auf Holzboden mit Frontlader arbeiten

Antworten: 6
wirt686 18-01-2018 19:18 - E-Mail an User
auf Holzboden mit Frontlader arbeiten
Hallo,
wir haben in unserem Dena / Scheune einen 6cm Holzboden auf denen wir getrocknete Hackschnitzel lagern. Jetzt sind nur mit den Jahren die Federn zwischen den Brettern kaputt, wodurch der Hackschnitzelstaub hindurchfällt und auf den Geist geht.

Jetzt will ich einen neuen Belag auf den alten Boden schrauben, der dicht ist und der nicht gleich kaputt ist wenn man mit dem Holflader drüberfährt bzw mit der Schaufel die Hackschnitzel auflegt.

Super wäre Jetzt wenn jemand hier einen Belag kennen würde.

Ich spiele mit dem Gedanken 30er OSB Platten zu verwenden aber ganz trau ich denen noch nicht..

Danke im voraus

Thomas



KaGs antwortet um 18-01-2018 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
auf Holzboden mit Frontlader arbeiten
Würde eher Dokaplatten nehmen! Die kriegst in allen Größen. Wo die Stöße sind, einen Streifen starke Folie einlegen.


xaver75 antwortet um 18-01-2018 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
auf Holzboden mit Frontlader arbeiten
Blech?


wirt686 antwortet um 21-01-2018 01:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
auf Holzboden mit Frontlader arbeiten
Ja hab auch schon drangedacht..


mittermuehl antwortet um 21-01-2018 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
auf Holzboden mit Frontlader arbeiten
OSP wird dir zerbröseln. Ich hab das bei Böden mit geringer Belastung gemacht um uns das Leben beim verlegen leicht zu machen.

Ich habe dann auch Schalungdsbetter verwendet Viel arbeitsaufwändiger aber die machen den Boden wirklich steifer.

Dokaplatten würden auch gehen.

Wenn die Federn reißen bedeutet das ja das der Boden seine Festigkeit verliert und man ihn schnell verstärken muß . Deshalb sollte die neue Schicht den Druck ja etwas verteilen. Da müßte das Blech schon recht ordentlich sein. Sonst verbiet es sich und die Verschraubungen reißen.


riapl antwortet um 21-01-2018 09:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
auf Holzboden mit Frontlader arbeiten
Blech macht einen füchterlichen Lärm wenn du mit der Frontladerschaufel drüberschiebst, würde eher Dokaplatten verwenden.



wirt686 antwortet um 22-01-2018 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
auf Holzboden mit Frontlader arbeiten
Super, dank euch für die schnellen Antworten, werd das mit den Doka-Platten und der Folie umsetzen.

Thomas


Bewerten Sie jetzt: auf Holzboden mit Frontlader arbeiten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;553363




Landwirt.com Händler Landwirt.com User