Magnetabsteller Steyr 9086 MWM

Antworten: 6
ludwig1 14-03-2019 19:22 - E-Mail an User
Magnetabsteller Steyr 9086 MWM
Hallo, nachdem der Magnetabsteller für Startschwierigkeiten gesorgt hat habe ich einen neuen montiert, die Probleme bleiben: der Motor springt kurz an und stirbt glecih wieder ab. Wenn ich das Kabel vom Magnetabsteller runterziehe, startet er gar nicht, wenn ich testweise den Hebel mit einer Schnur raufbinde, läuft er normal. Hat jemand einen Tipp für mich?



yamahafzr antwortet um 14-03-2019 19:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Magnetabsteller Steyr 9086 MWM
Wenn du das Kabel runterziehst , das er nicht startet ist logisch!!. Normallerweise hat der Magnetabsteller zwei Wicklungen , die Erste hebt den Hebel an der Einspritzpumpe an . Nach ein paar Sekunden übernimmt die Zweite und hält den Hebel. Wenn der Motor kurz anspringt und wieder abstirbt , dann läßt die zweite Spule den Hebel wieder fallen. Hatte mal das Problem mit einen Relais . Wenn der Strom unterbrochen wird läßt der Magnetabsteller den Hebel fallen . Er wird erst wieder angehoben beim Starten.!!!


JAR_313 antwortet um 15-03-2019 07:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Magnetabsteller Steyr 9086 MWM
hast du schon mal probiert eine direkte elektrische Verbindung zur Batterie herzustellen
Möglicherweise ist nicht der Magnet schuld sondern bekommt nicht ausreichend Strom wegen zu hohen Widerstand irgendwo im Stromkreis


ludwig1 antwortet um 15-03-2019 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Magnetabsteller Steyr 9086 MWM
Danke für die Antworten, ich werde mir dann halt mal die Sicherungen und Relais ansehen.


heilei antwortet um 15-03-2019 10:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Magnetabsteller Steyr 9086 MWM
Hallo,
funktioniert dein Drehzahlmesser normal?
Könnte eventuell auch ein fehlendes Signal von der Lichtmaschine sein.
Vielleicht Schaltplan besorgen um das richtige Relais zu finden.
Grüße


ludwig1 antwortet um 15-03-2019 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Magnetabsteller Steyr 9086 MWM
Drehzahlmesser geht. Eigenartigerweise ging er heute wieder problemlos zu starten, vielleicht habe ich irgendwo einen Kontaktfehler.


yamahafzr antwortet um 15-03-2019 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Magnetabsteller Steyr 9086 MWM
Der Kontaktfehler ist vielleicht das Hauptrelais in der Zentralelektrik unter den Lenkrad!!


Bewerten Sie jetzt: Magnetabsteller Steyr 9086 MWM
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;586347




Landwirt.com Händler Landwirt.com User