SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres

Antworten: 11
User Bild
179781 24-07-2016 22:18 - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Anders kann man das wohl nicht kommentieren. Weil die Agrarpolitik in der jüngeren Vergangenheit völlig am Marktgeschehen vorbeigelaufen ist und die Bauern dadurch mehrheitlich wirtschaftlich immer schlechter gestellt und entsprechend unzufrieden sind, zaubert man diesen Blödsinn aus dem Zylinder.
Kurzfristig und Einzelbetrieblich gesehen ist es ja ganz angenehm, wenn man einen Vierteljahresbeitrag der SVB nicht bezahlen braucht. Wenn das aber bis 2019 nachgeholt werden muss, ist es bei der momentanen Verzinsung fast kostenneutral. Und wer so marod ist, dass er diesen Betrag bei der Bank nicht mehr vorgestreckt bekommt, der soll am besten gleich aufhören.
Noch unsinniger wird das ganze wenn man die Fakten genauer betrachtet:
1. Eine Stundung der SVB Beiträge ist auch jetzt schon problemlos möglich. Man braucht nur an die SVB zu schreiben und eine Begründung anzugeben, dann wird das in der Regel genehmigt.
2. Bei wem die SVB Beiträge nicht dem tatsächlichen Einkommen entsprechen, weil z. B. der Einheitswert relativ hoch ist und das Einkommen niedrig, der kann mit der Beitragsgrundlagenoption erreichen, dass die Beiträge niedriger werden.

Ich gehe nicht davon aus, dass die Leute in unserer Vertretung alles Dummköpfe sind, sondern im Gegenteil sind sogar welche in führenden Positionen, die ich für sehr intelligent halte. Deshalb dürfte das ganze nur eine politische Finte sein. Man will sich der Kritik für das Versagen entziehen und macht etwas was vordergründig als Hilfe dargestellt wird. Dann treten die bösen Roten usw. auf und wollen das verhindern. Und schon kann man sich als Robin Hood vor dem Stimmvolk präsentieren, der den Bauern zu Hilfe eilt nur die anderen sind alle dagegen. Also auch in Zukunft brav die bäuerliche Einheitspartei wählen, weil nur die helfen zu den Bauern.

Gottfried

User Bild
eklips antwortet um 24-07-2016 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Bezüglich Stundung , Nichtzahlen oder durch jemanden anderen zahlen lassen von SVB-Beiträgen sitzt auf jeden Fall der eine oder andere Top-Fachmann im Parlament. Zum Teil in Personalunion mit den Experten für Schnaps und Ideen.

Entweder ist es so wie du schreibst eine Finte, oder vielleicht sogar gut gemeint gewesen, aber absolut dilettantisch durchgeführt.

User Bild
deerepower antwortet um 25-07-2016 00:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Dafür gibt es wie böse Menschen behaupten heuer keine Ausgleichszahlungen,
erst Ende März 2017.
Wünsche euch trotzdem noch eine gute Ernte
LG


User Bild
fgh antwortet um 25-07-2016 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Ende März wäre eh früh - in den Bestimmungen steht bis spätestens Ende Juni des nächsten Jahres.... nie gelesen?


User Bild
thomas.t3 antwortet um 25-07-2016 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Und wir Bauern sind jene, die alles wieder in den Hintern gestopft bekommen!
Die liebe Politik weiß um unsere Imagepflege bescheid, sie macht uns bei dem restlichen Volk richtig beliebt.


User Bild
fgh antwortet um 25-07-2016 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Genaus so ist es...
Die Politik macht uns systematisch unbeliebt, damit sie dann später mit "es hätte viel schlimmer kommen können" argumentieren kann...

User Bild
5008 antwortet um 25-07-2016 10:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Hallo. Die Diskussion ist eigentlich unnötig. Es werde dauernd neue und Höhere Zahlungen von uns verlangt. Es gibt einen einfachen weg ein Zeichen zu setzten wenn wir alle zusammen sagen "NEIN ES IST GENUG!" und alle Zahlungen einstellen!

User Bild
agrartechniker antwortet um 25-07-2016 11:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Zahlungen einstellen nicht einfach,SVB nicht versichert. besser maschinenkauf einstellen-,
AK kritiken einschrenken. schau einmal milchpreis geht zurück wird immer mehr produziert,
wo kannst du die bauern zusammen bringen? besser die ganze sch..... zum teufel schmeisen
schikaniererei ein ende setzen

User Bild
G007 antwortet um 25-07-2016 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
@agrartechniker
"wo kannst du die bauern zusammen bringen"
Genau das ist der Grund warum nichts weitergeht. Das wissen auch ganz genau die Politiker und dadurch können sie sich jahrelang an der Schüssel halten ohne das irgendwelche Konsequenzen drohen.
In der Wirtschaft würden solche Manager die einen Tatsch nach den anderen machen in kürzester gefeuert werden.
Die Tatsch's in Brüssel und Österreich brauch ich wohl nicht einzeln aufzählen!

User Bild
Vollmilch antwortet um 25-07-2016 15:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Hallo!

Ich bin auch der Meinung, dass eine Stundung wenig bringt.
Entweder erlassen oder bleiben lassen!

LG Vollmilch

User Bild
herzleo antwortet um 25-07-2016 15:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Hallo Gottfied,
sehr treffend dein Kommentar!!
kann ich nur beipfilichten...........

Lg
herzleo

User Bild
gruberp antwortet um 25-07-2016 15:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Muss ich die Schei... SVB Beitrags Aussetzung und dann wieder Rückzahlung akzeptieren, das will ich ja gar nicht!!!!!
Sollen sie sich den Sch... doch heuer in den Allerwertesten stecken, und dann 2019 wieder herausziehen, ob ihnen dass auch gefällt!

Bewerten Sie jetzt: SVB Stundung die Schnapsidee des Jahres
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;514063






Landwirt.com Händler Landwirt.com User