Antworten: 6
User Bild
traun4tler 04-08-2020 07:39 - E-Mail an User
Raps mit Untersaat?
Hallo,
gibt es Erfahrungen mit Untersaaten bei der Rapssaat mit abfrostenden Zwischenfrüchten, konventionell oder bio produziert?
Laut Internet sollten diese Varianten in der Schweiz verbreitet sein.
Wie wird dabei die Kulturführung und die Unkrautregulierung gemacht?
Grüße Sepp



User Bild
NikoKlaus antwortet um 04-08-2020 11:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Raps mit Untersaat?
Hallo.

Ich möchte das heuer auch probieren. Uch werde Öllein als Untersaat nehmen. Da sollte man im Herbst ohne Probleme eine Gräserbekämpfung durchführen können.
Im Frühjahr plane ich mit Korvetto die Herbizidbehabdlung zu machen.

Hab heuer einen Schlag nur mit Korvetto im Frühjahr behandelt das Ergebnis war sehr zufriedenstellend.

Von wo genau bist du. Komme auch aus dem Traunviertel.
Ein Erfahrungsaustausch wäre sicher interessant.

Lg Nikolaus

User Bild
PowerPress antwortet um 04-08-2020 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Raps mit Untersaat?
Hallo
hab letztes Jahr BIO Raps angebaut. Sorte Sammy mit 15kg Alexandrinerklee und 5kg Weißklee.
Hat super funktioniert.


User Bild
Grosswaging antwortet um 04-08-2020 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Raps mit Untersaat?
Was heißt super funktioniert ?
Insekten?
Unkraut?
Ertrag?.....


User Bild
179781 antwortet um 04-08-2020 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Raps mit Untersaat?
Pferdebohne mit Raps recht früh säen funktioniert auch gut. Hält den Raps vom überwachsen ab und versorgt ihn mit Stickstoff. Und Unkraut kann da auch keines mehr aufkommen.

Gottfried

User Bild
Krisu antwortet um 07-08-2020 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Raps mit Untersaat?
Hallo Gottfried,
möchte erstmals Raps anbauen. Wann ist "recht früh"? Pferdebohne hab ich auch schon gehört. Hab als Vorfrucht W-Ackerbohne mit W-Hafergemenge gehabt, wobei die Ackerbohne wenig war. Kann ich da als Einsaat 200kg Ackerbohne nochmals anbauen oder Klee oder/und M2 Untersaat. Mist vorher ausbringen - Gülle hab ich keine - heuer noch Gips ausbringen oder im Winter? Sehr viele Fragen. Kannst du mir eine kleine Anleitung machen?

User Bild
Der_Franz antwortet um 07-08-2020 15:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Raps mit Untersaat?
Im aktuellen Landwirt steht ein Artikel von Alexander Böck, bei dem es genau um das Thema geht.
Er war da bei uns am Betrieb zu Gast, auch im Vorjahr gab es bereits einen entsprechenden Artikel im Landwirt, auch in der nächsten Ausgabe vom Pflanzenarzt findet sich das Thema Begleitsaat.
Kurz angerissen: Feld sollte halt nicht gerade nen hohen Unkrautdruck haben, PSM verwende ich Butisan Gold im Vorauflauf mit 1,5 Liter (statt der üblichen 2,5).
Ich reduziere auch die Saatstärke von 40 Körner auf 30 Körner, Anbauzeitpunkt in meinem Fall für Begleitsaat und Raps gleich, gibt auch welche die die Begleitsaat etwas früher säen.
Aus meiner Sicht gut geeignete Kulturen für die Begleitsaat sind Sommerwicken, Ackerbohnen (wenn man eine Sätechnik hat, um sie in die Tiefe zu bringen separat), Esparsette, Weißklee, ÖLLEIN, Mungo, Alexandrinerklee passt regional hier nicht mehr so gut, weil der Anbauzeitpunkt zu spät für eine gute Entwicklung ist.
Es gibt da aber zahlreiche unterschiedliche Ansätze, in unserem Verein Boden.Leben gibts da laufend Diskussionsthemen rund um Begleitsaaten.

Bewerten Sie jetzt: Raps mit Untersaat?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;630198






Landwirt.com Händler Landwirt.com User