Biodiesel / Rapsanbau

Antworten: 3
redbull 22-05-2006 10:40 - E-Mail an User
Biodiesel / Rapsanbau
Überall liest man, dass zuwenig Raps angebaut wird...

Warum wird nicht mehr Raps angebaut bzw. der Rapsanbau "schmackhaft" gemacht?


Bobbl antwortet um 22-05-2006 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biodiesel / Rapsanbau
Weil bei unserem Gebiet (Südoststeiermark) nur Mais angebaut wird und dann sich der Zeitpunkt nicht ausgeht zum Säen (Ende August -Anfang September). Am besten halt nach Getreide. Dann wären wir halt wieder bei der Fruchtfolge. Bei unserer Ortschaft sind fast wir die einzigen die auf Fruchtfolge schauen. Sonst wird fast alles bei den Schweinemästern nur Mais angebaut und wenn ich auch 10 ha zu viel habe und der Preis nicht so gut ausschaut,wird trotzdem angebaut. Wir werden das Jahr fast drei ha ansäen.
Ach es gibt da auch noch ein Problem die Traktoren.


redbull antwortet um 22-05-2006 12:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biodiesel / Rapsanbau
> Wir werden das Jahr fast 3 ha ansäen.

3 ha Raps?
Wie sieht es da mit der Abnahme aus? Wird das dann zum Marktpreis verkauft oder gibt es Verträge?

Warum immer wieder das gleiche anbauen, wenn es eh so eine Überproduktion gibt, die die Preise zusammenhaut?



Bobbl antwortet um 22-05-2006 12:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biodiesel / Rapsanbau
Muß mich genauer noch informieren aber mein Onkel baut schon lange raps an. Ich glaube das man einen Vertrag braucht. Kann es aber auch nicht so genau sagen. Er tankt seine ganzen Traktoren damit. Man riecht es sofort das er es dann ist. Anderer Geruch wie Diesel.


Bewerten Sie jetzt: Biodiesel / Rapsanbau
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;46198




Landwirt.com Händler Landwirt.com User