Antworten: 8
User Bild
Steyr-8070 27-02-2016 11:11 - E-Mail an User
Wiesenegge
Hallo liebe Leute!

Bin gerade dabei mir eine neue (gebrauchte) Wiesenegge zu kaufen, jedoch bin ich mir noch nicht so sicher welches Modell es werden soll, darum will ich von euch gerne wissen welche Wiesenegge habt ihr und wie seit ihr zufrieden?

Am sympathischsten sind mir derzeit die Guss-Stern Wieseneggen mit 3 oder 4m mechanisch klappbar!

Hat jemand von euch auch noch in der Mitte durchgeschnittene große Reifen in Verwendung, wenn ja wie zufrieden seit ihr mit den Reifen oder habt ihr einen Unterschied gemerkt wie ihr auf eine andere Wiesenegge umgestiegen seit?

User Bild
textad4091 antwortet um 27-02-2016 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenegge
Wir hatten eine "Wiesenegge" aus 5 LKW-Reifen und einem Rundholz davor, die war eher dafür gut, Maulwurf- und Wühlmaushügel einzuebnen, für mehr auch nicht wirklich. Mist "einreiben" war auch nur begrenzt möglich. Ging aber trotzdem mehr als 20 Jahre so.
Jetzt haben wir eine Wiesenegge, 08-15 Standartmodell mit Gusssternen, 5m Breite. Das Eggennetz ist als gesamtes wendbar, somit hat man eine glatte und eine aggressivere Seite mit 3 Zacken (Für vermoosten oder verfilzten Untergrund, wir haben sie die ganze Zeit so eingestellt). Wir sind damit sehr zufrieden, die Erwartungen sowie der Zweck sind sehr gut erfüllt.
Braucht man das Gerät so wie wir faktisch nur 1 mal im Jahr (Frühjahr), dann ist das wohl eine gute Wahl, da sie recht preiswert zu haben ist.
Sprich, du machst sicher nichts falsch damit.

Wölfleder, Schweiger und dergleichen mögen zwar ein wenig besseres Arbeitdsbild abgeben, aber der Mehrpreis ist mir für ein Gerät, welches nur ein mal im jahr verwendet wird, zu hoch.

User Bild
tiroler antwortet um 27-02-2016 12:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenegge
wir haben auch so eine 5m hydr. wiesenegge mit sten,umdrehbar.
früher haben wir so "pflaren" mit dornensträuchern mittels eisenträger beschwert gemacht.
vor langer langer zeit,ist auch gegangen.
heinz

User Bild
2587 antwortet um 27-02-2016 18:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenegge
Mit den Gußsternen ja die sind wirklich super ich habe eine Agrofuchs hydraulisch mit 6m breite und 5 reihen Sterne hatte vorher eine 5m mit 4 Reihen Sterne kaufte mir aber dann die mit 5 Reihen wegen dem Mist das er es schöner zerreibt.


User Bild
Mogwai antwortet um 27-02-2016 18:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenegge
Auch die Sternegge, haben sie aber umgedreht da wir sie nur für die Mailwurfhügel brauchen.

User Bild
jakober antwortet um 28-02-2016 08:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenegge
Hallo !
Ich kenne die günstigeren Guss-Stern Wieseneggen und hab sie auch probiert .
Härtere Erdhügel werden nur überfahren und nicht eingeebnet oder nur schlecht verteilt.
Wenn du einen direkten Vergleich mit zb. Wölfleder machst, kennt mann sehr wohl einen Unterschied. Aber wie bereits beschrieben, ist es natürlich auch eine Frage des Preises.


User Bild
mfj antwortet um 28-02-2016 09:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenegge

Der König unter allen Herstellern - für alle Art von Grünpflege ist der Greenmaster von Güttler.

Das 5 in 1 System mit Ripperboard, Striegel, Prismenwalze ist unschlagbar aber auch teuer.
Aber so ist es nun mal. Am billigsten ist das Gerät Mistgabel...

User Bild
Farmelec antwortet um 28-02-2016 13:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenegge
Servus, habe auch so eine 4m Egge mit Gußsternen und hydraulischer Klappung, möchte mir eine breitere Wiesenegge kaufen! Wenn du Interesse hast, bitte melden. 0664/1767997

User Bild
jfs antwortet um 28-02-2016 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenegge
Wenn es "nur" um eine Wiesenegge geht, dann ist die erste Wahr eine Schweiger Egge. Zweitens eine Wölfleder und dann mit Abstand alle anderen Wieseneggen. Dasselbe Bild auch beim Preis. Zum herumschmieren beim Mist und Erdhaufen genügt selbstverständlich die günstigste Ausführung zum billigsten Preis. Die optimalste Variante wäre eine Schweiger oder Wölfleder gemeinsam mit anderen Nachbarn anzuschaffen.

Bewerten Sie jetzt: Wiesenegge
Bewertung:
5 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;501258





Landwirt.com Händler Landwirt.com User