Rundballen Netze neue Entsorgung

Antworten: 27
norbert.s(suk5) 03-03-2019 21:33 - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Sorry, versteht mich nicht falsch: Ich finde die neue Entsorgung der Silorundballennetzte in eigenen zukaufenden Säcken eine klare Schikane gegen Bauern.
Das allgemeine gewöhnliche Volk hat auch in diversen Entsorgungsgegenständen Netze, die sind scheinbar wurscht und egal.-
Aber bei den dummen Bauern mach ma was eigenes.
Sorry, ich verstehe es nicht!


meki4 antwortet um 03-03-2019 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Ich hab dazu auch schon mal einen Thread eröffnet - bin draufgekommen, das wir im Waldviertel wieder mal die Deppen der Nation sind. - Sonst fast überall kann das Netz zum Sperrmüll gebracht werden, wir müssen zahlen beim Restmüllentsorger.
BG M.


thomas.t3 antwortet um 03-03-2019 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Hallo, alle müssen Entsorgungskosten zahlen, wenn einer mehr Müll/Abfall produziert, dann muss man damit rechnen, dass man auch mehr dafür Zahlen muss. Ich finde es richtig, dass man die Ursacher hier zur Kasse bietet und nicht die Allgemeinheit. Andere bezahlen auch für ihre Müllcontainer, warum sollen Bauern hier einen Freifahrtschein bekommen?
Da wäre ja alle Anderen dann die Deppen der Nation...
Lg








KaGs antwortet um 03-03-2019 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Die Netze werden aber vom Volumen her nicht viel ausmachen. Im Restmüllbehälter lassen sie sich gut reinstopfen, soweit ich mich noch erinnere! Folie ist da schon problematischer!



norbert.s(suk5) antwortet um 03-03-2019 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
@KaGs sehe ich genau so.
Angeblich wickelt es sich die Netze um die Maschine bei der Verbrennung heißt es bei uns.
Was ist wenn Otto Normalverbraucher irgendwelche Schnüre reingibt, ich sage: Das selbe.

@thomas t3. Das ist schon klar das allegemein Jeder für den Müll zahlt, ist nicht neu.
Aber neu ist, dass der Landwirt in vielen Gemeinde jetzt eingen Säcke dafür kaufen muss, die beachtlich teuerer sind als alles restliche!


thomas.t3 antwortet um 03-03-2019 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Die teuren Säcke wirst ja nicht kaufen "müssen", bestelle dir einen zusätzlichen Restmüllcontainer.
Lg


Harpo antwortet um 03-03-2019 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
@tomas.t3
Die Müllverbrennungsanlagen müssten für Netze und Folien noch etwas bezahlen für den hohen Heitzwert sonst müssen sie Öl oder Gas dazuheitzen.
Alle wollen an der Ldw nur verdienen aber nicht mehr lange!!!


norbert.s(suk5) antwortet um 03-03-2019 22:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
@thomas t3 Restmüllcontainer geben verbietet meine Gemeinde, wir müssen extra durchsichtige Säcke dafür kaufen und nur im ASZ abgeben!


179781 antwortet um 03-03-2019 22:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Bei uns wird die Entsorgung von Planen und Netzen/Schnüren vom MR organisiert und hat bis jetzt nichts gekostet. Wie das genau geht weiß ich nicht. Tatsache ist, dass Silofolien, wenn sie besenrein und sortenrein gesammelt werden Geld einbringen und die Netze in der Müllverbrennung auch etwas wert sind, weil sie einen sehr guten Brennwert haben. Aber die kosten trotzdem etwas in der Entsorgung. D
Was man so nicht unterbringt, kann man bei einem Müllabfuhrunternehmen im Bezirk selbst anliefern. Da werden 250 Euro je t verrechnet. Und für eine t Netze braucht man schon viele Bauern, die das zusammenbringen.

