Musterfeststellungsklage VW in Deutschland

Antworten: 10
schnee12 08-02-2019 21:28 - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Hallo, ich möchte mich an die Musterfeststellungsklage in Deutschland gegen VW anschließen. (Habe sie in Österreich beim VKI versäumt.)
Hat sich jemand von euch ebenfalls angemeldet? Wenn ja, was muss man unter Punkt 4 ( Gegenstand und Grund des geltend gemachten Anspruchs oder des Rechtsverhältnisses ) angeben? Mfg, Schnee12



heilei antwortet um 09-02-2019 10:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Hallo,
weißt nicht welchen Schaden Du erlitten hast und nun einfordern willst?
Grüße
PS: Hoffentlich ist dein Auto nicht gechipt.


melchiorr antwortet um 09-02-2019 13:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Das Update war gratis und noch ein Gutschein für Autowäsche und Reifenwechsel dabei.
Keine Leistungsminderung und kein Mehrverbrauch, also auch kein Schaden,wüsste nicht was ich da klagen sollte, außer ich wäre ein notorischer Streithansel.


macgy antwortet um 09-02-2019 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
@Melchiorr
Hab bei meinem 2013er Quattro das Update NICHT machen lassen.
Schau mal in den deutschen Foren, da wird dir schlecht welche Probleme nachher aufgetreten sind.
Mehrverbrauch Minderleistung Reinigung des DPF extrem verkürzt, sind nur die wichtigsten
Summa summarum, erhebliche Mehrkosten

Mittlerweile suchen viele Betroffene eine Originalprogrammierung, die vor dem Update drauf war, da nach dem Update , meist aus Alters- Kilometergründen, die Garantie nicht mehr vorhanden ist und Schäden Kunden selbst bezahlen müssen.

Es gab auch schon Schäden an der Railpumpe, da beim Update die Einspritzdrücke nach oben angepasst wurden und die Pumpe gekillt haben.
Schadenkosten bei diesem Fall, original Audi etwa 8000 €.


schellniesel antwortet um 09-02-2019 14:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Es ist egal was vw macht es wird immer ein das Auto erster Wahl bleiben...

@magcy

So öffentlich hinschreiben würde ich das nicht...

Du fährst jz mit einem Auto das keine Zulassung hat.

U genau darum gehts bei der Sammelklage!
VW hat den Kunden getäuscht!

Und wie schon gesagt wurde hat bereits ja deshalb Manipulation betrieben weil Bauteile geschont werden mussten.

Da ich jz markenübergreifend arbeite weiß ich das VW hier echt richtig den Kunden in die Bresche springen hat lassen.

Wie Magcy schreibt das es nach Update wirklich Schäden gab.

Persönlich gesehen...
Dpf. nach 12000km chemisch am Ende...
SCR kat aufgrund der häufigen Regeneration thermisch überlastet und zerfallen

Agr Wärmetauscher intern undicht...

Usw

Mfg


heilei antwortet um 09-02-2019 18:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Hallo,
Hochdruckpumpenschäden, etc. hat es genug gegeben vor den ganzen Updates, also wird
vieles dem Eingriff zugeschrieben was sowieso gekommen wäre.
Ich bin kein VW Fahrer, aber so großzügige kulante Reparaturen außerhalb der Garantie, kenne ich von meiner und anderer Marken nicht.
Grüße


schellniesel antwortet um 09-02-2019 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
@heilei

Deshalb hab ich es nicht angeführt weil es nur indirekt ein Software Problem ist.

Obwohl VW Bosch Komponenten hat und diese auch in andere Marken verbaut sind haben fast nur mehr sie damit Probleme...

Das ein Injektor mal um die 200000km den Geist aufgibt gibts schon noch allerdings mit pietzo und magnetresonanz Steuerung sind sie doch auch schon rar geworden.

Mfg




macgy antwortet um 09-02-2019 19:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Man kann sich genug in deutschen Foren einlesen
Und vor allem...ein deutscher wird normal NIE etwas über die deutschen Hersteller kommen lassen, da sie der Ansicht sind, dass NUR SIE die besten Autos bauen.

Also es heisst schon etwas, wenn sich auf den größten D Plattformen tausende Einträge deutscher finden !!!

Ich habe mittlerweile genaug von den D Premiummarken.
Der A4 Avant sollte A:Ein Familienauto sein...allerdings dürfen die Kinder nicht älter als 5 J sein, weil wenig Platz / Kofferraum ist ein Witz so klein
B: hockt man fast auf der Erde, aus-einsteigen ist mühsam
Und vor allem, wenn man bedenkt, das die Kraxn fast 60 tsd Teuro kostet.


schellniesel antwortet um 10-02-2019 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Audi kostet halt ;-)
Da bekommt man fast schon einen Maserati ghibli :-)

Ich schreib da nix mehr weiter...

Ich weiß schon warum mein neuestes Auto auch schon 12 Jahre alt ist und drei meiner Autos keine 20km von mir zusammengebaut wurden...

Bei den Autos gehts Ma bald schon so wie den Jakob mit seinen MB tracs :-))

Mfg


Juglans antwortet um 10-02-2019 10:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Audi A6 1,9 TDI 110 Pferde BJ 98-2000. Das sind Legenden. 5,5 Liter Verbrauch, Motor Unkaputtbar, kein Ad Blue,keine Injektoren, fast keine Sensoren.....
Alles was danach kommt ist nicht mehr das Gleiche.
mfg


quaxi14 antwortet um 10-02-2019 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
haben einen VW Sharan Bj. 2015. Sollten auch ein Update machen weil unser Auto auch betroffen war. Soweit so gut. Nur macht unser VW Werkstatt dieses Update nicht mehr. Mir wurde das so erklärt das VW eine gewisse anzahl an Autos updaten muss und diese Anzahl schon erreicht wurde. Und das man die Zulassung verliert wenn man nichts macht stimmt auch nicht. Das habe ich auch schon hinterfragt. Lg


Bewerten Sie jetzt: Musterfeststellungsklage VW in Deutschland
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;583341




Landwirt.com Händler Landwirt.com User