Kammervollversammlung in Oö

Antworten: 12
jvc 14-12-2015 20:39 - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
Am Freitag den 18.11.2015 ist wieder Kammervollversammlung in Linz.Präsi .Franz und Vizepräsi. Karl hängen sich wieder mächtig in Zeug für uns Landwirte.


Joe_D antwortet um 14-12-2015 22:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
am 18.11....;-)


bocksrocker antwortet um 14-12-2015 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
Um was für"ne themen gehst diesmal, ich war schon öfter dabei aber es ist jedesmal fasst zum,
___________en_!

Mfg.



jvc antwortet um 14-12-2015 22:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
Richtig 18.12.2015. Es geht wahrscheinlich wieder ums Höfeschliessungprogramm und Export zu Niedrigpreisen


rusticus antwortet um 14-12-2015 23:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
höfeschließungsprogramm? na hoffentlich.

wenn man die beiträge etlicher schreiber hier liest, muss man von minder oder nicht geschäftsfähigen menschen ausgehen, da sie ihr unternehmerisches unvermögen anscheinend ausschließlich einer berufsvertretung anlasten.
für solche menschen gibt es einrichtungen - sog. geschützte werkstätten - wo sie ohne erfolgsdruck mehr od. weniger sinnvolle tätigkeiten verrichten können.
die betriebe hingegen sollten tunlichst von unternehmerisch denkenden u. agierenden menschen bewirtschaftet werden, damit wir uns auch in zukunft solch soziale einrichtungen leisten können.




HauserKaibling antwortet um 15-12-2015 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
Hallo
Wäre neugierig ob manche Auge in Auge so große Töne von sich geben würden
wenn schon andere Beiträge erwähnt werden.
Ignoranz und Unvermögen um die Sorgen und Probleme der Berufskollegen zu verstehen.
Lieber von Unfähigkeit und sofortige Enteignung der betroffenen Landwirte schreiben da sage ich nur Bravo!!! (typisch für Vertreter der vorherrschenden LWK-Partei).
MfG. HD



PS: Einheitswert neu kommt und der Landwirt ist natürlich auch wieder selber Schuld!



gg7 antwortet um 15-12-2015 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
rusticus, so viel Ignoranz habe ich schon lange nicht mehr gelesen, könntest einer von den ... Bauernvertretern sein.
Warscheinlich eh ins gemachte Nest geboren worden, einen großen Betrieb übernommen,
und über andere die einen alten maroden Berieb übernommen haben, und jeden Tag zu kämpfen haben, aber ihre Wurzeln nicht aufgeben wollen, die auch noch das Geld eines weiteren Berufes (Landwirtschaft im Nebenerwerb) in den maroden Betrieb stecken, in der Absicht, ihn am Leben zu erhalten, DAS Sind Die Wahren Helden,

Nicht so A....... denen alles ins Nest gelegt wurde, und die anderen denen es nicht so gut geht, mit soviel Ignoranz gegenübertreten, das ist eine BodenloseFrechheit.

Ich wünsche niemanden etwas schlechtes (ausnahmen gibt es ab und zu doch) aber solchen Überheblichen A...... würde ich wünschen mal in der Lage anderer zu stecken, oder in diese zu kommen, WIE Groß Würden Sie Dann Noch REDEN!


GuenterE antwortet um 15-12-2015 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
Deine Beiträge Herr Rustico
kann schon lange kaum jemand übertreffen.


Znarf86 antwortet um 15-12-2015 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
@ rusticus
Du meinst die Bauern jammern nur und unterstellst uns unternehmerisches Unvermögen.
Zum einen stimmt es ja, denn nimmt man einen Bauern was weg, dann produziert er noch mehr.
Die Vertretung und der Markt nützen das aus und bereichen sich unverschämt daran.
Ist dieser Verdrängungswettbewerb unternehmerisch sinvoll.
Bist du Rusticus mit all dem was passiert zufrieden, was forderst du von deiner Vertretung, wie kann man den Bauern die sudern helfen wieder auf den richtigen Weg zu kommen, wie kann man die nächsten Jahre überstehen ohne von der Substanz leben zu müssen, wie bekommt man wieder Einigkeit unter den Bauern.
Denke ordentlich nach bevor du andere hier beschimpfst oder beleidigst.
Bring selber konstruktive Vorschläge zeige uns dein unternehmmerisches Denken.


G007 antwortet um 15-12-2015 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
Vielleicht ist der rusticus sowieso nur eine Kunstfigur im Agrarbereich, der sich damit begeilt den Bauern kontra zu geben ohne nur irgendwelche sachlich Argumente liefern zu können?


rusticus antwortet um 15-12-2015 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
@Znarf86
ich unterstelle "euch" gar nix, da ich mich dazu zähle. ansonsten wäre mir das widerliche gesülze hier ja völlig egal.
ich bin gerne bereit, mit vernünftigen menschen, welche eine andere meinung haben, zu diskutieren. aber notorische suderanten mit zu viel tagesfreizeit, ausgeprägter bildungsresistenz und schlechter rechtschreibung ziehen mir den nerv.
zu deiner frage, ob ich mit all dem was passiert zufrieden bin:
NEIN, selbstverständlich nicht! es läuft jede menge schief, doch von irgend einer vertretung erwarte/fordere ich gar nix. die sind mir relativ egal. ganz nebenbei: mich glaubt auch die AK gegen zwangsgebühr vertreten zu müssen - dagegen ist die LK ein wahrer segen.

"wenn du merkst, dass du ein totes pferd reitest, steig ab"
wenn jemand einen maroden betrieb aus sentimentalen gründen mit allen mitteln (künstlich) am leben hält, ist er kein held, sondern ein depp. und da kann die beste vertretung nichts dafür.
aber für so einen bin ich ein a....., der im gemachten nest sitzt.....

wahrscheinlich bin ich auch ein depp, weil ich meinen betrieb neben einem full-time-job führe, viel freizeit u. urlaub dafür opfere und auch noch auf die pauschalierung verzichte. viel einfacher wäre es doch, in dieser zeit anderen die schuld zu geben, dass ich von einem teilzeitjob als landwirt nicht ausreichend gut leben kann, gell?





rusticus antwortet um 15-12-2015 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
@G007

deine "sachlichen" argumente kennen wir. die tragen zu unserem bild in der öffentlichkeit bei, und darum muss ich manchmal widersprechen. es könnte ja sein, dass auch nicht-bauern mitlesen (was ich angesichts deiner und vieler anderer beiträge nicht hoffe)




mosti antwortet um 16-12-2015 00:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kammervollversammlung in Oö
leider ist gegen doof kein kraut gewachsen: voll hackln gehen um sich ´nebenerwerb leisten zu können? ist daß sinn der agrarpolitik??????


Bewerten Sie jetzt: Kammervollversammlung in Oö
Bewertung:
2.33 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;493322




Landwirt.com Händler Landwirt.com User