Gottfried


thomas.t3 antwortet um 03-03-2019 22:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Nicht den schwarzen Restmüllkübel. Bestelle dir einen eigenen Müllcontainer bei einer Entsorgungsfirma - das kann dir die Gemeinde doch nicht verbieten? Gibt es den Gesetzestext wo nachzulesen, dass du in der Pflicht stehst das Netz über die teuren Säcke in der Gemeinde zu entsorgen?
Lg


KaGs antwortet um 03-03-2019 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
O.k.
Wenn schon einen eigenen Sack haben wollen für die Netze, dann dürfen die aber nicht teurer sein als die normalen Restmüllsäcke! Warum sollten die Netze Probleme machen bei der Verbrennung? Für was muss der Restmüll mit Netzen extra zerkleinert werden vorm Verbrennen? Das ist doch nur eine Geldbeschaffungsaktion der Abfallverbände! Wie schon geschrieben, Netze sind ein guter Brennstoff! Genauso wie das Rundballenplastik.


eklips antwortet um 03-03-2019 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Dass die Netze in der Aufbereitung Probleme machen können, kann ich mir gut vorstellen.

Bei uns kosten Silofolien und Netze sortiert 150€ je Tonne im Abfallwirtschaftszentrum

Maschinenringsackpreis/Sammelaktion weiß ich jetzt nicht.


thomas.t3 antwortet um 03-03-2019 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Woher wisst ihr alle dass die so gut brennen...

hm...


KaGs antwortet um 03-03-2019 22:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
"hm..."
Nix wissen!
Wer es glaubt! gg


Harpo antwortet um 03-03-2019 23:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
@tomas t3
Ich gehe davon aus dass Du kein Bauer bist und keine Ahnung hast. Ist aus Deinen Kommentaren zu schließen


xaver75 antwortet um 03-03-2019 23:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Angeblich wickeln sich die Netze in der Müllverbrennungsanlage um Walzen, Schnecken und dann gibt es Rückbrand.
Bei uns auch gratis über MR, 4 mal pro Jahr, Folien kann man ganzes Jahr gratis im ASZ abgeben. Ich stopfe die Netze in die leeren Salz, Mineraldünger, Futtermittelsäcke,.. dann haben die auch noch einen Sinn.
In den alten Big Bags wollen sie die Netze auch nicht haben, wahrscheinlich zu große Portionen.

mfg


Vollmilch antwortet um 04-03-2019 07:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Hallo!

Bei uns werden die Siloplanen im ASZ nicht übernommen. Die müssen gegen eine Gebühr von ca. 150 €/t zum gewerblichen Entsorger.
Im Nachbarbezirk kann man sie kostenlos beim ASZ abliefern.

Siloplanen brennen sicher gut. Wenn man etwas Ahnung von Chemie hat, sollte das klar sein.

LG Vollmilch



meki4 antwortet um 04-03-2019 07:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Bei uns ist es umgekehrt - wir können die Wickelfolie und Fahrsiloplanen 4mal jährlich zur Übernahme kostenlos bringen. Die Netze müssen wir dem Entsorger bringen, hab im Vorjahr 170,- + Ust. bezahlt pro Tonne.
BG M.


Riewo antwortet um 04-03-2019 07:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Bei uns gibt es auch 2 mal jährlich die MR Sammlung kostenlos. ( wenn die Folien einigermaßen sauber und trocken sind )
Extrem dreckige und Nasse kommen in den Restmüll und es muss auch an den MR Sammeltagen bezahlt werden.

Netze müssen in zugebunden Säcken sein. Wegen den oben genannten Problemen bei der Einbringung in die Müllverbrennungsanlage. ( lose wickeln sich die um div.Walzen oder Förderbänder )

Außerhalb der 2 MR Sammlungen nimmt das ASZ auch alles in unserer Gegend, aber eben nicht Kostenlos.
Netzte müssen auch in dem Fall in Säcke sein.
Welche Farbe, aus Papier oder Plastik ist völlig egal.
Zugebunden müssen die Säcke sein.

mfg


gg1 antwortet um 04-03-2019 08:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Wieso heißt es dann immer, das die Entsorgung beim kaufen schon mitbezahlt wird???


FraFra antwortet um 04-03-2019 08:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
netze und schnüre werden seit heuer im bezirk braunau nicht mehr genommen im asz

keine ahnung ob es auf bezirks ebene gleich ist .. im anderen bezirk haben die voriges jahr schon nix mehr angenommen ..


jetzt muss man die netze inkl schnüre zum silofolientag beim MR abgeben..
die entsorgungskosten sind im ballenpreis schon inkludiert


entsorgt mal mineralwolle oder nicht sortenreines styropor!!


svoboda12 antwortet um 04-03-2019 08:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
@Norbert.s Warum soll die Allgemeinheit für die Bauern zahlen?? Landwirtschaft ist im weiteren Sinne Gewerbe und jede andere Firma muß für ihren eigenen Gewerbemüll auch extra zahlen. Zwischen Privatmüll und Gewerbemüll ist ein Unterschied.

