Mengele Ladewagen Typen

Antworten: 3
User Bild
Martin456 29-04-2019 09:07 - E-Mail an User
Mengele Ladewagen Typen
Hallo Leute!

Kann mir Jemand kurz erklären was die unterschiedlichen Bezeichnungen bei den Mengele Garant Ladewagen bedeutet.
Es gibt Garant 325,425,330,430,435,....
Davon sind welche noch mit Schwingen welche auf Ketten laufen und normale Schwingen mit Lagerung
Was hat speziell die Zahl 3 oder 4 an erster Stelle zu sagen?

Bin am Suchen nach einem Ladewagen mit ca. 30-35m3
Mit elektrischer Steuerung (Möchte keine Hydraulikschläuche in der Kabine haben)
In Frage kommen würde Class Sprint, Mengele Garant oder Pöttinger Boss/Ladeprofi/Grand Prix


Mfg Martin

User Bild
meki4 antwortet um 29-04-2019 13:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mengele Ladewagen Typen
Hallo Martin!
Die 300er Serie ist die einfachere, kleinere Baureihe gewesen - mit 3 Schwingen (auf Wunsch 4)
Die Kettenförderer waren vor den Garant.
Die 400er ist die größere, bessere Serie gewesen - mit 4 (ev. auf Wunsch 5 Schwingen). Diese gab es auch nit elektrohyd. Steuerung - so wie Du einen möchtest.
Die Zahlen 25, 30, 32, . . . waren die m³ nach verichtetem Heu (nicht die heutige DIN).
Ich hab einen 330 mit 4 Schwingen Bj. 1993. Top Maschine für diese Zeit, war den Pöttinger weit überlegen. Leider ist Fa. Mengele dann von einem Konkurs in den anderen geschlittert, und die Weiterentwicklung ist auf der Strecke geblieben.
Die Fa. Binder hätte einen neuwertigen Mengele -Lely im landwirt.com mit 40m³ = 24 m³ DIN.
Wenn ich nicht auf Rundballen umgestellt hätte, ich hätte wieder einen Mengele (dann Lely, jetzt Fendt) gekauft. Top Ladeleistung und wenig Verschleiß und Bruch.
Krone Turbo (wie die neueren heißen weiß ich nicht) ist auch top - hatte auch elektrohyd. Steuerung .
BG Meki

User Bild
MaxPower antwortet um 29-04-2019 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mengele Ladewagen Typen
Hallo!
Gebe auch noch meinen Senf dazu ;)
Die Mengele hatten, oder haben vermutlich das massivste Ladeaggregat. Starke durchgehende Schwingen mit "Nadellager" und gezogener Kurvenbahnsteuerung und Zahnradantrieb. Die letzten Modelle der 5er Serie hatten auch schon eine ungesteuerte Pickup. Alles in allem eine feine Sache.
Ich selbst besitze einen Pöttinger Boss 2 BJ, 1992 mit dem 31 Messer Schneidwerk und 4 geteilten Schwingen (wie GP und Ladeprofi). Hier mal kurz, was mir bei meinem Pöttinger so aufgefallen ist:

-Bei dem alten Modellen mit 4 reihiger Pickup können die Zinkenträger (Rohre) der Pickup durchbiegen, weil in der Mitte noch keine Stützscheibe verbaut ist.
-ebenso können die Steuerrollen dieser gesteuerten PU brechen (bemerkt man wahrschein gar nicht)
-Die Verzahnung der einzelnen Schwingen kann mit der Zeit Spiel bekommen, dann wackelt der äußere Steuerzinken
-Die Schwingen sind geschoben angesteuert, somit verschleißen die Gleitlager der Schwingen vermutlich relativ schnell, wenn nicht regelmäßig geschmiert wird.
-Antriebswelle als auch die Hauptwelle können verbiegen (Antriebskette läuft unrund) oder sogar abreißen
Das zu den Dingen, auf die du bei einem Pöttinger achten solltest ;)
Kenne die Schwachstellen von meinem Wagen, hab ich vor 5 Jahren gebraucht gekauft und alles hergerichtet! Bin aber trotzdem sehr zufrieden damit. Läuft stets ohne Ausfall, hat anständig Ladeleistung, schneidet sauber, ist nicht sonderlich schwer und lässt sich mit einem kleinen Traktor anständig betreiben!

mfg Max

User Bild
Zeilbauer antwortet um 30-04-2019 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mengele Ladewagen Typen
Hallo!
Habe mir auch einen gebrauchten Mengele der Reihe 33 gekauft, Bj. 1989 bin sehr zufrieden damit fahre allerdings nur Heu und Stroh welches mit allen Messern geschnitten wird leicht zu bedienen und bei genügens Steuergeräten hast du keine Schläuche in der Kabine
Habe den hydr. Kratzbodenantrieb in Eigenregie nachgerüstet aber mit zwei DW und einem EW am Traktor
geht alles perfekt .sehr hohe fahrgeschwindikeit möglich, dennoch gute Futteraufnahme
mfg



Bewerten Sie jetzt: Mengele Ladewagen Typen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;589449






Landwirt.com Händler Landwirt.com User