Weibliche Nutzkälber bzw. Fresser

Antworten: 3
MC122 11-11-2018 11:47 - E-Mail an User
Weibliche Nutzkälber bzw. Fresser
Hallo,

hat schon jemand weibliche Nutzkälber (Kreuzung Fleckvieh/ Charolais) vermarktet? Wir überlegen einige im Alter von zwei bis drei Monaten abzugeben.

Was kann man preislich erwarten, sind sie weit von den männlichen weg?

Gruß




xaver75 antwortet um 11-11-2018 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weibliche Nutzkälber bzw. Fresser
Hallo, ich belege meine FV-Kühe, wo ich keine Nachzucht brauche, alle mit WB.
Werden in der selben Preisklasse sein, wie Charolais

Letzte Versteigerung

FV/WB männl. 122kg 5,60+Mwst.
FV/WB weibl. 91kg 4,70+Mwst.
FV/WB weibl. 109kg 4,60+Mwst.

waren eher die teureren auf diesem Markt.

Ab ca. 110 bis 120kg gehen die Preise ziemlich schnell nach unten.

mfg


MC122 antwortet um 11-11-2018 18:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weibliche Nutzkälber bzw. Fresser
@xaver

Mit wieviel Wochen gibst du die Kälber her?


xaver75 antwortet um 11-11-2018 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weibliche Nutzkälber bzw. Fresser
Hallo, mit ca. 5 bis 6 Wochen, wenn es mal Richtung 130kg geht, wird nicht mal mehr die verfütterte Milch bezahlt, und die Kälber sollten eigentlich auch entwöhnt werden.
Zu schwer werden dann die interessierten Käufer weniger, und dann gibt es eben wieder Sonderangebote.

mfg


Bewerten Sie jetzt: Weibliche Nutzkälber bzw. Fresser
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;573117




Landwirt.com Händler Landwirt.com User