Bei uns wird 1x im Jahr über dem Abfallverband eine Entsorgungsmöglichkeit angeboten. Kostet ein bisschen was. Für ca 500 kg Folie und netz, glaube ca 20Euro. Wird vom BB organisiert.


Riewo antwortet um 04-03-2019 08:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Diese Aussage gilt nur für den Endkonsument und da auch nur zum Teil.
(Müllgebühr ist vermutlich ein Kostenbeitrag fürs einsammeln )
Gewerbetreibende / Unternehmen müssen generell für den Müll bezahlen.

Wobei es sicher verschwimmende Grenzen gibt. Und bei manchen Rohstoffen nicht so eng gesehen wird.
Das ASZ hat vermutlich nichts dagegen wenn ein Gewerbetreibender Materialien bringt für welche das ASZ Geld bekommt. ( Eisen, Kupfer ...... sortenreines Plastik )

Anders sieht es da schon aus bei Materialien für die das ASZ bezahlen muss.
Sperrmüll, Sonderabfälle ( Leuchtstoffröhren, Lacke,....) .

Der Landwirt ist dabei nicht eindeutig zu identifizieren. An sich gilt er als Unternehmer.
Wobei eine Trennung von Privat und Landwirtschaftsmüll doch etwas überzogen wäre.

Außer bei dem Thema Folien und Netze......... die sind eindeutig der Landwirtschaft zu zuordnen.


peter.z(cgu8) antwortet um 04-03-2019 10:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Jeder der Müll produziert soll auch für die Entsorgung bezahlen. Das einzige wo bei uns Gratis zum entsorgen ist, Altmetall, PET und Glasflaschen, Batterien, Silofolie zum recycling. Alles andere Kostet gleich viel wie beim Privaten Haushalt, ausser man Transportiert den Müll selber zur KVA.
Einfache Problemlösungen Folienbindung, Fahrsilo, Hochsilo oder Heu produzieren ;-).



mittermuehl antwortet um 04-03-2019 11:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
So am Rande. Will die Regierung Einwegverpackungen nicht verbieten. ;)

Ich bringe Big-Bags, Folien, Planen, Runballennetze usw. ins Müllwerk bei uns und bezahle nach Gewicht. Ist schlauer als eine weiter Mülltonne von der Gemeinde anzufordern. Ein "Strohschnürl" wandert vielleicht noch in den Hausmüll.

Metalle verkaufe ich an den Schrotthändler.



springsa antwortet um 04-03-2019 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Bringe die Wickelfolie auch zum Müllentsorger ist Gratis , Netz wird als Restmüll nach Gewicht verrechnet macht eh nicht viel Gewicht aus nur eben Volumen , deshalb hab ich keinen großen Container sondern nur einen Kleinen und bring es zum Müllentsorger . Ist eh eine Frechheit wenn man die Bereitstellung rechnest die man jedes mal zahlen muss da hat man eh schon einige Container bezahlt , letztens sagte mir der Arbeiter das die Silofolien nach China gehen (zuerst gratis bekommen und dann wird das ganze nach China verkauft ) .
mfg Springsa


svoboda12 antwortet um 05-03-2019 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
@ riewo
Müllgebühr ist für die Entsorgung und nicht für die Abholung. Nur gibt es zwischen den Entsorgungsfirmen Unterschiede. Bei uns darf man in gelben Sack alles Plastikverpackungen hineinwerfen, in der Nachbarentsorgungsfirma nur mehr Plastikflaschen und Tetrapack.
Und die gelben Säcke kosten auch deswegen nichts, weil damit Restmüll, was am teurem zum verwerten ist, gespart wird. Zumindest ist das bei uns so.



Century antwortet um 05-03-2019 16:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen Netze neue Entsorgung
Bei uns gibts im ASZ eine Presse, in die man die Folien entsorgen kann. Allerdings haben sie sich bei der Modellwahl der Presse selbst ins Bein geschossen, weil man da nur Mini-Fetzen auf einmal reinstopfen kann. Da brauchst für die Folie von einem einzigen (!) Ballen drei Pressdurchgänge.

Für Fahrsilo-Folien kannst des gleich knicken.



Bewerten Sie jetzt: Rundballen Netze neue Entsorgung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;585438




Landwirt.com Händler Landwirt.com User