Steyr 190 Hydraulik hebt nach Einbau einer neuen Kolbenmanschette nicht mehr

Antworten: 5
User Bild
Wolfgang T.4666 30-10-2018 14:52 - E-Mail an User
Steyr 190 Hydraulik hebt nach Einbau einer neuen Kolbenmanschette nicht mehr
Hallo Zusammen,

ich habe den Hubkolben ausgebaut, eine neue Manschette (Lippenöffnung richtung Deckel) montiert, den Hubzylinder ausgebaut und auf Zustand kontrolliert und das Ganze wieder zusammengebaut.
Dazwischen habe ich aufgrund der Einbauerleichterung des Zylinders, die Hubarme auf und ab bewegt.
Seitdem funktioniert dir Heckhydraulik nicht mehr.
Das Zusatzsteuergerät funktioniert einwandfrei, habe auch über 150 Bar Druck bei Betätigung gemessen.

Bei Betätigung des Heckhydraulikhubhebels ist lediglich ein kleiner Ausschlag am Manometer zu sehen. Die Hubarme bewegen sich aber überhaupt nicht.

Hat dazu jemand eine Lösung ?

Vielen Dank.

LG Wolfgang

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 30-10-2018 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Hydraulik hebt nach Einbau einer neuen Kolbenmanschette nicht mehr
Vielleicht die Lippendichtung in die verkehrte Richtung eingebaut, dann würde dieser natürlich Öl einfach durchdrücken u. eben nicht heben.
Vor dem Einbau eh ordentlich geschmiert?
Also wo die Stahlfeder vom Lippendichtring ist muß nach vorne sein, eben zum Deckel mit den vier Schrauben, in Fahrtrichtung gesehen.


User Bild
zog88 antwortet um 30-10-2018 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Hydraulik hebt nach Einbau einer neuen Kolbenmanschette nicht mehr
Klingt als ob du das Regelgestänge verstellt oder ausgehängt hast.
Das Verbindungsstück ist seitlich am Hydraulikblock, zum Hubwerkssteuergerät. Es sind zwei Inbusschrauben drin mit denen verstellt du den Winkel des Verbindungsstücks und stellst damit die Hubhöhe ein.
Prüf zuerst ob es sich bewegt wenn du die Unterlenker händisch auf und ab hebst, wenn es sich nicht bewegt dann ist es im Hydraulikblock ausgehängt. Wenn es sich bewegt kannst du es mit dem Verbindungsstück einstellen.

User Bild
Wolfgang T.4666 antwortet um 31-10-2018 13:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Hydraulik hebt nach Einbau einer neuen Kolbenmanschette nicht mehr
Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

@zog88: kannst du mir bitte erklären, wie ich das Regelgetänge wieder einhängen kann, bzw. von welcher Seite ich den BLock öffnen soll, um dazuzukommen. Ich habe es noch nicht getestet, aber deine Erklärung klingt am wahrscheindlichsten.
Hast du eventuell Bilder dazu?

@Ferdi 197: kurze Nachfrage, muss die flache oder offene Seite Richtung Deckel schauen, ich habe eine Kunststofflippendichtung.

Vielen Dank.

LG Wolfgang




User Bild
Ferdi 197 antwortet um 31-10-2018 14:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Hydraulik hebt nach Einbau einer neuen Kolbenmanschette nicht mehr
Offenen Seite Richtung Deckel mit den 4 Schrauben, da wo der Stahlring im Gummi vom Dichtring ist muß die Druckseite sein.
Ansonsten wird das Hydro Öl nur durchgedrückt u. der Kolben bewegt sich kaum bzw. es hebt nichts.
Ansonsten Googln es gibt sicher Bilder im Netz davon.

User Bild
hanns.b(5jf1) antwortet um 31-10-2018 17:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Hydraulik hebt nach Einbau einer neuen Kolbenmanschette nicht mehr
Ferdi : Eine Hydraulickmanschette hat keinen Stahlring ! Die offene seite Richtung Deckel ist Richtig.Auf dem Zylinder ist oben Seitlich ein o-Ring ist der in Ordnung?

Bewerten Sie jetzt: Steyr 190 Hydraulik hebt nach Einbau einer neuen Kolbenmanschette nicht mehr
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;572175






Landwirt.com Händler Landwirt.com User