Vollmelder für Getreideförderer

Antworten: 9
179781 17-07-2018 12:50 - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
Nachdem ich gestern wieder einmal die Elevatoren der Getreideförderanlage richtig festgefahren habe, weil das Silo früher voll war als ich geglaubt habe, muss einen Lösung her.
Es sind zwei Elevatoren nacheinander, einer geht in die Reinigung und danach noch einer in die Siloanlage. Da gehört überall im Kopf ein Sensor hinein, der beim Volllaufen den Strom zum Hauptschalter unterbricht.
Welche Geber sind da die richtigen, wo kauft man die, was kostet so was?

Gottfried



Peter1545 antwortet um 17-07-2018 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
kapazitiver Näherungssensor, wirst aber einen Elektriker brauchen.
Selbstbaulösungen kenne ich keine, ausser mit seitl. Überlauf.


steinef antwortet um 17-07-2018 14:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
Hallo Gottfried,
die Idee von Peter1545 ist nicht schlecht, nur würde ich auf Grund von Störanfälligkeit durch Staubablagerungen von einem kapazitiven Sensor abraten und einen mechanischen Endschalter verwenden.
Ich habe täglich mit solchen Dingern zu tun und weiß wovon ich spreche.


Peter1545 antwortet um 17-07-2018 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
Hab bei der Fertigfütterung (Trocken) nur sollche und es funtkioniert problemlos. richtige Einstellung ist wichtig!
Drrehzahlsensor induktiv beim Elevator geht auch, schaltet dann ab sobald es zu schwer geht und die Drehzahl fällt.


fuchsj antwortet um 17-07-2018 16:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
Grüß dich!
Ging mir ähnlich! Allerdings wollte ich in unsere ältere Anlage nicht mehr zu viel investieren.
Ich hab dann in unsere Getreidesilos oben Löcher geschnitten und auf der Innenseite Plexiglasscheiben als Fenster montiert und mit Silokon abgedichtet.
Seither sieht man von unten rechtzeitig bevor ein Silo voll wird. Oberkante Fenster = Silo kurz vorm Übergehen!
Funktioniert seit 2 Jahren sehr gut!
LG Joe


theberni856 antwortet um 17-07-2018 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
Du könntest ein Schütz mit einen „Füllsensor“ schalten lassen. Der unterbricht dann einfach die Leitung zum Motor. Das ganze kannst natürlich aufpumpen bis Ende nie.


179781 antwortet um 17-07-2018 22:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
Danke für die Tipps. Aufpumpen ist nie mein Ding gewesen. Eher die amerikanische Devise "Keep ist simple" (passt ironischerweise sehr gut für den aktuellen Präsidenten, den sie sich ausgesucht haben)
Nachdem sowieso die nach und nach zusammengestöpselte Elektrik erneuert werden soll, werde ich vor die Schalter für die Elevatoren einen Schütz setzen und den mit einem Vollmelder im Elevatorkopf verbinden. Wenn das Ablaufrohr voll wird, schaltet der Schütz ab. Optische Kontrolle geht nicht weil da eine Wand dazwischen ist. Ausserdem passiert es einem da auch dass, man im wichtigen Moment nicht schaut und die Mühle ist zu.
Technisch sagt mir die von steinef empfohlene Variante am besten zu. Ist ein wenig mehr Aufwand beim Einbau, dürfte aber sicherer funktionieren.
Jetzt bleibt noch die Frage offen, wo kriegt man diese Ausschalter und was kostet das?

Gottfried


Alois E.7646 antwortet um 18-07-2018 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
Ich würde mal bei Gruber Getreidetechnik nachfragen

MfG.


Muskateller antwortet um 18-07-2018 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
Wir haben in der Mühle, in der ich lange gearbeitet habe, bei allen Silos- Getreide,Mehl,Kleie,
Kapazitive Vollmelder installiert. Hat problemlos funktioniert. Man darf die Sensoren aber nicht direkt einbohren, sondern außen montieren und durch ein Plexiglasfensterl schauen lassen.
Hatten dadurch keine Fehlmeldungen durch Staub .


whoknows antwortet um 18-07-2018 16:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollmelder für Getreideförderer
ich würde auch kapazitive Näherungschalter nehmen und mit einem Schütz schalten, ist einfach und funkt problemlos.
Wir setzen haupsächlich ifm ein. wir kaufen direkt bei ifm, gibts aber auch bei rs-components, conrad, automation24.at...
es gibt aber auch genug andere Hersteller...


Bewerten Sie jetzt: Vollmelder für Getreideförderer
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;565154




Landwirt.com Händler Landwirt.com User