Wasserversorgung Schweinemast: Tränker oder Tränkebecken

Antworten: 3
User Bild
shootingstar 10-12-2015 13:50 - E-Mail an User
Wasserversorgung Schweinemast: Tränker oder Tränkebecken
Hallo Kollegen,

ich möchte in den nächsten Wochen die Wasserleitungen im Maststall erneuern. Jetzt hat mir ein Kollege so vorgeschwärmt von Tränkebecken(Wandmontage). Hat hier jemand Erfahrungen bzgl. Verkotung?

Die zweite offene Frage, aus welchen Material die Leitungen machen? Kunststoff, Hartkunstoff oder doch die teure Niro Variante?

Lg

User Bild
Radagast antwortet um 10-12-2015 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasserversorgung Schweinemast: Tränker oder Tränkebecken
Ich würde, wenn du offene Träcken machst auf jeden Fall zu einer Kippvariante raten. Ansonsten hast du Probleme vorprogrammiert. Weiters kannst du direkt neben der Tränke Beschäftigungsmaterial montieren. Denn wo Schweine spielen scheißen sie nicht/weniger.

Material würde ich Kunststoff und Niro (im Aktionsbereich) kombinieren. Alles Niro wäre mir zu teuer.

User Bild
JD6230 antwortet um 11-12-2015 07:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasserversorgung Schweinemast: Tränker oder Tränkebecken
Habe Ställe mit Nippeltränken und Ställe mit Beckentränken.
Habe aber nie Probleme mit Verkotung der Tränken.

Die Körperhaltung bei Beckentränken ist natürlicher....Kopf nach unten.
deshalb sind mir die Beckentränken auch lieber!

Von den Tränken weg habe ich Niro, weiter oben sind es Kunststoffrohre.

User Bild
bauer22 antwortet um 12-12-2015 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasserversorgung Schweinemast: Tränker oder Tränkebecken
Frage:
Friert es in euren Ställen??
Würde mich interessieren wie das bei offenen Ställen funktioniert!


Bewerten Sie jetzt: Wasserversorgung Schweinemast: Tränker oder Tränkebecken
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;492977





Landwirt.com Händler Landwirt.com User