wenn das reicht, warum nicht?


User Bild
Gefler antwortet um 28-08-2020 12:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Hallo hjokl, es ist immer so einen Sache mit den Gebrauchten. Mach das schon einige Jahre, ich hab mich auf die 80er Serie von Steyr spezialisiert. Wir haben zum Glück noch einige Schrauber die sich auf dieser Serie auskennen. Und diese "Eisenschweine " halten bei gutem Umgang auch sehr lange. Mein letzter Steyr, ein 8130 Bj. 93. Hat mir bis er fertig repariert war schon einiges gekostet, aber noch immer die Hälfte weniger als ein Vergleichbarer Neuer.Mein Tipp beim Gebrauchtem, immer ein, besser zwei Mechaniker deines Vertrauens zuziehen. Glaub mir denen kannst den Tag "ausfinanzieren " ehe du eine Leiche kaufst. Ein Thema für Hubhel, wo bleibt der eigentlich ? Lg Gefler


User Bild
macgy antwortet um 28-08-2020 13:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
hubhel ist in bezahlten Urlaub geschickt von Landwirt ;-)


User Bild
xaver75 antwortet um 28-08-2020 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Der @Hubhel ist wahrscheinlich mit dem @Meki 8090er kaufen, vom Meki liest man auch schon ein paar Tage nichts …..

mfg

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 28-08-2020 19:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Stimmt, wo is der meki?

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 28-08-2020 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
@hjokl

Es gibt keinen Haken. MF ist draufkommen, dass noch zu viele Tier4Final gebaut wurden. Ab 2021 darf man nur mehr Tier5 zulassen (wobei ich glaub das hams jetzt wegen Corona verschoben). Und diese T4F Maschinen schmeissens jetzt zu Schweinepreisen aufn Markt.

Ich entschuldige mich bitte bei allen hier öffentlich, denen ich so ähnliche MF Traktoren in den letzten Monaten "zu teuer" angeboten habe. Ich wollt niemenden linken und hab meine normalen Aufschläge kalkuliert. Die jetzige Aktion is extrem, dem Händler bleibt ein Nasenrammel.

Wer einen MF am Plan hat und jetzt net kauft, der is selber Schuld. Die kommenden 5S, 6S und 7S werden sicher deutlich teurer.

Was mich aber freut ist, dass endlich wieder "einfache" Traktoren angeboten werden, siehe den aktuellen 4708 um 40k. MF hört anscheinend doch zu, weil der Trend war bis vor 2, 3 Jahren eher in die highend Richtung. Ich glaub MF hat aktuell das breiteste Angebot, vom "dümmsten" 47xx bis zum technologisch - Achtung Traktorkrieg - über Fendt zu setzenden 8S. So eine Breite schaffst nur als Weltmarktführer.

LG,
Richard

User Bild
meki4 antwortet um 28-08-2020 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Guten Abend liebe Forumsfreunde!
Danke für die Vermisstenanzeige!
Mir geht es gut und ich bin gesund.
Ich habe einen schöneren Zeitvertreib gefunden , als Traktoren suchen.
Viel Freude mit den neuen, günstigen MF´s.
Übrigens, Richard, ist das auf der MF Werbung unser Kollege mittermühl?
LG meki

User Bild
wickinger83 antwortet um 29-08-2020 08:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Mein bester Freund hat auch so einen 1650er Lindner. Der hat ihn generalsaniert. Kostete über 12000.-
Aber was Kriegst um das Geld?? Wennst nicht mehr brauchst dann richt ihn her. Sowas an Technik und Zuverlässigkeit kriegst du nie wieder.

mfg wickinger

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 29-08-2020 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Es gibt keinen schöneren Zeitvertreib als Traktoren zu suchen!

Erik, bist du unter die Models gegangen? ;-)

LG

User Bild
179781 antwortet um 29-08-2020 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Und für dich ist dieser Zeitvertreib am schönsten, wenn jemand bei dir einen findet?

Gottfried

User Bild
mountainbiker antwortet um 29-08-2020 09:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Richard K
Weltmarktführer Traktoren
1. JD
2. CNH CASE NEW HOLLAND STEYR
3. Kubota
4. AGCO MF FENDT VALTRA

Umsatz Mitarbeiter

JD 39,2 Mrd USD 73489
CNH 19,4 Mrd USD. 33800
AGCO 7,41 Mrd USD. 19795

Soviel zum Weltmarktführer

Mfg Mountainbiker



User Bild
179781 antwortet um 29-08-2020 12:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Das freut natürlich den Österreicher, wenn die heimische Marke Steyr gleich an 2. Stelle weltweit rangiert.

Gottfried

User Bild
regchr antwortet um 29-08-2020 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Und Wie viel Anteil davon Steyr,sicher nur minimal,von der gesamten CNH Gruppe
Kubota sehr überraschend

User Bild
regchr antwortet um 29-08-2020 17:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
Ein Case Farmall F,75Ps und doch günstig,Ausstattung überrascht,ca.30000,gibt's heute nicht mehr viele

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 29-08-2020 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
@ mountainbiker
Beim Gesamtkonzernumsatz hast natürlich Recht, ich hab mich nur rein auf die Traktoren bezogen. Hier liegt MF mit 220.000 Stück nur noch knapp vor - den uns allen bekannten - Mahindra aus Indien mit 214.000 Stück.

Steyr ist ein für Österreich (und nahe Nachbarn) aufrecht erhaltener Marketing-Gag. Bei CNH schraubens halt auf die Case Traktoren weiß-rote Motorhauben und nennen sie Steyr. Aber ich schätz wenn ich dort im Marketing wär, würd ichs auch nicht anders machen.

LG,
Richard

User Bild
FraFra antwortet um 29-08-2020 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neu oder Gebraucht
richt den zusammen !!
vergiss die joghurtbecher aus italien indien und türkei

Bewerten Sie jetzt: Neu oder Gebraucht
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;631561





Landwirt.com Händler Landwirt.com User