Pflanzenschutz Ackerbohne

Antworten: 4
johnny73 28-03-2017 21:14 - E-Mail an User
Pflanzenschutz Ackerbohne
Gibts bei der Ackerbohne im konv. bereich Pflanzenschutzmittel im Nachauflauf- die auch erschwinglich sind !! Mit welchen mittel behandelt ihr eueren bestand ?? Seehöhe 550m nördl NÖ



fiorelucce antwortet um 28-03-2017 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutz Ackerbohne
Da gibt es keine Möglichkeiten ausser Striegeln und hacken.

Im VAFL 2,5 l/ha Boxer + 2,5 l/ha Stomp Aqua ist das vernünftigste mit guter Breitenwirkung (ausgenommen Disteln) - lt. Beschreibung bis 3 Tage nach der Saat, nachdem es aber doch relativ kalt ist, wird sich im Waldviertel mit der Keimung und dem Aufgang noch nicht viel getan haben - wenn überhaupt schon angebaut !


BreiHu antwortet um 28-03-2017 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutz Ackerbohne
Hallo.
Gibt Pulsar 40. Ist so ziemlich das einzige was bei Ackerbohne als Nachauflaufmittel gibt. Gibt auch Gräsermittel fürn Nachauflauf.
MfG


carver antwortet um 28-03-2017 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutz Ackerbohne
Pulsar 40 hat aber nur eine Zulassung für Sojabohne!

lg carver


179781 antwortet um 28-03-2017 23:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutz Ackerbohne
In Pferdebohne braucht man normalerweise kein Unkraut spritzen. Ausser die Felder sind mit irgendwelchen Problemunkräutern versaut. Da reicht ordentlich anbauen und wenn es geht zwei mal striegeln. Den Rest machen die Bohnen selbst, weil wenn die einmal wachsen, halten die eine normale Verunkrautung unter Druck.

Gottfried




Bewerten Sie jetzt: Pflanzenschutz Ackerbohne
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;533509




Landwirt.com Händler Landwirt.com User