CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!

Antworten: 11
User Bild
thomas.t3 27-02-2016 11:38 - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Hallo an die CVT fahrer :) habe ein Problem, seit einem Jahr geht die Hydraulik hinten immer schlechter nieder, zuerst musste ich mit der Hand mitdrücken, danach draufstellen, jetzt müssen sich schon 2 raufstellen...
Liegt das Problem im Zylinder, die Dichtungen vl? Oder die Buchsen außen?
Danke für Infos! Lg

User Bild
macgy antwortet um 27-02-2016 12:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Hatte das Problem mit meinem Fastrac
Da war das Steuergerät ( hydraulisch ) für die Hydraulik defekt
Wurde in der Serie dann getauscht durch ein anderes Modell ( update )
Das Problem war, dass das Rückschlagventil unter versch. Lastzuständen nicht wirklich geöffnet hat und durch das Eigengewicht des Dreipunkts fast kein senken mehr möglich war.

Durch die EHR gibt es aber leider viele Fehlerquellen, kann auch die Elektronicbox spinnen

User Bild
thomas.t3 antwortet um 27-02-2016 12:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Ok danke für den Tipp! Komisch ist's weil es so schleichend immer schlechter wird....

User Bild
Franz Wöss antwortet um 27-02-2016 12:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Vielleicht ist die Senkdrossel nicht ganz offen ?


User Bild
Leo1982 antwortet um 27-02-2016 13:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Bei mir wars das selbe. Habe die Senkdrossel getauscht dann wars wieder in Ordnung.

User Bild
macgy antwortet um 27-02-2016 14:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Am besten fragst du bei deinem Händler, ob die Senkdrossel als tauschbare Cardritge ausgeführt ist
Bei mir war es ein Baufehler des EHR Steuergeräts. Musste es komplett tauschen

Beim CVT sollte er es auslesen können
Bei den alten BOSCH EHR konnte man den Fehlercode ausblinken

User Bild
SteyrMechaniker antwortet um 27-02-2016 18:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Bau mal die Hubzylinder aus, die Dichtungen werden gerne rostig was zwischen Zylinder und Kolbenstange abdichten. Wie schaut der Zylinder optisch aus??

Wo der Hydraulikschlauch angeschlossen ist drehst den Einschrauber raus, ziehst die Kolbenstange heraus bis der Sicherungsring zum Vorschein kommt. Den Anfang vom Ring mit einem Schraubenzieher aus der Nut drücken und Kolbenstange drehen und dann raus ziehen.

Dichtungen erneuern, kosten ca. 200 - 250 Euro exkl. pro seite und eventuell Kolbenstange polieren.

Beim Einbau zuerst den Ring in den Zylinder legen, Kolbenstange ganz hineinschieben dann springt der Ring auf die Kolbenstange. Musst aber den Ring mitn Schraubenzieher wieder in die Nut drücken.

Gutes Gelingen



User Bild
thomas.t3 antwortet um 27-02-2016 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Hallo der Zylinder sieht ganz gut aus kein Rost oder Beschädigungen an der Kolbenstange, kommende Woche werde ich mich ranmachen!
Das mit der Senkdrossel oder Kolbendichtung verosten, kann ich ja testen wenn ich die Schläuche runterschraube, sind es die Kolbendichtungen nicht müsste die Hydraulik nieder gehen...
Sind sie es doch müssten die Hydraulikarme oben bleiben auch wenn die Schläuche abgeschraubt sind! Oder täusche ich mich jetzt?

Danke für eure Hilfe!!

User Bild
SteyrMechaniker antwortet um 27-02-2016 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Ja genau, schließt die Schläuche ab und probierst ob du das Hubwerk ausheben kannst und ob es wieder runter geht. Wenn die Dichtungen rostig sind kann es schon sein das du zu zweit die Kolbenstange raus ziehen musst !!

User Bild
thomas.t3 antwortet um 27-02-2016 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Supi! Danke nochmal, werde über Erfolg oder Misserfolg berichten :)

User Bild
Pflüger antwortet um 27-02-2016 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Hallo,
Ich hatte bei meinem Steyr MT das gleiche Problem, bei mir waren es die Seitenstreben die einfach zu fest angeschraubt waren.

mfg

User Bild
macgy antwortet um 27-02-2016 22:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Also verspannte Unterlenker...da gehe ich davon aus, dass sowas schon vorher kontrolliert wurde

Ein verrostete Kolbestange ?
Aber hallo, fährt ihr euer Traktorhydraulik mit Wasser oder wie ?

An einem Plungerzylinder, wie die meisten in der Heckhydraulik besitzen, gibt es nur Abstreifer oben meist in doppelter Ausführung
Wenn dort Wasser eintreten sollte, damit die Kolbenstange rostig wird, spritzt vorher das Hydrauliköl mit 180 bar 30 Meter weit
Noch dazu bei einem jungen Traktor. Anders bei einem alten gerät, das bereits 20 Jahre im Freien steht

Es gab und gibt aber immer mal Zylinder, welche nicht die "richtige" Passung hatten
D.h das Spaltmasz zwischen Packung und Kolbestange ist zu eng, dann geht die Kolbenstange schwer wenn es nur ein einfachwirkender Zylinder ist

Bewerten Sie jetzt: CVT heckhydraulik geht immer strenger nach unten!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;501262






Landwirt.com Händler Landwirt.com User