Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg

Antworten: 11
User Bild
browser 30-01-2019 19:28 - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Jawollll der Bericht von Steyr s neuen
CEO ist schon weg

Bravo an das Landwitteam

User Bild
JD 6120 antwortet um 30-01-2019 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Vielleicht sponsert Fendt mehr?

User Bild
browser antwortet um 30-01-2019 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Mag sein oder dasLGH

User Bild
meki4 antwortet um 30-01-2019 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Die grüne Mafia verkauft aber selbst Steyr über eigene Unterfirmen.


User Bild
Fleischerzeuger antwortet um 30-01-2019 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Den Bericht habe ich löschen lassen, da man ja nicht weiß, was alles an Interna raus darf und ich nicht möchte, dass derjenige, der mir die Infos gab, Probleme bekommt.
Die derzeitigen Aussichten für die Marke sind mehr als positiv, daran wird das Löschen des Beitrags auch nichts ändern ;)

User Bild
browser antwortet um 30-01-2019 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Fleischerzeuger so einfach gehts hier zu wenn jemand ein Beitrag stört löschen lassen

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 30-01-2019 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Na, Ja, Steyrer / CASE ist nicht schlecht, aber an der Zuverlässigkeit / Haltbarkeit haben sie schon noch sehr zu arbeiten um sich vom Mitbewerb abzuheben.

Beim Preis sind sie eh schon fast gleichgezogen!

Mir fehlt noch immer eine echte Vierradbremse keine Kardanbremse oder das Opti - Stop, als Standard, und nicht als sehr hohen Aufpreis.

An Meki 4: Ich finde das toll mit den Steyrer Center wie das so einige Lagerhäuser gelöst haben.
Einige Lagerhäuser haben das leider nicht gecheckt u. haben genau dadurch massiv an Umsatz / Kunden verloren, wie z.B. das Lagerhaus Zwettl.

User Bild
meki4 antwortet um 30-01-2019 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Ist eh eine gute Idee gewesen, aber die fühlen sich so groß, wollen nur CVT und Terrus verkaufen. Wennst einen unter 100 PS willst, lassen sie dich links liegen. Da mußt du zum Binder oder anderen privaten gehen, das sind halt Familienbetriebe, wo jeder Kunde bedient wird.

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 30-01-2019 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Das ist natürlich gut das es viele Private Steyrer A-Händler gibt, also wenn ich im Lagerhaus was zu reden hätte, sollten die die diese Trennung vor vielen Jahren vorangetrieben haben zur Rechenschaft gezogen werden.

Linder hat dadurch viele Problem beim Absatz seiner Traktoren in Österreich, der hat sich vom Lagerhaus div. Verträge aufhalsen lassen u. die Privaten Händler hat er links liegen lassen.
Im letzten Jahr hat dadurch Lindner massiv an Stückzahlen Verkauf in Österreich verloren, ein Danke oder?
Kann man nur hoffen das Lindner den Turn -Arround noch irgendwie schafft, denn günstig sind sie auch gerade nicht, wir hoffen das Lindner eben "nicht die Luft" ausgeht.


User Bild
ludwig02 antwortet um 31-01-2019 08:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Ob die Lagerhäuser (hauptsächlich RWA-Gebiet) Steyr vertreiben oder nicht ist doch völlig egal.
Der Salzburger Raiffeisenverband hat immer Steyr gehabt und hat sie nachwievor.

Dadurch haben sich die verbliebenen Steyr-Partner besser positionieren können und sind heute erfolgreicher denn je.

Weshalb Lindner 2018 in der Zulassungsstatistik verloren hat ist den meisten ja bekannt.

Tatsache ist, dass Lindner in Österreich mindestens 50% mit den privaten Händlern verkauft !


User Bild
biozukunft antwortet um 31-01-2019 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Ja warum hat Lindner 2018 so geringe Verkaufszahlen? Die Vorzieh- u. Kurzanmeldungen können es wohl allein nicht sein. Eher zu hoch gestiegene Preise. Andere haben halt günstige, rel. zuverlässige, aber auch einfach gebaute Modelle (vorzugsweise aus Billiglohnländern - wie der Türkei,...).

User Bild
hanns.b(5jf1) antwortet um 01-02-2019 08:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Ferdi197: Zuverlässigkeit - Haltbarkeit bei Steyr -was würdest Du besser machen?

Bewerten Sie jetzt: Bericht vom Höhenflug bei Steyr schon weg
Bewertung:
5 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;582080






Landwirt.com Händler Landwirt.com User