Klauenpflegestand

Antworten: 11
00Peter 05-04-2015 19:12 - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Hat jemand vom PW1 profi gehört oder gesehen?
Wo kann man in kaufen?
Neudecker antwortet um 05-04-2015 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Hallo OOPeter
Habe mir gerade den von dir genannten Klauenpflegestand angeschaut. Da ich ein überzeugter Kippstandfan bin, würde ich mich eher mit einem Rosensteiner Kippstand anfreunden. Aber ein älterer Bauer aus unserer Nachbarschaft hat den Betrieb aufgegeben und würde seinen Zaunrith Durchtreiber gerne verkaufen. Ich habe mit so einem Gerät jahrelang gearbeitet. Es wären jedoch einige kleinere Änderungen von Vorteil. Solltest du eventuell Interesse an diesem Gerät haben und Oberösterreich nicht zu weit weg sein, dann schicke mir ein Mail über den Fortschrittlichen Landwirt. Betreff: Zaunrith - Durchtreiber Liebe Grüße vom Neudecker

textad4091 antwortet um 05-04-2015 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Agrarversand Wahl (DE) vertreibt ihn unter andrem, zwecks Lieferung wird scho was zu machen sein, je nach Bundesland. Bei der google-Suche tun sich da so manche Links von Anbietern des Standes auf ;)
Ansonsten je nach Verwendung auch gut erhaltene, neuwertige Gebrauchte wie Neudecker schreibt.

Kurz Offtopic: Je nachdem, würd ich mittlerweile einen Durchtreiber einem Kippstand bevorzugen ... vor einigen Jahren war ich noch ein vehementer Fan vom Kippstand, aber die vermeintlichen Vorteile verabschieden sich mit jedem Klauenpflegedurchgang immer mehr.
 

Kernarnold antwortet um 06-04-2015 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
@OFFTOPIC: Welche Probleme hast du mit dem Kippstand? Ich überlege mir gerade einen anzuschaffen, weil meine Kühe in den Rosensteiner TOP5 wegen der zu geringen Breite nicht mehr reinpassen.
MfG Arnold Kern

Farmelec antwortet um 06-04-2015 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Wir haben einen Rosensteiner Top5 und leider immer das Problem, daß sich die Kühe in die Gurten reinlege, besonders beim ausschneiden der Vorderklauen ein recht lästiges Problem. Wir überlegen ebenfalls uns einen Kippstand zuzulegen. Nachteil beim Kippstand das Ausschneiden der Kühe vor dem Trockenstellen, lt. Tierarzt bei hochträchtigen Tieren problematisch. Wie löst Ihr dieses Problem?

textad4091 antwortet um 06-04-2015 14:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Hmmmm, bei uns wird's beim KippTop5 mit der Größe bei 2 Ausreißern auch eine Herausforderung ;) KÜHE wohlgemerkt, und Ausreisse von der Größe her ....

Naja das Fixieren der Klauen wird bei den Unruhigen eine Herausforderung. Meine Idee wär, ein Durchtreiber selber und den Kippstand haben wir sowieso in Gemeinschaft. Und noch dazu, Rosensteiner ist sicher eine gute Firma und der KippTop ein gutes Gerät, aber nicht das NonPlusUltra ....

Neudecker antwortet um 06-04-2015 15:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Hallo Edi 14 Der Peter hat eigentlich um einen speziellen Durchtreibestand gefragt. Wie zu erwarten, dreht sich das ganze nun um Vorteile und Nachteile von den zwei verschiedenen Klauenpflegestand Systemen. Das größere Problem bei hochträchtigen Tieren hat meines Erachtens der Durchtreiber. Ich habe jedenfalls die Erfahrung gemacht, das sich die meisten Kühe mit dem ganzem Gewicht nach kurzer Zeit in die Gurten legten. Manchmal bedurfte es einiger Tricks, sie wieder in die Höhe zu bringen. Beim Kippstand ist die Belastungsdauer viel kürzer . Wenn Klauenpfleger und Helfer gut zusammenarbeiten gibt es kaum ein Problem. Bei einer Neigung von etwa 60 Grad werden die Füße fixiert. ( Die Oberen Füße nach innen- die unteren nach außen) Bei neueren Geräten ist der Tisch ganz eben. Dies bewirkt eine Entlastung der vorderen Muskelpartien. Ein Einschlafen eines Fußes kommt eigentlich kaum vor. (Dies war bei meinem Durchtreiber wesentlich öfters der Fall) Wenn ich meine langjährige Erfahrung bekunden darf , dann sei mir erlaubt, den Kippstand als das bessere System zu bewerten. Derzeit werden sehr gute Geräte verschiedenster Marken und Systeme angeboten . Es kommt auch darauf an, bei welcher Rinderrasse die Klauenpflege durchgeführt wird. Liebe Grüße vom Neudecker

Gitmar antwortet um 06-04-2015 17:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
ich bin mit dem pw1 sehr zufrieden, hab aber auch nur wenige zum Klauenpflegen

00Peter antwortet um 06-04-2015 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Hallo Gitmar
Was heißt bei dir wenig. Wo hast du in gekauft denn der Argrafachversand vertreibt in nicht mehr

















Aequitas antwortet um 07-04-2015 07:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Vertrieben und gebaut wird er von Paul Werner.
Ist auf vielen größeren Messen in Österreich auch mit seinen Ständen da.

http://www.aigholz.de/

lg



lie antwortet um 07-04-2015 12:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
hallo ich hab einen PW 3 hab ihn direkt bei der heidi Werner gekauft es gibt nichts einfacheres i sperr die kuh im fressgitter ein und stell den pw 3 drüber und schon kann i ausschneiden oder eindocktern (mortellaro) i brauch keine kuh irgendwo hintreiben und ich brauch auch keinen gehilfen sondern i fahr mit dem klauenstand zur kuh hab 75 kühe und würde den pw 3 nicht mehr hergeben gruss lie

sedakatzada antwortet um 23-04-2015 17:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klauenpflegestand
Ich habe ne Feuchtgruber klauenpflegestand kann dir gerne mal Fotos schicken.

Bewerten Sie jetzt: Klauenpflegestand
Bewertung:
5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;477654
Login
Forum SUCHE
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Steyr 8075A
64 PS / 47.07 kW   EUR 16000,--
New Holland TS 115 Electro Command
116 PS / 85.32 kW   EUR 22900,--
New Holland T6.175 SideWinder II
160 PS / 117.68 kW   Preis auf Anfrage
Brantner Kipper Z18051G
Preis auf Anfrage
New Holland TS 115
115 PS / 84.58 kW   EUR 19900,--