Kalbinenankauf-Türkei

Antworten: 8
Jak 17-08-2018 11:12 - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei
Angeblich ist der Kalbinnenankauf für die Türkei vom Ö.Landwirtschaftsministerium wegen Hitze eine Woche vor der Zuchtviehversteigerung untersagt worden. Weiß jemand genaueres?


eklips antwortet um 17-08-2018 13:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei
Anfrage beim Zuchtverband oder beim Tourismusministerium wäre eine einfache Lösung.


kraftwerk81 antwortet um 17-08-2018 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei
... drum rufen die Türken bei jeder Kleinanzeige die man schaltet direkt an.. ziemlich lästig!



179781 antwortet um 17-08-2018 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei
Es gibt eine Regelung, dass Tiertransporte über weite Strecken bei Temperaturen über 30 Grad nicht durchgeführt werden dürfen. Was ich aus Sicht eines Rinderhalters für vernünftig halte.
Dazu kommt noch, dass die Türken keine vernünftigen Preise mehr zahlen können, weil ihre Währung innerhalb eines Jahres auf den halben Wert abgestürzt ist. Deshalb gibt es bei der Kalbinnenvermarktung einiges an Schwierigkeiten.

Gottfried


geba antwortet um 17-08-2018 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei


Mich wunderts schon, das die Türkei überhaupt noch Vieh bei uns kauft, wegen der schwachen Lira


Bulle_I antwortet um 18-08-2018 00:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei
kein verantwortungsvoller. guter bauer .. sollte egal ob kalbin oder schlachtvieh an türken oder sonstige südlichen länder verkaufen... lebendtransport über solche distanzen ist tierquelerei ersten grades... schlachtvie wird ja noch schlimmer behandelt als nutzvieh.. und dann wird geschächtet... das sollte jedem klar sein der mit sochen leuten geschäfte macht...


dorni antwortet um 18-08-2018 08:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei
Geschätzte ZüchterInnen!

Leider werden aufgrund der Währungsabwertung derzeit keine Zuchtrinder für die Türkei angekauft.

Wir weisen Sie daher darauf hin, dass bei der Versteigerung am 22.8. für Kalbinnen unter 6 Monaten Trächtigkeit der Absatz sehr schwer bis nicht möglich ist.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Tiere wegen der schwierigen Absatzsituation abzumelden, entfallen die Gebühren für Anmeldung und Schmallenberg Untersuchung.

Wir danken trotz der schwierigen Futtersituation für Ihr Verständnis!

Ihr Nö. Genetik Team


ebst antwortet um 18-08-2018 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei
bin ganz deiner meinung auch wenn es dafür mehr geld gibt sollte man auch an die tiere denken !!!!


notmyproblem antwortet um 18-08-2018 10:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalbinenankauf-Türkei
@Bulle_I:
Bin auch voll und ganz deiner Meinung. So viel Geld könnte mir keiner geben dass ich ein Tier in den Export schicken würde. Ich bring meine Erstlingskühe die ich selber nicht brauche so auch gut weiter!! Aber an diese um 1000 Jahre rückständigen Beduinen schicke ich keine wertvollen mit harter Arbeit aufgezogenen Zuchttiere!! Sollen selber schauen wie sie Rinder züchten. Sind eh so toll wie die Türken von sich selber behaupten, braucht man nur schauen wie sich die Türken die in Österreich leben aufführen.
Sollen bleiben wo der Pfeffer wächst.

Wünsch euch allen ein schönes Wochenende und hoffentlich nimmt die Dürre ein baldiges Ende!!!!


Bewerten Sie jetzt: Kalbinenankauf-Türkei
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;566857




Landwirt.com Händler Landwirt.com User