Steiermark am 12.9 Bauerndemo in Graz

Antworten: 6
User Bild
gittn 03-09-2015 21:49 - E-Mail an User
Steiermark am 12.9 Bauerndemo in Graz
Hallo habe im urlaub in der Kleine Zeitung gelesen das am 12.9 eine Demofahrt nach Graz stattfindet, es sollen die konsumenten informiert werden, bzw. jausensackerl verteilt werden.
Wißt ihr was ?

User Bild
tch antwortet um 03-09-2015 22:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steiermark am 12.9 Bauerndemo in Graz
Worüber sollen die Konsumenten informiert werden?


tch

User Bild
FeSt antwortet um 04-09-2015 01:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steiermark am 12.9 Bauerndemo in Graz
Wahrscheinlich über ihre entscheidende Unwissenheit.
Der unkoordiniert produzierte zur Verfügung gestellte Überfluss hat dies zuletzt intensiv gefördert, und das Marketing der Landwirtschaft ist sowieso ein durch Verabsäumen enteignetes Stiefkind.

Doch auch für manche in die Enge getriebenen Aktionisten ist es eine lehrreiche Pilgerfahrt für die Bewusstseinsbildung, nicht nur in Graz.

Mal schauen, wer dadurch einsichtiger wird: Die Gier des Produzenten oder der Geiz des Konsumenten?

M.

User Bild
eklips antwortet um 04-09-2015 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steiermark am 12.9 Bauerndemo in Graz
Ich habe nach dem Kleine Zeitung-Artikel letzte Woche gedacht, der Landesrat hat ja die Hosen so gestrichen voll vor der öffentlichen Meinung über den angekündigten Protest, wie viel Schiss hat der dann erst gegenüber den Handelsbossen, mit denen er ein "ernstes Wort" reden will.
Inzwischen hat er sich ja vielleicht erfangen:
 


User Bild
rossz antwortet um 04-09-2015 08:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steiermark am 12.9 Bauerndemo in Graz
Sie wollen also in Granz protestieren und informieren. Damit ihren Kunden, den Lebensmittelhandel schlecht hinstellen. Warum protestieren sie nicht vor der Landwirtschaftskammer und dem Ministerium, die sagen zu allem ja und amen und reden alles schön was für die Bauern schlechter wird. Auch der Bauernbund tut das. eigentlich müßten sie vor der ÖVP Zentrale, aber das werden sie sich nicht trauen.

L. Gr. v.
Rossz

User Bild
Haa-Pee antwortet um 04-09-2015 11:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steiermark am 12.9 Bauerndemo in Graz
bravo,bravo ich bin leider kein steirer aber ich würde diese aktion in jeglicher form unterstützen.

sinnvoll oder nicht das ist nicht entscheidend,vielmehr ist zu versuchen gesellschaftsrelevant zu sein und stimmung zu machen.

die überproduktion samt dem niedrigen erlösanteil für die urproduzenten ist global quer durch alle regierungsform gewollt und wird forciert.

jeder der dem amenmärchen des freien marktes und des freien bäuerlichen unternehmertums aufsitzt versteht die hintergründe nicht.

das credo der bevölkerung ist billig zu fressen und fängt nur bei billigen rohstoffen an.

der politik muss klar gemacht werden dass die vergangene steuerreform auf kosten der bauern gemacht wurde die ohnehin sehr schwankende einkommen aufweisen und das streichen von agrardiesel samt den ganzen steuererhöhungen nicht mehr erwirtschaftet werden kann ohne substanzveräusserungen.

wenn man sich hier nicht ausreichend wehrt schwebt das damokles schwert zukünftiger belastungen weiter über der geldbörse weil die bauern vertragen das schon die
"hoam eh an haufn grund des hoatns scho aus"......


User Bild
muk antwortet um 04-09-2015 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steiermark am 12.9 Bauerndemo in Graz
es ist einfach nicht zu glauben , aber das gibt es doch

wogegen werden die bauern demonstrieren ? ?

gegen die eigene milchmenge , somit gegen sich selbst .

also da bleibt schön langsam der verstand stehen .

worte die diesmal passen - greift euch auf den kopf wenn ihr die marktregeln nicht versteht .

unfassbar solche ansichten , hat vielleicht der handel oder sogar der konsument die milchmenge auf den markt gebracht .