Nährstoffverlust bei Festmist

Antworten: 1
User Bild
Bergbauer321 18-10-2017 15:31 - E-Mail an User
Nährstoffverlust bei Festmist
Hallo!

Ich habe Anfang Oktober auf meinen Bergwiesen Mist gestreut, und seitdem war das Wetter ständig sonnig und trocken. Der Mist ist also ausgetrocknet. Muss ich dadurch mit einem Nährstoffverlust rechnen? Wenn ja in welchem Umfang liegt dieser? Schöne Grüße

User Bild
jfs antwortet um 19-10-2017 00:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nährstoffverlust bei Festmist
Zu dieser Jahreszeit gibt es schon ordentlich Morgentau. Da sollte der Mist nicht allzu sehr austrocknen. In dem Sinne sollten auch kaum größere N- Verluste auftreten.

Bewerten Sie jetzt: Nährstoffverlust bei Festmist
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;544814





Landwirt.com Händler Landwirt.com User