Antworten: 4
KaGs 02-05-2015 16:27 - E-Mail an User
Vicondüngerstreuer
Beim Düngerstreuer ist ein Stück von einem Ring (roter Pfeil) rausgefallen. Jetzt hat die Regulierscheibe (blauer Pfeil)1 cm Abstand zur Bodenscheibe (grüner Pfeil), somit geht durch den Spalt das Streugut durch.
Habe die Explosionszeichnung der Beschreibung, nur weiß ich nicht, wo ich da anfangen muss zum zerlegen, den Streuer am Kopf stellen, und von unten her, oder müssen die verrosteten Schrauben im Streuer drinnen runter. Habe sie schon oft eingesprüht, trotzdem lassen sie sich nicht bewegen, also müssen die Schrauben abgeflext werden. Nur weiß ich nicht, ob es überhaupt notwendig ist, wenn man von unten her zerlegen muss!
Und wer hat überhaupt Esatzteile für den Vicon 303?
2. Zeichnung folgt


Gebrochenes Teil
 



KaGs antwortet um 02-05-2015 16:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vicondüngerstreuer
2. Zeichnung


2. Zeichnung
 


KaGs antwortet um 02-05-2015 16:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vicondüngerstreuer
So schaut das kaputte Teil aus was da rausgefallen ist



 


KaGs antwortet um 02-05-2015 17:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vicondüngerstreuer
So schaut der Streuer aus



 


FraFra antwortet um 02-05-2015 18:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vicondüngerstreuer
ist ganz wenig arbeit!!


streubehälter runter rührfinger runter (schrauben abflexen und va schrauben rein)
dosierscheibe abnehmen kleine schrauben abschneiden und umgekehrt wieder zusammen!
teile sind echt günstig zb prillinger


Bewerten Sie jetzt: Vicondüngerstreuer
Bewertung:
3.33 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;479368




Landwirt.com Händler Landwirt.com User