leere 200L-Ölfässer aus Stahl

Antworten: 9
luke92 03-12-2013 00:35 - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Benötige solche leeren Ölfässer für eine Punschveranstaltung, um dort Holz hineinzulegen und eine Wärmequelle zu erzeugen. Benötigt werden so ca 5 Stück. Am besten wäre es, wenn man die mieten könnte. Raum: Wien Umgebung/Niederösterreich/Wien


mostilein antwortet um 03-12-2013 06:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
hab welche aber auch aus kunstoff meld dichbei mir bin aus lilienfeld


riener antwortet um 03-12-2013 07:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Kann ja sein das Fässer aus Kunstoff der thermischen Belastung eines Feuers standhalten - aber so gewöhnliche Fässer aus Kunststoff sind dafür nicht geeignet .



Christoph38 antwortet um 03-12-2013 08:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Ich bezweifle dass man in leeren Ölfässern einen guten Punsch anmischen kann. ;-)


golfrabbit antwortet um 03-12-2013 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Der Heizwert von Kunststofffässern ist nicht unerheblich, Geruchs- und Rauchentwicklung sollten den ortsüblichen Rahmen jedoch nicht oder nur geringfügig überschreiten - auch abgefahrene Traktorreifen(bevorzugt vom Geotrac)machen heimelige Stimmung und geben wohltuende Wärme - entnommen dem Leitfaden: Spaß und Spannung für meine Home-Party.


textad4091 antwortet um 03-12-2013 15:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Mit "mieten" seh ich eher schwarz, im wahrsten Sinne ...
Wie wär's denn damit, gibt's gratis obendrein ;)))) Stehen in Wien eh an jeder Hausecke
 


jfs antwortet um 03-12-2013 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Frag in Werkstätten, Tankstellen nach. Dort wirst am ehesten welche kriegen. Und zwar um ein Trinkgeld.


luke92 antwortet um 03-12-2013 23:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Okay, danke! Ja, werde mal bei diversen Werkstätten und Schrottplätzen nachfragen, ob die geeignete "Feuertonnen" haben.


Holzfaeller antwortet um 04-12-2013 09:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Du könntest möglicherweise auch Feuerstöcke verwenden:
Das sind ca. 1 Meter lange Erdstücke von Bäumen, diese werden hochgestellt,kreuzweise senkrecht ungefähr bis zur Mitte hinunter mit der Motorsäge eingeschnitten .Dann gibt man in das entstandene Loch in der Mitte etwas Benzin und zündet sie an, Sie müssen aber trocken sein, damit sie dann weiterbrennen.


Bewerten Sie jetzt: leere 200L-Ölfässer aus Stahl
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;422852




Landwirt.com Händler Landwirt.com User